Dieselmedaille 2017 für MicrobEnergy GmbH

In der Kategorie „Nachhaltigste Innovationsleistung“ ausgezeichnet

Das Viessmann-Tochterunternehmen MicrobEnergy GmbH am 7. April 2017 im Deutschen Museum München mit der Rudolf-Diesel-Medaille in der Kategorie „Nachhaltigste Innovationsleistung“ ausgezeichnet. Geschäftsführerin Dr. Doris Schmack nahm die Medaille zusammen mit Ulrich Schmack, ihrem Vorgänger in der Geschäftsführung, entgegen.

Vor über 200 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Medien würdigte das Deutsche Institut für Erfindungswesen e.V. (DIE) im Ehrensaal des Deutschen Museums bedeutende Persönlichkeiten, Unternehmen und Organisationen der deutschen Innovationsszene. Aus insgesamt zwölf Nominierungen in vier Kategorien wählte das Dieselkuratorium die Preisträger aus, die mit ihrem Erfinder- und Unternehmergeist der Idee der Dieselmedaille in besonderer Weise entsprechen.

Die langjährige Arbeit von Dr. Doris Schmack und ihrem Schwager Ulrich Schmack würdigte der Laudator Andreas Kuhlmann, Vorsitzender Deutsche Energie-Agentur als „eine Arbeit von Erfindern im wahrsten Sinne des Wortes und von Visionären der Energiewende“. Insbesondere die Entwicklung des Energiespeicherverfahrens Power-to-Gas, wobei Überschussstrom aus Wind und Sonne mithilfe der biologischen Methanisierung in Methangas umgewandelt, anschließend im Erdgasnetz gespeichert und so sektorenübergreifend in Mobilität, Stromerzeugung oder im Wärmemarkt einsetzbar wird, überzeugte die Jury.

Nach der Übernahme der Schmack Biogas GmbH durch Viessmann im Jahr 2009 entwickelte sich die MicrobEnergy aus dem Forschungslabor der Schmack Biogas, in dem Dr. Doris Schmack einige Jahre als Leiterin tätig war. Ulrich Schmack ist seit 2016 Geschäftsführer der Digital Energy Solutions GmbH, einem Joint Venture von Viessmann und BMW, er arbeitet auch dort an Lösungen für die Energiewende.

In den weiteren Kategorien wurden folgende Preisträger ausgezeichnet: die Claas KGaA mbH für die „Erfolgreichste Innovationsleistung“, das Wissenschaftsmagazin Quarks & Co für die „Beste Medienkommunikation“ und die „Wissensfabrik – Unternehmen für Deutschland e.V. für die „Beste Innovationsförderung“.

Thematisch passende Artikel:

Viessmann konzentriert Biogasgeschäft an einem Standort

Die Viessmann Gruppe (www.viessmann.de ) bündelt ihre Aktivitäten im Biogassektor am Standort Schwandorf, dem Firmensitz der Schmack Biogas GmbH. Von dort wird künftig auch das Geschäft der...

mehr

Viessmann übernimmt Schmack Biogas

Die Viessmann Gruppe wird die Oberpfälzer Schmack Biogas Gruppe übernehmen. Am 15.12.2009 wurden die Verhandlungen über einen Einstieg von Viessmann als strategischem Investor zu einem...

mehr

Liefervertrag zwischen 2G Energy AG und Viessmann

Optimierte Motorenkonzepte für BHKW

Die Viessmann Kraft-Wärme-Kopplung GmbH (www.viessmann.de) hat mit der 2G Energy AG ( https://www.2-g.com/de/) einen OEM-Vertrag (Original Equipment Manufacturer) abgeschlossen. Damit wird Viessmann...

mehr
2014-09 Potential Wärmemarkt und Wärmepumpen

Das 5. Viessmann-Wärmepumpen-Forum

Bereits zum fünften Mal fand ein Viessmann-Wärmepumpen-Forum am Stammsitz des Unternehmens in Allendorf (Eder) statt. Mehrere Experten referierten an zwei Tagen vor rund 220 Fachleuten aus ganz...

mehr

MicrobEnergy erhält Sonderpreis der Deutschen Gaswirtschaft

Verfahren der biologischen Methanisierung ausgezeichnet

Anlässlich der gat 2016 – der Gasfachlichen Aussprachetagung, Deutschlands größtem gasfachlichem Branchenkongress, wurde das Verfahren der biologischen Methanisierung des Viessmann Unternehmens...

mehr