DFLW-Jahresversammlung 2015

Satzungsänderung beschlossen

Am 12. Mai fand die Jahreshauptversammlung 2015 des Deutschen Fachverbandes für Luft- und Wasserhygiene e.V. (DFLW) in Hirschberg statt. Die Agenda ließ mit 14 Tagesordnungspunkten erwarten, dass die Versammlung bis in die späten Abendstunden gehen würde. Denn u.a. wurden die Mitglieder durch die Sitzungsführer Dr. Stefan Burhenne (1. Vorsitzender) und Dr.-Ing. Hans-Joachim Greunig (2. Vorsitzender) über Änderungen in der Satzung informiert. Wie zu erwarten war dieser einer der umfassendsten Tagesordnungspunkte, den alle mit viel Aufmerksamkeit verfolgten und letztlich einstimmig beschlossen.

Neben Änderungen in der Satzung und Entscheidungen zum aktuellen Geschehen im DFLW e.V. ( www.dflw.info) stellte Geschäftsführer Winfried Hackl Zahlen, Daten und Fakten des Verbandes aus 2014 vor und gab den Mitgliedern einen Ausblick auf den laufende Jahr. Darüber hinaus wurden neue Schulungskonzepte vorgestellt und die Mitglieder entlasteten, nach Vorstellung der Bilanz durch den 1. Rechnungsprüfer Dieter Stich, den Vorstand.

Auch das Fachsymposium 2015 war ein Thema im Rahmen der Versammlung. Erfreut zeigten sich die Mitglieder über die bereits hohe Anzahl der Anmeldungen für die zweitägige Veranstaltung im Oktober und fixierten bereits einige Themenschwerpunkte, die in Kürze bekannt gegeben werden sollen.

Mit der diesjährigen Jahreshauptversammlung zeigt der DFLW e.V. erneut, dass er sich durch einen engagierten ehrenamtlichen Vorstand, Geschäftsführer und Mitglieder auszeichnet, die ständig darum bemüht sind, durch und mit dem Verein vieles in der Branche zu bewegen. Dies wurde vor allem durch das neue Schulungskonzept verdeutlicht, dass durch zwei Mitglieder entwickelt wurde und einzigartig in den Branchen der Luft- und Wasserhygiene sein wird.

Thematisch passende Artikel:

Jahreshauptversammlung des DFLW e.V. in Hirschberg

Positive Entwicklung des Verbandes

2016 fand die Jahreshauptversammlung des Deutschen Fachverbandes für Luft- und Wasserhygiene e.V. im Baden-Württembergischen Hirschberg an der Bergstraße statt. Rund die Hälfte der insgesamt...

mehr

Jahreshauptversammlung des DVLW e.V.

Aufklärungsarbeit in der Trinkwasser- und Raumlufthygiene

In gewohnter Umgebung fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Deutschen Fachverbandes für Luft- und Wasserhygiene e.V. (DFLW) im Baden-Württembergischen Hirschberg bei Heidelberg statt....

mehr

DFLW e.V. wählt neuen Vorstand

Dr. Stefan Burhenne als erster Vorsitzender bestätigt

Gleich zu Beginn des Jahres hielt der Deutsche Fachverband für Luft- und Wasserhygiene e.V. (DFLW) seine Jahreshauptversammlung ab. In diesem Jahr trafen sich die Mitglieder in Berlin, um die...

mehr

DFLW-Jahreshauptversammlung 2014

Mitgliedertreffen in Heidelberg

Am 28. April 2014 fand die Jahreshauptversammlung des Deutschen Fachverbands für Luft- und Wasserhygiene e.V. statt. In diesem Jahr kamen die Mitglieder des Verbandes in Heidelberg zusammen und...

mehr
2015-10

12. Fachsymposium des DFLW

15. und 16. Oktober 2015/Speyer Das 12. Fachsymposium „Gebäudetechnik und Hygiene“ des Deutschen Fachverbandes für Luft- und Wasserhygiene e.V. bietet eine Reihe an Fachvorträgen zu den...

mehr