Planen und Betreiben

Ausgabe 2011-7-8

Energieoptimierung ab Planungsbeginn

Architektur und Energietechnik Hand in Hand

Für Architektur und Gebäudeplanung ebenso wie für Klimatechnik und Energieanlagenplanung gilt die Maxime: Im Mittelpunkt steht der Mensch. Beide Fachgebiete haben das gemeinsame Ziel, nämlich...

mehr
Ausgabe 2011-7-8

Kostenverfolgung in Bauvorhaben

Teil 1: Planung und Toleranzanalyse

Die Dreierbeziehung von Kosten, Terminen und Qualitäten in Bauvorhaben ist allgemein bekannt. Zu Beginn und im gesamten Verlauf einer Baumaßnahme spielen Kosten die entscheidende Rolle. Bei...

mehr

Consense 2011

Nachhaltigkeit als Zukunftsthema

Rund 80 Referenten waren beim hochkarätigen Kongress vertreten und gaben vneue Impulse. Parallel zum Plenum bestand die Möglichkeit, die Themen in intensiven Workshops zu vertiefen und zu...

mehr
Ausgabe 2011-06

Die Consense 2011

Die Zusammenarbeit aller am Bau Beteiligten steigt mit den Anforderungen an die Gebäude bezüglich des Umgangs mit Energie und anderen Ressourcen. Die Consense ( www.messe-stuttgart.de/consense ),...

mehr
Ausgabe 2011-06

Passivhäuser

„Passivhäuser“ erläutert die komplexen Anforderungen, die bei der Planung und dem Bau von Passivhäusern zu beachten sind. Neben den wesentlichen bauphysikalischen Grundlagen erklärt der Autor...

mehr
Ausgabe 2011-06

TGA für ein unterirdisches Basisbauwerk

Integraler Planungsprozess am Schwabinger Tor

Integraler Planungsprozess ATP Architekten und Ingenieure, München, wurde mit der Gesamtplanung des Basisbauwerks beauftragt. Dies umfasst Architektur und Tragwerksplanung sowie die Planung der...

mehr
Ausgabe 2011-06

Nachhaltiges Bauen am Frankfurter Westhafen

Gütesiegel in Gold für das neue Straßenverkehrsamt

Anfang 2010 wurde mit dem Neubau des in der Frankfurter Gutleutstraße errichteten Verwaltungskomplexes begonnen. Auf einer Grundstücksgröße von ca. 1600 m2 entstand ein Gebäude mit kubischer...

mehr
Ausgabe 2011-04

Zertifizierung von Masterplänen

Viele Immobilien wie etwa Verbrauchermärkte werden baugleich an verschiedenen Standorten errichtet. Gleiches gilt für große Wohngebäude, Hotels und Fertighäuser. Aufgrund des starken Interesses...

mehr
Ausgabe 2011-03

Nachhaltig bis ins Detail

Im Oktober 2010 wurde das erste Bürogebäude im Europaviertel in Frankfurt/Main mit einer Bruttogrundfläche von 24?000 m2 auf sechs Stockwerken fertiggestellt und teilweise bezogen. Einer der neuen...

mehr

Willkommen im „Messefrühling 2011“

Mit einem Besucheransturm endete die messelose Zeit. Mit der BAU 2011 wurde der Messefrühling, lange vor dem kalendarischen Frühling eingeläutet. An sechs Messetagen strömten rund 238000...

mehr