Villeroy & Boch: Änderungen in Aufsichtsrat und Vorstand

Der Aufsichtsratsvorsitzende der Villeroy & Boch AG (www.villeroy-boch.com), Prinz Wittgenstein, teilte in der Hauptversammlung 2009 mit, dass er sein Amt nach 15 Jahren abgibt und Wendelin von Boch am 16. Mai 2009 die Nachfolge antritt. Aufsichtsrat, Familie und Vorstand haben diese Entscheidung in Ruhe vorbereitet. Ziel ist es, eine Kontinuität im Aufsichtsratsvorsitz für die Zukunft sicherzustellen.
Von Boch, seit 2007 Mitglied und seit 2008 2. stellvertretender Vorsitzende des Aufsichtsrats,
war 40 Jahre für den Konzern tätig. 1985 wurde er Mitglied des Vorstands, dessen Vorsitz er 1998 übernahm. Er gehört der 8. Generation der Gründerfamilie an und hat den Konzern wesentlich geprägt und zu einem führenden internationalen Lifestyle-Unternehmen entwickelt.
Prinz Wittgenstein wird auf Wunsch der Familie sein Aufsichtsratsmandat als zweiter Vorsitzender fortführen. Frank Göring, seit 2007 Vorstandssprecher der Villeroy & Boch AG, wurde vom Aufsichtsrat zum Vorstandsvorsitzenden berufen.

Thematisch passende Artikel:

Villeroy & Boch mit Doppelspitze in der Presseabteilung

Katrin May und Jessika Rauch leiten Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Katrin May und Jessika Rauch leiten ab sofort die Presseabteilung der Villeroy & Boch AG und treten damit die Nachfolge von Annette Engelke an, die nach Rückkehr aus der Elternzeit andere Aufgaben im...

mehr

Roland Koch wird neuer Vorstandsvorsitzender von Bilfinger Berger

In seiner heutigen Sitzung (29.10.2010) hat der Aufsichtsrat der Bilfinger Berger SE Roland Koch zum Nachfolger von Herbert Bodner als Vorstandsvorsitzenden berufen. „Die immer wieder bewiesene...

mehr

Villeroy & Boch: Neuer Vertriebschef Bad & Wellness

Am 1. November 2010 hat Chris Augustijns die weltweite Vertriebsverantwortung im Unternehmensbereich Bad & Wellness bei der Villeroy & Boch AG (www.villeroy-boch.com) übernommen. Herr Augustijns...

mehr
2019-01 Waschbecken-Glasur

Matte Keramik-Oberflächen

Mit „TitanGlaze“ bietet Villeroy & Boch eine neue Oberfläche in Mattoptik an, die der Keramik eine größere Widerstandskraft verleiht. Als erste Farbe der neuen Glasur „TitanGlaze“ sorgt Stone...

mehr

Villeroy & Boch: Klage gegen Bußgeldbescheid der EU-Kommission

Im Juni 2010 hat die EU-Kommission gegen eine Vielzahl von Herstellern von Armaturen, Duschabtrennungen und Sanitärkeramik eine Bußgeldentscheidung wegen angeblicher Kartellverstöße verhängt. Zu...

mehr