Ausgabe 09/2021

Bauanalyse | Die Weichen auf Nachhaltigkeit gestellt – Technologiekomplex für die Jenaer Antriebstechnik  25
MSR | Das prognosebasierte Werkzeug AMLR – Thermoaktive Bauteilsysteme effizient steuern 44
Software | Real planen in virtuellen Räumen – Virtuell Reality, Augmented Reality und Mixed Reality 52
Produkte Spezial | Gebäudeautomation und Sicherheit 18
Produkte Spezial | Installation 22


Titelbild: Das Design des Lüftungsgitters „X-Grille modular“ der Trox GmbH kann unabhängig von Planung und Auslegung der Lüftung flexibel an die Gegebenheiten angepasst werden. Mehr als 3.000 unterschiedliche Kombinationen sind als Standard verfügbar.

Inhaltsverzeichnis

Aktuelles

Zeit für Veränderungen

Neues zum Klima und zur Redaktionsarbeit

Dass der Klimawandel zum großen Teil auf das menschliche Verhalten zurückzuführen ist, das ist schon lange im Gespräch und nun einmal mehr offiziell erfasst: Der jüngst veröffentlichte Bericht des Weltklimarates – kurz IPCC – stellte Anfang August fest, dass sich der Einfluss des Menschen auf das Klima mittlerweile deutlich nachweisen lässt und dies konkrete Auswirkungen auf Wetterextreme in allen Regionen der Welt hat.

mehr
tab intern

In neuen Räumlichkeiten

Der Bauverlag mit seinen 18 Fachpublikationen im Bauwesen – darunter die „tab – Das Fachmedium der TGA-Branche“ – ist im Juli 2021 umgezogen. In einem Neubau in der Gütersloher Innenstadt in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof werden künftig die Inhalte und Fachinformationen für die Printmagazine, Newsletter und Online-Auftritte erstellt.

mehr
Potentiale der Abwärme wirtschaftlich erschließen

Im Gespräch mit Volker Wiersbitzki

Dipl.-Ing. (FH) Volker Wiersbitzki, Vertriebsingenieur bei der Bomat Heiztechnik GmbH, stellte sich den Fragen der tab-Redaktion.

mehr
Mit Solartechnik zur Energiewende

The smarter E Industry Days

Vom 21. bis 23. Juli 2021 fanden die The smarter E Industry Days als digitaler Auftakt für die pandemiebedingt in einem kompakten Format auf den Oktober verlegten „The smarter E Europe“ statt.

mehr
Solare Erträge deutlich steigern

Aus Fehlern bei PV-Anlagen gelernt

Anders als gedacht und geplantEigentlich sah alles sehr gut aus, als zwei Investoren 2008 ihrer erste Photovoltaikanlage mit 611 kWp in Betrieb nahmen. Im norddeutschen Landkreis Vechta hatten sie...

mehr
Konnektivität zählt!

Die passende Mobilfunkanbindung im Gebäude

Die digitale Infrastuktur wird für zukünftige Geschäftsmodelle immer entscheidender. Zu erkennen ist dies daran, dass Unternehmen immer häufiger ausschließlich mit Smartphones und mobilen PCs arbeiten.

mehr
Sanitärtechnik auf 258 Seiten

Mepa-Katalog 2021/22

Der „Katalog 2021/2022“ der Mepa – Pauli und Menden GmbH ist erschienen und damit erhältlich. Der 258 Seiten umfassende „Katalog 2021/2022“ von Mepa ist nicht nur im neuen Corporate Design erschienen, sondern ...

mehr
AMEV-Empfehlung

Sanitäranlagen 2021

Das Bundesministerium des Innern für Bau und Heimat (BMI) hat die Empfehlung „Sanitäranlagen 2021“ (Nr. 151) des Arbeitskreises Maschinen- und Elektrotechnik staatlicher und kommunaler Verwaltungen (AMEV) mit sofortiger Wirkung für den zivilen Bundesbereich als technische Arbeitshilfen eingeführt.

mehr
Informativ und inspirierend

Sortiment für Duschräume

Conti hat sein Sortiment für Duschraumlösungen für den öffentlichen, halb-öffentlichen und gewerblichen Bereich in einer umfassenden Broschüre zusammengefasst.

mehr
Trinkwasser-Installationen säubern und fachgerecht spülen

Handlungsempfehlungen nach dem Hochwasser

Nach einem Hochwasser besteht vor allem für die Anwohner ein gesundheitliches Risiko, da die Trinkwasser-Installation mit verkeimtem Schmutzwasser in Kontakt gekommen sein könnte – über die Versorgungsleitung oder über Apparate und Einbauteile wie z.B. Rückspülfilter oder auch über Sicherungs- und Sicherheitsarmaturen.

mehr
Hochleistungsaufzüge für Österreichs höchsten Wohnturm

Zwölf Aufzüge für das „Danubeflats“

Im 180 m hohen Wohnturm „Danubeflats“ in Wien, einem Projekt der S+B-Gruppe und Sorovia, werden zwei Hochleistungsaufzüge des Aufzug- und Rolltreppenherstellers Kone die Menschen mit bis zu 7 m/s (25,2 km/h) bewegen.

