Elektro-Warmwasserbereitern von BSH Hausgeräte künftig mit Bosch-Logo

Junkers Bosch führt Geschäft fort

Zum 1. Januar 2018 übernimmt Junkers Bosch, eine Marke der Bosch Thermotechnik GmbH, den Vertrieb der Elektro-Warmwasserbereiter von der BSH Hausgeräte GmbH, um diese weiterzuführen. Zukünftig tragen die bisher unter der Marke Siemens vertriebenen Warmwasser-Geräte das Bosch-Logo. Die Marke Ufesa wird von Junkers Bosch unverändert weitergeführt. Die Warmwasser-Geräte fügen sich ideal in das Portfolio von Junkers Bosch rund um Heizen und Warmwasserbereitung ein.

Die Marke Bosch bringt den Fachbetrieben in der Vermarktung Vorteile, weil die Konsumenten Bosch kennen und schätzen. Bis zur Umstellung 2018 wird die BSH Hausgeräte GmbH die Geschäfte in bewährter Weise fortführen.

Das Portfolio umfasst elektrische Durchlauferhitzer mit einem Leistungsbereich von zwölf bis 27 Kilowatt, Kleindurchlauferhitzer (3,5 bis 7,2 kW) und Kleinspeicher mit einem Speichervolumen zwischen 5 und 15 l. Die Produkte entsprechen bereits heute den Vorgaben der ab 2018 verschärften Ökodesign-Richtlinie hinsichtlich Energieeffizienz und sind mit der Energieeffizienzklasse A ausgezeichnet.

Thematisch passende Artikel:

2017-12 In Form gebracht und vernetzbar

Gas- und Öl-Brennwertkessel

Junkers Bosch ordnet sein Angebot an bodenstehenden Gas- und Öl-Brennwertkesseln neu. Die Geräte präsentieren sich in einem einheitlichen Design mit Bosch-Logo und tragen neue Namen: Gasbetriebene...

mehr

Neuer Marketingleiter bei Junkers

Rainer Busch treibt Thema Smart Home voran
Rainer Busch hat die Position des Marketingleiters bei Junkers ?bernommen.

Rainer Busch (47) hat die Position des Marketingleiters bei Junkers (www.junkers.com) übernommen. Bei Bosch Thermotechnik ist er für das Brand Management der Heiztechnikmarken Bosch, Junkers...

mehr
2008-11

Für Innen- und Außenaufstellung

Bei Luft/Wasser-Wärme­pumpen sind zwei Aufstellvarianten denkbar: innerhalb und außerhalb des Gebäudes. Beide Systeme bietet die Bosch Thermotechnik-Marke Junkers für Ein­familienhäuser an:...

mehr
2018-09 Vernetzung für Wärmepumpe und Photovoltaik

Lösung für das „Smart Home“

Hausbesitzer entscheiden sich immer häufiger für die Kombination aus Wärmepumpe und PV-Anlage. Die Energiemanagementsoftware „Emma“ („Energie-Monitoring und Management“) von Bosch bringt beide...

mehr

Neuer Vertriebsleiter bei Junkers

Dr. Alexander Wuthnow für Deutschland und Schweiz zuständig
Dr. Alexander Wuthnow ist neuer Vertriebsleiter bei Junkers Deutschland und Schweiz.

Dr. Alexander Wuthnow verantwortet von Januar 2016 an den Vertrieb von Junkers (www.junkers.com) in Deutschland und der Schweiz. Außerdem wird er mit dem Jahreswechsel Geschäftsführer der Sieger...

mehr