DGNB mit neuem Pressesprecher

Martin Prösler wechselt ins Präsidium

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB hat einen neuen Pressesprecher. Mirko Hertrich (41), geboren in Siegen (NRW), hat seinen neuen Posten zum 15. Juli 2013 angetreten.  Mirko Hertrich ist Diplom-Kommunikationswissenschaftler und hat an der Georg-August-Universität Göttingen sowie der Universität Hohenheim in Stuttgart studiert. Der langjährige Agenturjournalist arbeitete in mehreren Bundesländern und sammelte dabei umfangreiche journalistische Erfahrungen.  In den vergangenen zwei Jahren leitete er für die Nachrichtenagentur dapd den Landesdienst Baden-Württemberg mit Sitz in Stuttgart. In dieser Funktion berichtete er über vielfältige Themen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft sowie Architektur und Stadtentwicklung.
 
"Wir freuen uns, mit Herrn Hertrich einen ausgewiesenen Kommunikationsexperten als Pressesprecher gewonnen zu haben", so die Geschäftsführerin der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen, Dr. Christine Lemaitre. Die DGNB wolle in Zukunft medial noch stärker präsent sein, unter anderem für Bauherren und Endkunden. Hierzu passe es hervorragend, dass die DGNB Mitte Juni die ersten Zertifikate für kleine Wohngebäude vergeben habe.  Mirko Hertrich führte an, er freue sich auf seine neue Aufgabe. "Nachhaltigkeit liegt mir persönlich sehr am Herzen. Umso mehr ist es mir ein Anliegen, dieses wichtige Thema auch im Baubereich stärker auf die Agenda zu heben."  
Mirko Hertrich folgt Martin Prösler nach, der im Juni 2013 in das DGNB-Präsidium gewählt wurde und daher das Amt abgibt. Prösler ist Gründungsmitglied der DGNB und war seit 2009 als externer Pressesprecher tätig. Geschäftsführerin Dr. Christine Lemaitre gratulierte Martin Prösler zu seiner Wahl ins Präsidium der DGNB und dankte ihm für die gute und langjährige Zusammenarbeit.
 

Thematisch passende Artikel:

Neuer Geschäftsführer der DGNB GmbH

Dr. Johannes Kreißig folgt auf Dr. Christine Lemaitre

Die Geschäftsstelle der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (www.dgnb.de) bekommt prominente Verstärkung: Mit Dr. Johannes Kreißig kommt einer der Gründerväter der...

mehr

Barbara Ettinger-Brinckmann und Prof. Matthias Rudolph neu im DGNB-Präsidium

Wahlen auf der Mitgliederversammlung 2017

Im Rahmen ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung am 28. Juni 2017 in Berlin hat die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. (www.dgnb.de) ihr Präsidium für die kommenden zwei...

mehr

DGNB-Präsident im Amt bestätigt

Marcus Herget wird geschäftsführender Vorstand

Prof. Alexander Rudolphi ist für zwei weitere Jahre zum Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. ernannt worden. Er übernimmt den Vorsitz des zehnköpfigen...

mehr

Neues Präsidiumsmitglied im DGNB

Roman Petrusek (61), Geschäftsführer des Zentralen Immobilien Ausschuss ZIA, ist neues Mitglied im Präsidium der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB. Die Wahl erfolgte einstimmig...

mehr

DGNB mit neuem Präsidium und Präsidenten

Prof. Alexander Rudolphi ist neuer Präsident

Das im Rahmen der ordentlichen Mitgliederversammlung im Juni 2013 gewählte DGNB-Präsidium hat einen neuen Präsidenten sowie zwei neue Vizepräsidenten aus seiner Mitte bestimmt. Mit der Wahl von...

mehr