Ziehl-Abegg: Umsatzrekord in 2013

Umsatz stieg um 5 % auf 388 Mio. €

Die Künzelsauer Ziehl-Abegg SE (www.ziehl-abegg.de) hat sich 2013 trotz einer weltweit schwierigen Wirtschaftslage nach eigenen Angaben gut behaupten können. Der Umsatz stieg um 5 % auf 388 Mio. €. Besonders gut liefen die Geschäfte in Asien. Die Investitionstätigkeit hat ein Volumen von 41,4 Mio. € erreicht. Dies liegt vor allem am Neubau eines Werks in Hohenlohe für den Bereich Antriebstechnik.

Ebenso wie der Umsatz ist die Beschäftigtenzahl gestiegen. Zum Jahresende arbeiteten bei Ziehl-Abegg weltweit 3250 Menschen – in den fünf Werken in Hohenlohe waren es 1800 Menschen. Das weltweite Produktionsnetz von Ziehl-Abegg wird immer dichter gespannt. Die Standorte in Asien, Amerikas und Australien werden kontinuierlich zu Montage- und Produktionsstandorten ausgebaut.

Die Umsätze in Asien haben sich besser entwickelt als geplant, und auch das Geschäft in Amerika gehört zu den Wachstumsmärkten. Für 2014 erwartet Ziehl-Abegg ein Wachstum im hohen einstelligen Bereich. Dies wird durch den Auftragseingang unterstrichen, der im Januar 2014 bereits 10 % über dem Vorjahr lag.

Thematisch passende Artikel:

Ziehl-Abegg steigert Umsatz

Ein Plus von 21 % wird erwartet

Die Nachfrage nach energiesparenden Ventilatoren beflügelt die Halbjahresbilanz der Ziehl-Abegg-Gruppe (www.ziehl-abegg.de). Bis zur Jahresmitte hat der Künzelsauer Ventilatoren- und...

mehr

Symbolischer Spatenstich bei Ziehl-Abegg

Am 10. Oktober 2008 fand der symbolische Spatenstich für die Erweiterung des Ziehl-Abegg Zweigwerkes im Gewerbepark Hohenlohe statt. Technikvorstand Norbert Schuster eröffnete die Zeremonie und...

mehr

Ziehl-Abegg legt 2018 deutlich zu

Weltweites Wachstum um 8,1 %

Der Motoren- und Ventilatorenhersteller Ziehl-Abegg hat 2018 um 8,1 % auf 584 Mio. € zugelegt (vorläufige Zahlen) – ohne Zukäufe. Die guten Umsätze werden maßgeblich durch das starke Wachstum...

mehr

Ziehl-Abegg investiert 28 Mio. €

Neubau im Gewerbepark Hohenlohe

„Wir rüsten uns für die Zukunft“, verspricht Peter Fenkl, der Vorstandsvorsitzende von Ziehl-Abegg (www.ziehl-abegg.com). Da weltweit die Nachfrage nach energiesparenden Ventilatoren und Motoren...

mehr

Ziehl-Abegg steigert Umsatz 2017 um 12 %

Umsatz- und Mitarbeiterrekord

Der Ventilatoren- und Motorenhersteller Ziehl-Abegg ist im Jahr 2017 um rund 12 % gewachsen. Der Umsatz ist von 484 Mio. € auf 540 Mio. € angestiegen, so die vorläufigen Zahlen für das vergangene...

mehr