Trox: Grundsteinlegung für neue Produktionshalle in Anholt

Mit der Grundsteinlegung für eine neue Produktionshalle am 08.12.2010 in Anholt erweitert die Trox GmbH (www.trox.de) ihre Produktionsfläche um 15500 m² mit einem Investitionsvolumen für Gebäude und Ausrüstung von 20 Mio. €. „Dieses Volumen ist somit die größte Einzelinvestition in der Firmengeschichte von Trox. Insgesamt 150 neue Arbeitsplätze werden dadurch geschaffen.“ Mit diesen Worten erläuterte Heinz Trox anlässlich der Grundsteinlegung für das Werk die Pläne des Weltmarktführers.
 
In Anholt sollen künftig Klimazentralgeräte hergestellt werden, die das Herzstück moderner Klimasysteme darstellen. „Mit den raumlufttechnischen Geräten wandeln wir uns von einem reinen Komponentenhersteller zum Systemanbieter. Damit stellen wir alle Komponenten einer gesamtzentralen Klimaanlage her und bauen für diese Produktgruppe unser Alleinstellungsmerkmal weiter aus“, erklärte Heinz Trox. Die Produktion wird im Oktober 2011 starten. Insgesamt erweitert sich die Produktionsfläche in Anholt auf dann 52500 m².
 
Ebenso zuversichtlich zeigt sich die Entwicklung in den nächsten Jahren. So steht laut Lutz Reuter, Geschäftsführer der Trox GmbH, für 2011 gruppenweit ein Investitionsvolumen von 50 Mio. € auf dem Plan. Die Erschließung neuer Märkte und die hohen Investitionen werden so für ein nachhaltiges jährliches Wachstum aus eigener Kraft im zweistelligen Bereich sorgen. Die Trox Group wird das laufende Geschäftsjahr voraussichtlich mit 350 Mio. € Umsatz und 3200 Mitarbeitern weltweit abschließen.

Thematisch passende Artikel:

Produktionsstätte für RLT-Geräte eingeweiht

Trox investiert 20 Mio. € in Fertigung

Ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung von Trox (www.trox.de) wurde vor kurzem mit der Errichtung der Produktionshalle für zentrale Klimageräte mit einer Produktionsfläche von 15.500 m2 und...

mehr

Trox ist Mitglied im RLT-Geräte Herstellerverband

Seit dem 1. Januar 2011 ist Trox Mitglied im Herstellerverband Raumlufttechnische Geräte e.V. „Mit dieser Mitgliedschaft unterstreichen wir, dass wir uns den Zielen des Verbandes, die „Erfüllung...

mehr

Trox ist Mitglied im Verband der europäischen Lüftungsindustrie

Seit April 2011 in der EVIA

Seit April 2011 ist Trox Mitglied im europäischen Verband der Lüftungsindustrie EVIA (European Ventilation Industry Association). Ziel der Dachorganisation EVIA, die im Juli 2010 in Brüssel...

mehr

RLT-Geräte im neuen Maßstab

Neueste Fertigungstechnologie von Trox in Anholt

Die neue Produktionshalle für Raumlufttechnische Geräte von Trox (www.trox.de) in Anholt wird mit modernster Fertigungstechnologie ausgestattet. In die Halle mit einer Fläche von 15000 m², die am...

mehr

Heinz Trox ist verstorben

Hauptgeschäftsführer der Trox GmbH verstarb mit 81 Jahren

Heinz Trox ist tot. Der Hauptgesellschafter der TROX GmbH starb am 1. Oktober 2015 im Alter von 81 Jahren. Heinz Trox, Jahrgang 1934, begann seine berufliche Laufbahn nach seinem Maschinenbau- und...

mehr