Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Kälte | News | 30.04.2019

Efficient Energy GmbH expandiert in den internationalen Markt

Vertriebsexpertin Kamila Kuflowski verstärkt Unternehmen

  • Kamila Kuflowski hat im April 2019 die Verantwortung für den internationalen Vertrieb ...

  • ... der Efficient Energy GmbH mit einem Fokus auf die Markterweiterung und den Aufbau eines Partnernetzwerkes übernommen.

Nach einer erfolgreichen Markteinführung der „eChiller“-Modellreihe im DACH-Raum, wird die Efficient Energy GmbH (www.efficient-energy.de) die Technologie Wasser als Kältemittel nun auch auf dem internationalen Markt etablieren. Für diese Aufgabe hat sich das Unternehmen mit Kamila Kuflowski eine erfahrene Vertriebsexpertin aus der Kältebranche mit jahrelanger internationaler Erfahrung ins Team geholt. Sie verantwortet die systematische Entwicklung der ausländischen Märkte und den Aufbau internationaler Partnerschaften.

Die F-Gase-Verordnung sorgt für einen Umbruch in der Kältebranche und mit dem kontinuierlichen Voranschreiten des Phase-Downs gewinnen natürliche Kältemittel zusehends an Bedeutung. Diese Umstände unterstützen die Efficient Energy GmbH, Hersteller und Systemlieferant von umweltfreundlicher Kältetechnik, mit Sitz in Feldkirchen bei München beim Vertrieb ihrer eChiller. Nach der erfolgreichen Markteinführung der Kaltwassersätze, die ausschließlich mit Wasser als Kältemittel (R718) arbeiten, wird das Vertriebsgebiet nun vom DACH-Raum auf den internationalen Markt ausgeweitet.

Kamila Kuflowski hat im April 2019 die Verantwortung für den internationalen Vertrieb der Efficient Energy GmbH mit einem Fokus auf die Markterweiterung und den Aufbau eines Partnernetzwerkes übernommen. Die erfahrene und bestens vernetzte Vertriebsexpertin kümmert sich um die systematische Entwicklung der internationalen Märkte, zunächst mit Fokus auf Benelux, Skandinavien und Frankreich. Diesen Schritt begründet das Unternehmen durch das weit verbreitete Bewusstsein für Umweltfreundlichkeit und Energieeffizienz in diesen Ländern. Kamila Kuflowski war zuletzt bei der Aggreko Deutschland GmbH beschäftigt. Dort war sie über mehrere Jahre hinweg im Bereich Mietkälte und Turnkey-Lösungen für Rechenzentren tätig. Davor arbeitete sie im Sales und Marketing der Smardt Powerpax in Melbourne, Australien, wo sie die Markteinführung einer neuen Modellreihe luftgekühlter Kältemaschinen mit Danfoss-„Turbocor“-Verdichtern verantwortete. Auch bei der Engie Refrigeration, Lindau war sie jahrelang als Sales Manager International tätig und entwickelte den Vertrieb in der Schweiz, Österreich, Frankreich und Spanien. Neben einer fundierten Kältetechnik-Expertise und langjähriger Erfahrung im internationalen Vertrieb, bereichert Kamila Kuflowski die Efficient Energy vor allem auch durch ihre Erfahrung im Aufbau von indirekten Vertriebsstrukturen durch strategische Partnerschaften.

Thematisch passende Beiträge

  • Efficient Energy GmbH verstärkt Vertrieb

    Markteinführung des „eChiller“

    Seit dem 1. Februar 2018 verantwortet Kai Hartmann den Vertrieb des „eChillers“ für den Bereich Deutschland Nord und Ost. Kai Hartmann, Jahrgang 1980, arbeitet seit über zehn Jahren als Experte in der Kältetechnikbranche. Er war zuletzt als Regionalvertriebsleiter im Bereich Norddeutschland für den Vertrieb von kältetechnischen Produkten für Prozesskühlung und Rechenzentren verantwortlich. Zuvor...

