Aus Kuhfuss wird Kuhfuss Delabie

Eingliederung von Kuhfuss in die Delabie-Gruppe

Der ostwestfälische Systemspezialist Kuhfuss und das französische Traditionsunternehmen Delabie haben ihre strategische Partnerschaft Richtung Zukunft manifestiert. Damit gehört die Marke Kuhfuss zur internationalen Delabie-Gruppe (www.kuhfuss-sanitaer.de).

Mit dem neuen Label „Kuhfuss Delabie“ wird das Angebot abgestimmter, individueller Lösungen vor und hinter der Wand künftig durch eine Erweiterung des Produktangebots noch spezifischer auf individuelle Aufgabenstellungen reagieren können. Ebenso werden neue Produktbereiche die Systemlösungen der Marke ergänzen, z.B. im Aufgabenfeld der barrierefreien und behindertengerechten Ausstattungen sanitärer Räume.

Die Firmengruppe Delabie setzt ihren Expansionskurs fort. Gleichzeitig eröffnet die Eingliederung von Kuhfuss in die Delabie-Gruppe neue Stärken, im gemeinsamen Engagement strategisch weitsichtig und flexibel auf den nationalen und internationalen Märkten zu agieren.

Jürgen Kuhfuß, Geschäftsführer von Kuhfuss Delabie, sieht in der Unternehmensstrategie seine langjährige Vision einer europäischen Organisation, die die Belange des öffentlichen Sanitärbereichs auf nationaler und internationaler Ebene kompetent und verlässlich von der Planung bis zur baulichen Umsetzung betreut, für die Zukunft aufgestellt.

„Die Internationalität der Bauprojekte macht ein grenzübergreifendes Marktkonzept immer wichtiger“, erläutert Jürgen Kuhfuß. „Großprojekte z.B. aus den Bereichen des Sports, von Freizeit und Wellness, aber auch bei Industriebauten, Verwaltungsgebäuden und Kliniken können nun flexibler europaweit realisiert werden. Die europäische Idee macht ein unternehmerisches Denken und Handeln nötig, das über die jeweiligen Landesgrenzen hinaus unmittelbar agieren und auf Aufgabenstellungen reagieren kann – sozusagen eine durchdachte Systemphilosophie in unternehmerischer Variante.“

Thematisch passende Artikel:

Heike Fritz leitet Kuhfuss Delabie

Wechsel in der Geschäftsführung

Am 15. April 2014 hat Heike Fritz die Geschäftsführung des Sanitärspezialisten Kuhfuss Delabie (www.kuhfuss-delabie.de) mit Sitz in Hiddenhausen übernommen. Sie folgt auf Jürgen Kuhfuß, der sich...

mehr

Personalien bei Kuhfuss Delabie

Andreas Fischer und Bernd Heisig

Andreas Fischer, bisher mit den Aufgaben der Vertriebsleitung im Hiddenhausener Unternehmen Kuhfuss Delabie (www.kuhfuss-delabie.de) betraut, hat zum 1. Januar 2013 die Leitung des zentralen...

mehr

Kuhfuss Delabie an neuem Standort

Zentrale in Dortmund

Kuhfuss Delabie (www.kuhfuss-delabie.de) hat mit Wirkung vom 1. Januar 2016 seinen Unternehmenssitz aus dem ostwestfälischen Hiddenhausen an den zentralen, verkehrsgünstigen Standort Dortmund im...

mehr

Europäisches Engagement erweitert

Kuhfuss & Delabie sind strategische Partner

Die Marke Kuhfuss will ihre Stärken auch künftig weiter ausbauen. Aus diesem Grunde haben die Kuhfuss Sanitär GmbH (www.kuhfuss-sanitaer.de), der Speziallist für den öffentlichen,...

mehr

Kuhfuss Delabie verstärkt Außendienstteam

Ausbau des Beraternetzes

Architekten, Planer, Installateure sowie der Handel vor Ort sind Partner von Kuhfuss Delabie ( www.kuhfuss-delabie.de) in allen Bereichen öffentlicher, halböffentlicher und gewerblich-industrieller...

mehr