F-Gase-Verordnung: Einigung in Brüssel

Kältemittel-Reduzierung um 79 %

Am 16. Dezember 2013 haben sich EU-Kommission, -Rat und -Parlament auf die neuen Inhalte der F-Gase-Verordnung verständigt. Kernpunkt der Verordnung ist eine schrittweise Reduzierung des F-Gase-Verkaufs in der EU um 79 % bis zum Jahr 2030. Dieser sogenannte Phase-Down wird von vielen Vertretern aus Industrie und Verbänden als richtiger Schritt bewertet, der zwar Einschnitte mit sich bringe, aber auch Raum lasse für Anpassung und Innovation. Auch der Zeitpunkt der Entscheidung wird begrüßt, da nun die Hersteller und das installierende Handwerk den nötigen zeitlichen Rahmen erhalten würden, um geeignete Schritte einzuleiten.

Ein weiterer wichtiger Punkt der neuen F-Gase-Verordnung ist die Einführung eines Kältemittel-Tracking-Systems, mit dem der Kältemittelverbleib über die Vertriebswege kontrolliert werden soll.

Zudem wird es Verwendungsverbote für Kältemittel mit hohem Treibhauseffekt in größeren Kälteanlagen und kleinen Split-Anlagen geben.

Im Weiteren muss die neue Verordnung nun die entsprechenden gesetzlichen Schritte durchlaufen, so dass die novellierte F-Gase-Verordnung voraussichtlich 2015 in Kraft treten wird.

Thematisch passende Artikel:

Weltweite F-Gase-Reduzierung beschlossen

Das Klimaabkommen in Kigali

Die schrittweise Reduzierung der klimaschädlichen F-Gase ist in Europa durch die novellierte F-Gase-Verordnung schon länger ein Thema, mit dem sich die Kälte- und Klimabranche auseinandersetzen...

mehr

Umsetzung der F-Gase-Verordnung

UBA-Bericht veröffentlicht

Die Novellierung der F-Gase-Verordnung bewegt die Kältebranche und fordert zum Umdenken, was den Einsatz fluorierter Kältemittel betrifft. Im Detail sind aber noch viele Fragen offen gewesen, was...

mehr
2015-04

Dresdner Kolloquium 2015

22. April 2015/Dresden Mit dem Jahr 2015 beginnt die Umsetzung der neuen „F-Gase-Verordnung“. Sie ist ein Beitrag, um die Emission von Treibhausgasen bis zum Jahr 2030 um 70 % zu verringern....

mehr
2016-12

Kältemittel und Klimaschutz

Die F-Gase-Verordnung und die große Politik

In den letzten Jahren hat sich Europa darauf geeinigt, die Emis­sio­nen von F-Gasen schrittweise zu reduzieren. Da Europa nur ein Teil der Welt ist und auch nur einen Teil der klimaschädlichen Gase...

mehr
2019-04

Kommentar

F-Gase-Verordnung: Hemmnis oder Chance?

Seit über vier Jahren gilt die EU-Verordnung über fluorierte Treibhausgase – besser bekannt als F-Gase-Verordnung. Als F-Gase werden HFKW-Kältemittel bezeichnet, die beispielsweise in Kälte- und...

mehr