BDH: Infoblatt zur Thermischen Behaglichkeit

Neue Erkenntnisse aus Untersuchungen der TU Dresden


Bild: Clipdealer

Bild: Clipdealer
Der Bundesverband der deutschen Heizungsindustrie (BDH), Fachabteilung Wärmeübergabe, hat in Zusammenar-beit mit der Technischen Universität Dresden das technische Informations-blatt Nr. 78 „Thermische Behaglichkeit“ veröffentlicht. Das Papier richtet sich an Fachhandwerker sowie Planer und Architekten und beinhaltet neueste Erkenntnisse zur Thermischen Behaglichkeit auf Basis von an der TU Dresden durchgeführten Untersuchun-gen. Das neue Informationsblatt reflektiert die Thermische Behaglichkeit und gibt Hinweise zur Sicherstellung des gewünschten Komforts im Sommer wie im Winter, das erleichtere eine fachgerechte Planung und Bemessung, so der Verband.
 
„Ergänzend zu den bereits seit langen existierenden normativen Grundlagen zur Thermischen Behaglichkeit haben unsere Messungen mit Probanden neue Einblicke zum Behaglichkeitsempfinden des Menschen im Sommer und im Winter ergeben.“, sagt Prof. Joachim Seifert, Leiter des Bereiches Gebäudeenergietechnik am Institut für Energietechnik der TU Dresden. „Thermische und hygienische Behaglichkeit im Raum sind die Grundlagen für die Auslegung und den Betrieb von heizungs- und raumlufttechnischen Anlagen. Die Erfüllung dieser sollte zentrales Anliegen von allen beteiligten Akteuren in der Gebäudeenergietechnik sein. Unsere Forschung an der TU Dresden befassen sich aktuell besonders mit zonalen Aspekten sowie zu transienten Fragestellungen und liefern damit neue Erkenntnisse zur Auslegung und zum energieeffizienten Betrieb der genannten Systeme.“, so Prof. Seifert weiter.
 
Das Infoblatt kann kostenlos auf der Website des BDH heruntergeladen werden.

Thematisch passende Artikel:

Infoblatt des BDH zu Wärmeübergabesystemen

Inbetriebnahme und Wartung

Der BDH-Fachbereich Flächenheizung/-kühlung hat das technische Infoblatt Nr. 76 „Dokumentation der Wärmeübergabe – Flächenheizung/-kühlung in Wohngebäuden“ vorgelegt. Das Papier richtet sich...

mehr
2015-04 Das aktuelle Rechtsurteil

Thermische Behaglichkeit

Welche Regelwerke muss der planende Unternehmer beachten?

Sachverhalt Die Kläger schlossen mit dem Beklagten einen Vertrag über die Installation einer Gas-Brennwert-Heizungsanlage (Titel 7) sowie einer Fußbodenheizung (Titel 6) in einem Einfamilienhaus...

mehr
2010-09

Thermische Behaglichkeit

Auslegungskriterien für Heiz- und Kühllastberechnungen

Literatur [1] DIN EN 15251:2007-08: Eingangsparameter für das Raumklima zur Auslegung und Bewertung der Energieeffizienz von Gebäuden – Raumluftqualität, Temperatur, Licht und Akustik [2]...

mehr
2015-05 Biberacher Forum Gebäudetechnik 2015

Trendthema Gebäudeenergietechnik

Das Ende März 2015 an der Hochschule Biberach veranstaltete 16. Forum Gebäudetechnik unter dem Motto „Von der Ge­bäude- und Energietechnik zur Gebäudeenergietechnik“ thematisierte die...

mehr

BVF-Symposium 2013 am 22. November in Berlin

Zum Wärmemarkt von morgen
Freuen sich auf das diesj?hrige Symposium in Berlin: BVF-Vorstandsvorsitzender Ulrich Stahl (links) sowie Gesch?ftsf?hrer Joachim Plate

Der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. (BVF) unter Geschäftsführer Joachim Plate lädt in diesem Jahr wieder zum Fachsymposium nach Berlin ein. Am 21. und 22. November 2013...

mehr