Sie befinden sich hier:

Besuchstipps

zur Übersicht Termine

Alle Besuchertipps

  • 360°-Markenwelt

    Ausstellung

    Sehen, Hören, Fühlen, Erleben – Besucher des Kaldewei Kompetenz Centers KKC in Ahlen können die Marke Kaldewei mit allen Sinnen erleben. Der Showroom auf der zweiten Ebene des Ausstellungszentrums wurde komplett neu gestaltet und an die internationale Designsprache des Unternehmens angepasst. Dank des Einsatzes modernster Technologien verschafft Kaldewei seinen Besuchern spannende und erlebnisreiche Einblicke in die Markenwelt.

  • Brennpunkt ° - Museum der Heizkultur Wien

    Ausstellung

    Wien

    Das Wiener Museum Brennpunkt° zeigt das Heizen als Thema sozialer und kultureller Veränderungen. Das Museum zeigt kunstvoll gefertigte Öfen und kuriose Alltagsgeräte.

  • Geberit Informationszentrum (GIZ) in Pfullendorf

    Pfullendorf

    Ein Abwasserturm mit neuen Einblicken: Der Abwasserturm im Geberit Informationszentrum (GIZ) in Pfullendorf ist die wahrscheinlich bekannteste Demonstrationsanlage in der deutschen Sanitärbranche. Moderne Technik ermöglicht nun noch tiefere Einblicke. Diese sind am besten live in Seminaren und Schulungen zu erleben.

  • Jung Pumpen-Museum in Steinhagen

    Ausstellung

    Steinhagen

    Im Museum der in Steinhagen können Besucher die 87-jährige Firmengeschichte von Jung Pumpen live erleben.

  • Kaut-Showroom: Gesundes Klima für alle Lebensbereiche

    Ausstellung

    Wuppertal

    In Ausstellungsraum der Firma Kaut in Wuppertal finden Sie Produkte rund um Klimatisierung & Verbesserung der Raumluft.

  • Regenerative Energien in Rietberg – Ein Klimapark als Informationsplattform

    Rietberg

    Die ostwestfälische Stadt Rietberg zeigt, wie ein Veranstaltungsgelände nach Beendigung einer Landesgartenschau sinnvoll weitergenutzt werden kann. Ein Teil des ehemaligen Gartenschaugeländes wurde mit der Initiative von 14 Projektpartnern zu einem Informationsgelände umgebaut, das Wissen zum Thema Klimaschutz und Anregungen zum Einsatz von regenerativen Energien vermittelt.

  • Stiebel Eltron-Showroom Oberhausen

    Ausstellung

    Oberhausen

    Stiebel Eltron hat in Oberhausen die Möglichkeit geschaffen, insbesondere die Produkte zur Nutzung erneuerbarer Energien wie Wärmepumpen und Lüftungsgeräte umfassend zu präsentieren.

  • Villeroy & Boch-Erlebniszentrum

    Ausstellung

    Mettlach

    Tausendjährige Kulturgeschichte, Jahrhunderte währende Keramik-Tradition und zukunftsweisende Konzepte rund um "Leben und Wohnen" – all dies begegnet Ihnen im Erlebniszentrum von Villeroy & Boch.

  • Welios – OÖ Science Center Wels zeigt Erneuerbare Energie

    Ausstellung

    Wels/Österreich

    Die Wissens- und Erlebniswelt in Wels/Österreich widmet sich in einer einzigartigen Ausstellung dem Thema „Erneuerbare Energie“.


alle News

News der SHK- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Top 5 - Meistgelesen

    Inhalte der nächsten Heftausgaben

    • Heft 02 / 2019

      Dezentrale Trinkwarmwasserversorgung – Effizient und hygienisch erprobt

      Frischwasserstationen sind bereits seit Jahren eine feste Größe in der Wohnungswirtschaft. Sie können stoßweise warmes Wasser bereitstellen – und das energieeffizient sowie hygienisch einwandfrei. Zudem können die Größe des Pufferspeichers und damit einhergehende Wärmeverluste begrenzt werden. Genutzt werden können diese Vorteile jedoch nur bei richtiger Planung und Auslegung.
      Frank Urbansky, Freier Journalist und Fachautor, Mitglied der Energieblogger, 04158 Leipzig

      Foto: Buderus

    • Heft 03 / 2019

      Klimatechnik für ein Hochleistungsmessgerät – Die German Biomedicine NanoSIMS Facility in Göttingen

      Das Center for Biostructural Imaging of Neurodegeneration (BIN) der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) weihte Ende Oktober 2018 sein Nano-Sekundärionen-Massenspektrometer (NanoSIMS) feierlich ein. Das Architektur- und Ingenieurbüro pbr, Niederlassung Magdeburg, erbrachte nicht nur die Gesamtplanung für den Neubau des Forschungsgebäudes, sondern auch die bauliche Planung zur Einbringung und Sicherstellung des reibungslosen Betriebs des hochsensiblen NanoSIMS. Dabei lohnt sich ein besonderer Blick auf die spezifische Klimatechnik für das Messgerät.


      Foto: Christian Bierwagen

    tab @ Twitter

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
    Hier geht's zur Online-Recherche