50 Jahre Mondlandung

Batteriespeicher 1969 im All

Vor 50 Jahren, am 21. Juli 2019, gelang die erste Landung von Menschen auf dem Mond. Die Mondlandefähre mit Neil Armstrong als Kommandant und Edwin Buzz Aldrin als Pilot waren anschließend die beiden ersten Menschen, die den Mond betraten. Auch wenn die Rechenleistung der an Bord eingesetzten Computer mit einem Smartphone der heutigen Generationen nicht mithalten können, zeigte sich die Technik als robust.

So wurden an Bord schon damals Batterien von Varta im Einsatz, die u.a. für die Fotokamera von Neil Armstrong Verwendung fanden. Auch heute noch werden Batterien des Ellwanger Herstellers in der Raumfahrt genutzt und finden Verwendung bei Weltraummissionen zur Internationalen Raumstation ISS.

Und bei der ersten Mondlandung vor 50 Jahren stattete die NASA Neil Armstrongs Kamera mit Varta-Batterien aus. Um diese Pionierleistung zu ehren, feiert auch die Varta den 50. Jahrestag: Besucher der Varta-Website werden rund um den Jahrestag mit einem Film auf eine emotionale Reise zum Mond mitgenommen, der die Pionierleistung erlebbar macht.