Daikin kauft Rotex

Daikin Europe N.V. übernimmt die Rotex Gruppe. Die Vereinbarung der Hauptaktionäre zur 100 %igen Übernahme von Rotex gab Daikin am 29. August 2008 bekannt. Der Heizungsspezialist Rotex mit Sitz in Güglingen, ist Spezialist für die Produktion und den Vertrieb von Heizungskomponeten und kompletten Heizungssystemen.

Die Übernahme, die unter Vorbehalt der Genehmigung durch das Deutsche Kartellamt erfolgt, stellt eine Stärkung von Daikin auf dem Gebiet der Heizungssysteme dar. Die rechtskräftige Übergabe der Geschäfte wird voraussichtlich am 1. Oktober 2008 erfolgen.

Thematisch passende Artikel:

Volker Weinmann bei Rotex

Neuer Assistant Manager Vertrieb Wärmepumpe

Zum 1. Juli 2011 übernahm Volker Weinmann (47) als Assistant Manager die aktive Weiterentwicklung des Geschäftsfelds „Wärmepumpe“ bei Rotex. Damit verstärkt er das Team um Michael Spork, der...

mehr

Rotex erweitert Geschäftsführung

Georg Blümel wird Vice President

Die bisherige Geschäftsführung des Heizungsherstellers Rotex (www.rotex.de) wurde zum 1. Oktober 2011 durch Georg Blümel (37) ergänzt. Herr Blümel übernimmt als Vice President die Verantwortung...

mehr

40 Jahre Rotex

Der Heizungsspezialist der Daikin-Gruppe

Die Rotex Heating Systems GmbH (www.rotex.de) feiert 2013 ihr 40-jähriges Bestehen und kann damit auf viele technische Neuentwicklungen und innovative Produkte zurückblicken, die die Heizungsbranche...

mehr

Rotex mit neuem Regionalverkaufsleiter Süd

Peter Schwarz übernimmt

Peter Schwarz leitet als neuer Regionalverkaufsleiter Süd den Vertrieb der Rotex Heating Systems GmbH mit insgesamt zehn Verkaufsgebieten in Baden-Württemberg, Bayern, Saarland und in Teilen von...

mehr

Wechsel in der Rotex-Geschäftsführung

Georg Blümel folgt auf Dr. Franz Grammling

Zum 1. Januar 2015 wurde Georg Blümel neuer Managing Director und damit Sprecher der Rotex Heating Systems GmbH (www.rotex.de). Unterstützt wird er von Michio Moriwaki, der weiterhin als...

mehr