Ausgezeichnete Ausbildungsergebnisse bei Trox

Sechs Kammerbeste, vier Landesbeste sowie ein Bundesbeste

Fachkräftemangel ist in vielen Branchen das Thema Nummer eins, wenn es um wirtschaftliche Weiterentwicklung geht. Für die Unternehmen wird es immer schwerer geeigneten Nachwuchs zu finden. Trox setzt deshalb im Bereich der gewerblich technischen und kaufmännischen Berufe seit Jahren darauf, gezielt und bedarfsorientiert auszubilden und hat sich auf diesem Gebiet einen exzellenten Ruf erarbeitet.

Auch bei den IHK-Abschlussprüfungen 2017 stellten Trox-Azubis über alle Ausbildungsberufe hinweg wieder unter Beweis, wie gut ihre Ausbildung war:  Sechs Kammerbeste, vier Landesbeste, sowie ein Bundesbester sprechen für sich bzw. für die Ausbilder und Auszubildenden von Trox.

Thomas Mosbacher, einer der Geschäftsführer der Trox GmbH, zuständig für den  Bereich Personal/Recht, bedankte sich bei den Auszubildenden und den Ausbildern für die hervorragenden Ergebnisse: „Wir freuen uns sehr über die tollen Leistungen. Sie spiegeln die große Motivation der Auszubildenden und den hohen Ausbildungsstandard bei Trox wider. Die Belegschaft ist und bleibt die wichtigste Ressource für den nachhaltigen Erfolg von Trox. Die betriebliche Berufsausbildung wird daher auch in Zukunft ein wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik bleiben und einen hohen Stellenwert im Unternehmen einnehmen.“

Folgende sieben Absolventen wurden für ihre hervorragenden Leistungen in öffentlichen Feierstunden in Duisburg, Münster und Berlin besonders geehrt:

Kammerbester IHK Duisburg

Dennis Eibold, Konstruktionsmechaniker (Vluyn)

Damian Koziel, Fachkraft Metalltechnik (Vluyn)

Armin Lenferding, Technischer Produktdesigner (Vluyn)

Kammerbester IHK Münster

Bastian Siepen, Fachkraft Metalltechnik (Anholt)

Marvin Schmidt, Fachkraft Metalltechnik (Anholt)

Marvin Schulz, Mechatroniker (Anholt)

Landesbester NRW

Dennis Eibold, Konstruktionsmechaniker (Vluyn)

Bastian Siepen, Fachkraft Metalltechnik (Anholt)

Marvin Schmidt, Fachkraft Metalltechnik (Anholt)

Leander Türpitz, Industriekaufmann (Vluyn)

Bundesbester

Bastian Siepen, Fachkraft Metalltechnik

Die „Besten“ wurden am 7. Dezember 2017 zu einer gemeinsamen Feierstunde mit der Geschäftsführung der Trox GmbH eingeladen.

Thematisch passende Artikel:

Trox eröffnet neue Ausbildungswerkstatt in Anholt

Neubau wegen Produktionserweiterung

„Die Ausbildung unserer Jugend ist eine unserer vorrangigen Aufgaben und dient einerseits natürlich dem Fortbestand und der Weiterentwicklung unseres Mitarbeiterstammes. Jugend ist aber auch immens...

mehr

Trox: Grundsteinlegung für neue Produktionshalle in Anholt

Mit der Grundsteinlegung für eine neue Produktionshalle am 08.12.2010 in Anholt erweitert die Trox GmbH (www.trox.de) ihre Produktionsfläche um 15500 m² mit einem Investitionsvolumen für Gebäude...

mehr

Trox expandiert in Deutschland

Das Unternehmen Troxsetzt auch weiterhin auf den Standort Deutschland. Derzeit laufen Vorbereitungsarbeiten im Werk Anholt zur Erweiterung der Produktionsfläche um 15000 m². Hier werden ab Ende 2011...

mehr
2015-10 Mit Drehspannelement

Pharmazie-Reinraumdurchlässe

Der für die Reinheitsklassen 5 bis 8 geeignete „TFP“-Reinraumdurchlass von Trox wurde optimiert und macht den Filterwechsel dadurch noch einfacher und schneller. Mithilfe des Drehspannelements...

mehr

Heinz Trox ist verstorben

Hauptgeschäftsführer der Trox GmbH verstarb mit 81 Jahren

Heinz Trox ist tot. Der Hauptgesellschafter der TROX GmbH starb am 1. Oktober 2015 im Alter von 81 Jahren. Heinz Trox, Jahrgang 1934, begann seine berufliche Laufbahn nach seinem Maschinenbau- und...

mehr