Andreas Bienek verstärkt Ke Kelit

Gesamtprojektleiter für Aktivdeckenprojekte

Seit 1. Mai 2019 verstärkt Andreas Bienek als Bereichsleiter den Geschäftsbereich Aktivdecken der Ke Kelit Klimasysteme Deutschland GmbH (www.kekelit.com). Mit seiner Erfahrung und seinen Marktkenntnissen soll er die ambitionierten Wachstumsziele der seit Anfang 2018 auf dem deutschen Markt agierenden Ke Kelit Klimasysteme forcieren.
 
Andreas Bienek ist kein Unbekannter in der Branche. Er hat sich in seinem gesamten Berufsleben mit Heiz- und Kühldecken und deren Technik und Vertrieb beschäftigt. Unter anderem wer er als Produktmanager bei der aquatherm GmbH (Attendorn) und zuletzt als Gesamtvertriebsleiter bei Zent-Frenger (Swegon Group) in Heppenheim tätig. Entsprechend groß ist sein Erfahrungsschatz. Als Gesamtprojektleiter für Aktivdeckenprojekte obliegt es ihm, diesen Geschäftsbereich (Angebotserstellung, Prozessverbesserungen und Logistik) weiter auszubauen. Eine weitere Aufgabe ist die Unterstützung des Produktmanagements am Hauptsitz in Linz (Österreich).    
Das mittelständisches Familienunternehmen aus Linz (Österreich) beschäftigt sich seit 70 Jahren mit der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von innovativen Rohrsystemen aus Kunststoff und Metall. Anspruchsvolle Produkte für die Haustechnik, die Fernwärme und Industrieanwendungen bilden die Grundlage für energieeffiziente und zukunftsfähige Lösungen, ausgerichtet auf die Bedürfnisse der Märkte. Die Anfang 2018 gegründete Ke Kelit-Niederlassung vertreibt Flächensysteme zum Heizen und Kühlen – zum einen für den Boden (Flächenheizung, Industrieflächen und Bauteilaktivierung) und zum anderen Aktivdecken, die zur Wärmeabgabe und zur Kühlung von Gebäuden und Räumen eingesetzt werden.  
Ke Kelit hat für beide Produktgruppen ein umfangreiches Servicepaket entwickelt, da Bauträger und Anlagenbauer leistungsstarke Hersteller suchen, die ein möglichst breites Produkt- und Serviceportfolio abdecken können. Dazu gehören neben der Lieferung auch die Montage der Produkte und unterschiedliche Engineering-Dienstleistungen innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette.

Thematisch passende Artikel:

2019-7-8 Verbessertes Verbundrohrsystem

Strömungsoptimierte Steckfittings

Das Steckfittingsystem „Kelox Protec Zeta“ ist im Zusammenspiel mit dem in ? 16, 20, 25 und 32 mm erhältlichen Verbundrohrsystem (PE-RT/AL/PE-RT) für die Installationstechnik (Sanitär und...

mehr
2018-7-8 Für den Neubau und die energetische Sanierung

Deckenheiz- und -kühlsysteme

Die jüngst gegründete Ke Kelit Klimasysteme Deutschland GmbH hat eine Reihe von Komplettsystemen für alle Baubereiche im Programm. Die Aktivdecke „Coolfix KC3A16“ dient als Deckenkühl- und...

mehr

Systemair verstärkt Außendienst

Dennis Klick vertritt Gebiet Nord-Ost-Berlin

Ab sofort übernimmt Dennis Klick als neuer Außendienstmitarbeiter für den Bereich Kälte- und Klimasysteme bei der Systemair GmbH (www.systemair.de) das Gebiet Nord-Ost-Berlin. Der gelernte...

mehr

Verstärkung bei Walter Meier

Andreas Zwigart verstärkt das Team der Walter Meier (Klima Deutschland) GmbH. Er betreut die Vertriebspartner im Raum Bayern. Andreas Zwigart ist gelernter Heizungs-, Klima- und Lüftungstechniker...

mehr

Spirotech stärkt Team in der Druckhaltung

Andreas Polzer verstärkt Team

Spirotech verstärkt sein Engagement in Sachen Druckhaltung personell – seit Januar 2019 ist Andreas Polzer im Team. Er wird sich allen Aspekten rund um diesen Bereich widmen und als kompetenter...

mehr