25 Jahre pbr Planungsbüro Rohling AG in Berlin

Architektur- und Ingenieurbüro feiert mit Ausstellung

Die pbr Planungsbüro Rohling AG in Berlin feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass eröffnet am 28. August 2014 um 18 Uhr eine Ausstellung im Dachgeschoss des Deutschen Architektur Zentrums in der Köpenicker Straße 48/49 in Berlin. Gezeigt wird eine Werkschau von ausgewählten Projekten, die der Standort Berlin in den vergangenen 25 Jahren realisiert hat. Erik-Reinhard Fiedler, Vorstandsmitglied der pbr AG, begrüßt die geladenen Gäste mit einer kurzen Rede und eröffnet die Ausstellung. Vom 1. bis 12. September 2014 ist die Ausstellung montags bis freitags von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Als erste Niederlassung der pbr Planungsbüro Rohling AG außerhalb des Stammsitzes in Osnabrück wurde im Mai 1989 der Standort Berlin gegründet. Bereits vor dem Mauerfall wurde die damals noch geteilte Stadt als strategisch günstiger Standort für die weitere Unternehmensentwicklung erkannt. In den zurückliegenden 25 Jahren wurden herausfordernde Projekte in unterschiedlichen Aufgabenstellungen realisiert, von denen einige in der Ausstellung näher vorgestellt werden. Zu den in der Werkschau gezeigten Projekten gehören unter anderem die Grundinstandsetzung des Bode-Museums und die Erweiterung des Berliner Messegeländes, für die das Berliner Büro jeweils die Technische Ausrüstung plante. Ebenfalls präsentiert wird der Neubau des Verwaltungs- und Produktionsgebäudes von Motorola und der im Frühjahr 2014 fertiggestellte Neubau des SEAT-Autohauses, für die die pbr AG jeweils die Gesamtplanung erstellte.

Aus der Firmengeschichte

Gegründet wurde das Unternehmen pbr 1960 von Dipl.-Ing. Konrad Rohling als Ingenieurbüro für Statik und Baukonstruktion. Unter der Geschäftsführung von Konrad Rohling und Dr.-Ing. Ralf Hesse wurden früh neue Tätigkeitsfelder erschlossen und das Unternehmen zu einem interdisziplinären Gesamtplanungsbüro ausgebaut. Auf die Niederlassung in Berlin folgten Standorte in Magdeburg, Jena, Frankfurt am Main, Braunschweig, Hamburg, Stuttgart und Düsseldorf. Heute beschäftigt die pbr AG über 400 Mitarbeiter, womit sie zu den größten Büros ihrer Art in Deutschland zählt. Schwerpunktmäßig betreut das Büro Bauvorhaben unterschiedlicher Größe aus den Sektoren Bildung und Forschung, Kultur, Sport und Freizeit, Gesundheit, Verwaltung und Industrie.

Thematisch passende Artikel:

Nachhaltigkeit und effektive Arbeitsprozesse

pbr Planungsbüro Rohling AG baut eigenes Bürogebäude

Am Freitag, 18. Januar 2013, findet auf dem Gelände der ehemaligen Scharnhorstkaserne die Grundsteinlegung für das neue Bürogebäude der pbr Planungsbüro Rohling AG statt. Mit Blick auf die...

mehr

pbr Düsseldorf bezieht neue Büros

Architektur- und Ingenieurbüro zieht ins ehemalige Wehrhahncenter

Das Architektur- und Ingenieurbüro pbr Planungsbüro Rohling AG hat im ehemaligen Düsseldorfer Wehrhahncenter Büroräume angemietet. Im Juni 2018 werden die rund 65 Mitarbeiter in das Erdgeschoss...

mehr

Neuer Standort für pbr

Die pbr Planungsbüro Rohling AG ist nun auch an der Elbe vertreten. Mit einem neuen Standort in Hamburg hat das Architektur- und Ingenieurbüro mit Hauptsitz in Osnabrück die Anzahl von bisher...

mehr

b.i.g. übernimmt TGA-Planungsbüro IPK

Nachfolgeregelung in Kaiserslautern

Im Rahmen einer Nachfolgeregelung übernahm die b.i.g.-Gruppe (www.big-gruppe.com Anfang Oktober 2016 den Spezialisten für haustechnische Gesamtplanung IPK GmbH in Otterbach bei Kaiserslautern. Das...

mehr
2020-06 Architektur- und Ingenieurbüro feiert Jubiläum

60 Jahre pbr AG

Markenzeichen Gesamtplanung „Gesamtplanung mit Verantwortung“ ist das zentrale Versprechen, welches das Architektur- und Ingenieurbüro pbr Planungsbüro Rohling AG prägt. Damit beschreibt das...

mehr