BVF setzt auf geprüfte Qualität

Einführung des Gütesiegels

Anlässlich des Symposiums „Energetische Sanierung mit Flächenheizung und Flächenkühlung im Gebäudebestand“ am 15. und 16. November 2012 in Berlin wird der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V. (BVF)(www.flaechenheizung.de) sein neues Gütesiegel vorstellen. Das Label soll zukünftig die Qualität einer Flächenheizung bzw. Flächenkühlung auf den ersten Blick sichtbar machen.

Grundlage für die Vergabe ist eine ausführliche Attributliste – angepasst auf Komponenten- und Systemtechnikanbieter. Die am Markt notwendige Durchsetzung des Qualitäts- sowie Funktionsanspruchs für raumflächenintegrierte Heiz- und Kühlsysteme gilt als entscheidende Zielgröße zur Erlangung des BVF-Gütesiegels. Es ist das geeignete Werkzeug für die Sicherstellung der Systemqualität – es schafft damit Sicherheit und Vertrauen bei allen Beteiligten. Im Vordergrund stehen hierbei Qualität, Kompetenz sowie Zuverlässigkeit des Gütezeicheninhabers. Darüber hinaus ist es von Belang, dass sämtliche Komponenten des Flächenheizungssystems optimal aufeinander abgestimmt sind. So müssen Systemanbieter, deren Produkte das Gütesiegel tragen, zukünftig alle Bestandteile von Herstellern beziehen, die den strengen Kriterien des BVF gerecht werden.

Ausführende sollten beachten, dass sich Gewährleistungs- und Haftungsansprüche generell auf den Anbieter verlagern, sobald beliebige Einzelkomponenten unterschiedlicher Provenienz eigenhändig zu einem „Gesamtsystem Flächenheizung/-kühlung“ zusammengestellt werden.

Die Vergabe des Siegels erfolgt nach Antragsstellung und erfolgreicher Erstzertifizierung durch den BVF-Güteausschuss. Die Gültigkeit des Gütesiegels soll zeitlich begrenzt werden, um eine ständige Aktualität zu gewährleisten. Überprüft wird die Einhaltung der Kriterien unregelmäßig durch den Güteausschuss und dank einer eigenverantwortlichen Selbstkontrolle.

Thematisch passende Artikel:

„BVF Siegel“ für Blanke

Qualitätszeichen für Systemqualität

Blanke, international tätiger Hersteller von Fliesenzubehör und Drahtbiegeteilen, erhielt für seine Fußbodenkonstruktion mit integrierter Flächenheizung das „BVF Siegel“ (www.bvf-siegel.de)...

mehr
10/2015 Flächenheizung und -kühlung im Bestand

Roadshow des BVF

Der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V. (BVF) startet eine Roadshow unter dem Titel „Flächenheizung und Flächenkühlung im Ge­bäude­bestand“ mit einer...

mehr
11/2016

3. Fachkonferenz Flächenheizung/-kühlung

29. November 2016/Benediktbeuren Unter dem Titel „Flächenheizung/-kühlung als Verbindungselement zwischen Architektur und Anlagentechnik“ veranstalten der Bundesverband der Deutschen...

mehr

BVF-Roadshow auf dem Energy Campus

Systemlösungen sind gefragt

Systemlösungen mit Flächenheizung und Flächenkühlung standen im Fokus der BVF-Roadshow 2016 (www.flaechenheizung.de). Die eintägige Fachveranstaltung fand am 15. September 2016 im Schulungs- und...

mehr
09/2016 Flächenheizungen und Flächenkühlungen

Start der BVF-Roadshow 2016

Unter dem Motto „Behaglichkeit durch großflächigen Strahlungsaustausch“ startet am 15. September 2016 die Roadshow des Bundesverbandes Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V. (BVF) im Energy...

mehr