Viessmann konzentriert Biogasgeschäft an einem Standort

Die Viessmann Gruppe (www.viessmann.de ) bündelt ihre Aktivitäten im Biogassektor am Standort Schwandorf, dem Firmensitz der Schmack Biogas GmbH. Von dort wird künftig auch das Geschäft der BIOFerm GmbH gesteuert. Mit der Integration möchte Viessmann Synergiepotenziale ausschöpfen, da die Prozesse beider Unternehmen auf den Gebieten Planung, Projektleitung, Auftragsabwicklung, Inbetriebnahme und Service viele Schnittmengen aufweisen. Technologie und Vertrieb bleiben in der existierenden Gesellschaftsstruktur unter der Marke BIOFerm erhalten und werden durch die Effizienzsteigerung bei den Geschäftsprozessen gestärkt. Bestehende Verträge werden nahtlos weitergeführt. Die Mitarbeiter von BIOFerm wechseln an den Standort Schwandorf.

Die 2007 erfolgte Übernahme von BIOFerm stellte den ersten Schritt dar, das Kompetenzfeld Biogas durch Viessmann zu besetzen. Das Unternehmen operiert bislang von den Standorten Lauf a.d. Pegnitz und Waldmünchen und ist spezialisiert auf den Bau von Trockenfermentationsanlagen, in denen Reststoffe aus der Landschaftspflege und Landwirtschaft sowie organische Abfälle verwertet werden.  
Schmack Biogas wurde zu Jahresbeginn durch Viessmann übernommen. Das Funktionsprinzip der von Schmack konzipierten Anlagen beruht auf dem Konzept der Nassfermentation von Ausgangsstoffen wie Gülle, Gras und Energiepflanzen. Die Tochtergesellschaft Schmack Carbotech GmbH ist ein Anbieter von Technologien zur Aufbereitung von Biogas zu Biomethan sowie Einspeisung in das Erdgasnetz.

Thematisch passende Artikel:

Viessmann übernimmt Schmack Biogas

Die Viessmann Gruppe wird die Oberpfälzer Schmack Biogas Gruppe übernehmen. Am 15.12.2009 wurden die Verhandlungen über einen Einstieg von Viessmann als strategischem Investor zu einem...

mehr

Dieselmedaille 2017 für MicrobEnergy GmbH

In der Kategorie „Nachhaltigste Innovationsleistung“ ausgezeichnet

Das Viessmann-Tochterunternehmen MicrobEnergy GmbH am 7. April 2017 im Deutschen Museum München mit der Rudolf-Diesel-Medaille in der Kategorie „Nachhaltigste Innovationsleistung“ ausgezeichnet....

mehr

Offizielle Inbetriebnahme der Viessmann Biogasanlage

Nach elfmonatiger Bauzeit wurde Ende August 2010 die Biogasanlage am Viessmann Unternehmensstammsitz in Allendorf (Eder) fertig gestellt. Im Beisein von Hessens Umweltministerin Silke Lautenschläger,...

mehr

Zweite Biogasanlage eingeweiht

Viessmann Werk Allendorf erweitert Projekt „Effizienz Plus“

Im Beisein von Hessens Umweltministerin Lucia Puttrich, dem Vizepräsidenten des Hessischen Bauernverbands, Heinrich Heidel (MdL), sowie zahlreichen weiteren Gästen aus Politik und Industrie wurde am...

mehr
2014-12 Für unterschiedliche Gasbeschaffenheiten

„Lambda Pro Control“

In den kommenden Jahren wird die Gasbeschaffenheit in den europäischen Erdgasnet­zen häufiger und stärker schwanken, als das bisher der Fall war. Zur Sicherung der Gasversorgung werden...

mehr