BACnet-Innovationen aus der vernetzten Gebäudetechnik

Zweitägige BACnet-Academy in Stockholm

Gebäude effizienter planen und betreiben, das ermöglicht der weltweit offene BACnet-Standard (ISO 16484-5). Vom 24.–25. April 2019 veranstaltet die BACnet Interest Group Europe (BIG-EU) in Stockholm erstmals eine zweitägige BACnet-Academy, die neben den Grundlagen der Interoperabilität auch die Innovationen aus der Welt der vernetzten Gebäudetechnik vermittelt.

Mit 64 % weltweiter Marktabdeckung ist BACnet im Zweckbau schon heute das Rückgrat der Gebäudeautomation. Nun kommen neue Anwendungen wie das semantische Tagging hinzu, die den Standard noch leistungsstärker machen und allen BACnet-Anwendern den Weg in das Building Internet of Things (BIoT) ebnen. Das wird an einem IP-fähigen Ventilantrieb und einem kamerabasierten Personenzähler mit BACnet/IP demonstriert. Auch ein MS/TP-Ventilantrieb wird vorgeführt.

Die Academy unterstützt Gebäudeplaner, Systemintegratoren, Projektingenieure und Facility Manager mit einem intensiven und aktuellen Überblick über die Anwendungsmöglichkeiten.

„Mit den vielen Innovationen rund um BACnet können Smart Buildings noch effizienter betrieben werden“, erklärt Frank Schubert, der Sprecher des BIG-EU-Beirats, der auch der Dozent der Academy in Stockholm ist. Von ihm erhalten die Teilnehmer Informationen über die Integration von Licht, Sicherheit und Aufzugstechnik, über die Integration von Cloud Computing und BACnet Secure und über das weltweite Zertifizierungssystem von BACnet-Produkten. Die Teilnahme an der Academy wird mit einem Zertifikat bescheinigt.

Informationen und Anmeldung unter www.bacnetacademy.org.

Thematisch passende Artikel:

04/2010

Das Leistungsverzeichnis mit BACnet

Die Anwendung des weltweiten Kommunikationsstandards BACnet DIN EN ISO 16?484-5 ermöglicht bei Planung und Renovierung von Gebäuden die Umsetzung einer energie- und kostensparenden...

mehr
01/2014 Über BACnet in die GLT

Lüftungsgeräte einbinden

Moderne Gebäudemanagementsysteme erlauben die Integration aller technischer Anlagen in die Gebäudeautomation. Sie stellen damit den energieeffizien­ten Betrieb speziell größerer Gebäude sicher....

mehr
06/2019

„BACnet Indoor Mobility“ und „Cyber Security”

26. und 27. September 2019/Frankfurt am Main   Am Frankfurter Flughafen dreht sich auf einer Zwillingskonferenz zur Gebäudeautomation alles um „BACnet Indoor Mobility“ und „Cyber Security“ im...

mehr

BACnet Test Framework (BTF) erhöht Interoperabilität in der Gebäudeautomation

Die BACnet Testing Laboratories (BTL) werden das BACnet Test Framework (BTF) nutzen, das von MBS entwickelt wurde. Das Tool ermöglicht schnell und sicher, die Konformität zum BACnet Standard ISO...

mehr
12/2016 BACnet-Gateway

GLT-Regler

Mit dem BACnet-Gateway von varmeco lassen sich die modbusfähigen Regler „VarCon201/211“ der Gerätefamilie „Vario fresh-nova“ und die Systemregler „VarCon380“ einfach in die Gebäudeautomation...

mehr