40 Jahre Conti Sanitärunternehmen

Eine wechselvolle Unternehmensgeschichte

2014 feiert Conti Sanitärarmaturen (www.conti-armaturen.com) das 40-jährige Jubiläum. Gegründet wurde das Unternehmen 1974 von Ernst Schillich und Oskar Giesler. Nach der Unternehmensgründung umfasste das Herstellungs- und Lieferprogramm die klassischen Sanitärarmaturen, hydrotherapeutische Einrichtungen sowie komplette Schwimmbadausrüstungen.

Nach dem Erwerb des Patentes für die "Stero"-Zeitbrausen, produzierte Conti selbst diese Brauseanlagen für Bäder, Schulen und Industriebetriebe. Ein herber Schlag für das Unternehmen war der plötzliche Tod von Ernst Schillich im Dezember 1995. Es folgte ein schweres Jahr für das Unternehmen, zahlreiche Mitarbeiter mussten entlassen werden. 1996 erholte sich Conti, so dass die alte Belegschaft wieder eingestellt werden konnten. Neue Geschäftsführer wurden Claus Groepper und Bernd Weigand.

Im Mai 1999 übernahm Herbert G. Wagner die Geschäftsführung. Das Unternehmen beschäftigte mittlerweile 42 Mitarbeiter. Seit Juni 2013 ist Andreas Kregler Geschäftsführer der Conti Sanitärarmaturen GmbH. Ihn reizen besonders die Möglichkeiten, die ein mittelständisches Unternehmen bietet: Mit inzwischen 55 Mitarbeitern ist es Conti möglich, den Kunden individuelle, flexible und bis ins Detail an die jeweiligen Anforderungen angepasste Lösungen zu bieten. Im Januar 2014 erfolgt die Übernahme der Conti Sanitärarmaturen GmbH durch die Schweizer Fortuna Group. Als gesundes und etabliertes Unternehmen wird Conti unter Andreas Kregler als eigenständige Gesellschaft mit dem Ziel weitergeführt, den Nischenmarkt für ganzheitliche Systemlösungen im Duschbereich weiter auszubauen.

Thematisch passende Artikel:

Mit neuem Eigentümer

Conti Sanitärarmaturen von Fortuna Group übernommen

Conti Sanitärarmaturen, Spezialist für gewerbliche und öffentliche Duschlösungen, wurde zu Beginn des Jahres 2014 von der Fortuna Group AG, Schweiz, übernommen. Die Fortuna Group ist eine private...

mehr

Verstärkung für Conti Sanitärarmaturen

Stefan Bollendorf in Leitungsfunktion

Stefan Bollendorf verantwortet seit dem 1. Oktober 2015 die Bereiche Produktmanagement, Technik und Service für die Conti Sanitärarmaturen GmbH (www.conti-armaturen.com). Neben einschlägigen...

mehr
2015-01 Komfort und Sicherheit

Düsenbrausekopf

Der Düsenbrausekopf „Conhead Vesuv“ von Conti verfügt über einen integrierten Durchflussmengenregler mit 0,15 l/s und sorgt so gleichzeitig für optimale Wassereinsparung und ein rundum positives...

mehr

Stefan Bosch bei Conti

Als Fachberater im Außendienst

Seit Juni 2014 ist Stefan Bosch neuer Fachberater im Außendienst beim Duschspezialisten Conti Sanitärarmaturen GmbH (www.conti-armaturen.com). Der gelernte Gas- und Wasserinstallateur erwarb seinen...

mehr
2016-09 Wasserschwall

Schwallbrauseköpfe

Mit ihren großvolumigen Durchflusswerten und einer Auslaufbreite von 150 mm bietet die Schwallbrause „Conhead DN15/DN20“ ein hohes Maß an Duschkomfort. Sie erzeugt zudem einen angenehmen Druck,...

mehr