  • Neue Gebietsverkaufsleiter bei Efficient Energy

    Verstärkung für den Vertrieb in Süddeutschland

    Da die Markteinführung des „eChillers“ zusehends Fahrt aufnimmt, wird der Bereich Süddeutschland, Österreich und Schweiz zukünftig von zwei Vertriebsbeauftragten betreut werden. Für den Raum Bayern und Österreich verstärkt Harald Vollmert seit 1.Juli 2018 den Vertrieb von Efficient Energy (www.efficient-energy.com ). Seine Kompetenz im Bereich Kältetechnik hat er in verschiedenen Unternehmen...

  • Q-Cells besetzt globalen Vertrieb neu

    Clemens Jargon ab sofort im Amt

    Clemens Jargon übernimmt ab sofort die weltweite Verantwortung für Marketing & Vertrieb und Produktmanagement der Q-Cells SE (www.q-cells.com). "Wir freuen uns, mit Clemens Jargon einen Vertriebsfachmann mit PV-Erfahrung für Q-Cells zu gewinnen. Gerade in den anspruchsvollen Zeiten der sich rasant wandelnden Märkte wird er mit seiner Erfahrung dazu beitragen, unseren globalen Vertrieb zu stärken",...

  • Betreuungswechsel bei der LTG

    Dietmar Menner übernimmt Vertriebsgebiet Süd

    Zum Jahresbeginn 2014 hat Herr Dietmar Menner das Vertriebsgebiet Süd (Bayern) übernommen und vertritt dort den Geschäftsbereich Raumlufttechnik der LTG Aktiengesellschaft (www.LTG-AG.de). Das Vertriebsgebiet Süd umfasst die Postleitzahlengebiete 80-87 und 915-94. Dort steht Herr Menner als kompetenter Ansprechpartner für die Produktbereiche Luft- Wasser-Systeme, Luftdurchlässe und Komponenten...

  • Neuer Vertriebsleiter bei Cofely

    Schwerpunkt auf Energiedienstleistungen und Service

    Der Geschäftsbereich Energy Services der Cofely Deutschland GmbH (www.cofely.de) hat einen neuen Vertriebsleiter: Seit dem 1. Juni 2015 ist Jürgen Brux für den Vertrieb von Energiedienstleistungen in den Segmenten Immobilien sowie Industrie und Gewerbe verantwortlich. Der Diplom-Ingenieur/-Wirtschaftsingenieur bringt 20 Jahre Erfahrung im nationalen und internationalen Vertrieb von...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Top 5 - Meistgelesen

    Inhalte der nächsten Heftausgaben

    • Heft 06 / 2019

      Zugluftfrei und mit angenehmen Raumtemperaturen – Wohlfühlatmosphäre in einer Landarztpraxis

      Dr. Clemens Schwarz ist Allgemeinmediziner in der dritten Generation und zudem ein engagierter Bauherr. Den Bau seines neuen, modernen Ärztezentrums in der oberösterreichischen Gemeinde Eggelsberg hat der 34-Jährige maßgeblich vorangetrieben. Dabei stand vor allem das Wohl der Patienten im Vordergrund: Neben einer hellen und freundlichen Atmosphäre sollten auch die Raumtemperaturen trotz Glasdach zu jeder Jahreszeit angenehm sein – eine kontrollierte Lüftung war daher die erste Wahl.

      Foto: Dr. Schwarz, Eggelsberg

    • Heft 07 - 08 / 2019

      Heizsystem mit BHKW – Wärme und Strom für TenneT-Campus

      Zwei neue Firmengebäude des Übertragungsnetzbetreibers TenneT vervollständigen seit Ende 2017 den Hauptsitz des Unternehmens auf dem gleichnamigen Campus in Bayreuth. Für das Unternehmen war es selbstverständlich, dass die Neubauten auch Strom erzeugen. Dafür wird ein BHKW eingesetzt, das in Kombination mit zwei Spitzenlastkesseln auch die Wärme in den Gebäuden bereitstellt.

      Foto: Buderus

    tab @ Twitter

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
    Hier geht's zur Online-Recherche

    Anbieter finden:

    Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

    tab-Newsletter
    • » Zweimal im Monat kostenlose News.
    • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
    • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

    Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.