mehr
Gereinigte Luft in Aufzügen der Memminger Wohnungsbau  

Hygienelösung für 64 Personenaufzüge

Die Memminger Wohnungsbau eG hat alle 64 Personenaufzüge in ihren Wohn- und Geschäftshäusern mit dem Kabinenluft-Reinigungssystem „UV CleanAir“ von Haushahn ausgestattet.

mehr
Digitale Services von der Buchung bis zur Abreise

Voll digitalisiertes Hotel „Das Schlafwerk“

„Das Schlafwerk“ in der Nähe von Stuttgart ist eines der ersten voll digitalisierten Hotels in Deutschland. Wesentlicher Bestandteil der Infrastruktur sind die digitalen Hotelservices von Code2order...

mehr
Aufeinander angepasste Komponenten

Systemlösung für die Trinkwasser-Installation

Die Komponenten der Roth Werke für Trinkwassersysteme sind korrosions- und inkrustationsbeständig. Für ganzheitliche Installationen von der Wasseruhr bis zur Entnahmestelle bietet...

mehr
Für Einsteiger und Fortgeschrittene

Handbuch Kältetechnik

Im Handbuch „Grundlagen der Kältetechnik // Fundamentals of Refrigeration“ erklärt Herausgeber Volker Stamer, Direktor des internationalen Bitzer-Schulungszentrums Schaufler Academy, Wissenswertes...

mehr
Selbstlernendes und vorausschauendes Steuern

Thermoaktive Bauteilsysteme

Der Ansatz zu prädikativen Regelungen ist insbesondere für thermoaktive Bauteilsysteme interessant. So kann doch in Verbindung mit einer Wettervorhersage das dynamische Verhalten von wärmenden und...

mehr
Heizen und Kühlen im gedruckten Gebäude

Das erste 3D-gedruckte Wohnhaus

Das erste mit Beton gedruckte Wohngebäude wurde im nord-rhein-westfälischen Beckum errichtet. Noch ist der 3D-Druck eine neue Technologie, die eine große Aufmerksamkeit erhält. Doch nicht nur das neue Druckverfahren, das deutlich Zeit einspart, ist von großem Interesse. Das Gebäude mit seinen 160 m2 Wohnfläche zeichnet sich auch durch sein Flächenheiz- und -kühlsystem aus.

mehr

BTGA

1. ITGA Golf Cup

Zum 1. ITGA Golf Cup trafen sich am 20. Juli 2021 rund 60 Golfbegeisterte aus der TGA-Branche – und konnten dem ersten größeren Branchentreffen bei optimalem Sommerwetter beiwohnen. Organisiert wurde...

mehr
Im Gespräch mit Jürgen Sautter und Robert Pomes

75 Jahre ITGA Baden-Württemberg

Jürgen Sautter, Vorstandsvorsitzender des ITGA Baden-Württemberg (links), und Robert Pomes, Geschäftsführer des ITGA Baden-Württemberg, stellten sich anlässlich des 75-jährigen Bestehens des Verbands gemeinsam den Fragen der tab-Redaktion.

mehr

Produkte

IoT-Technologie

IP-Controller

„Smart Buildings“ setzen eine einfache Integration aller Teilsysteme sowie eine sichere Umgebung für das Gebäude und seine Nutzer voraus. Die „Flxeon“-Serie für vernetzte IP-Controller von ABB-„Cylon“...

mehr
Für das sichere „Smart Home“

Gateway

Das „Afrisohome“-Gateway „HG 02“ ist ein Kombinationstalent, das mit WLAN und EnOcean zwei Funkstandards On Board hat. Anwender, die die Vorzüge der batterie- und kabellosen EnOcean-Funktechnologie...

mehr
Energie regeln, messen, abrechnen

Thermischer Energiezähler

Belimo vereint die beiden Welten „Energieregelung“ und „zertifizierte Energiemessung und -abrechnung“ mit seinem neuen Sortiment an „Energy Valves“ und thermischen Energiezählern zur Energiemessung,...

mehr
Transparente Darstellung

Energiemonitoring

Um den Energieverbrauch von TGA-Anlagen, Gebäuden und Liegenschaften optimal zu regeln, ist eine ausreichende Transparenz über die Energienutzung, dem gesteckten Benchmark mit anderen Gebäudeteilen...

mehr
Bordcomputer für smarte Gebäude

Umfangreiches Softwarerelease

Seit über zwanzig Jahren ist der Gira-„HomeServer“ ein leistungsfähiger Bordcomputer für das smarte Gebäude auf Basis einer KNX-Installation. Mit dem Release 4.11 gibt es ein umfangreiches Update, das...

mehr
Intercom der nächsten Generation

Video-Sprechanlage

Loxone setzt bei seiner Video-Sprechanlage auf einen für den Intercom-Bereich neuen Ansatz in Sachen Produktarchitektur und Komponenten. So werden besonders kompakte Komponenten wie Kameras und...

mehr
Sichere Fernwartung von Gebäuden

Remote Management

Sauter lanciert mit seinem „Remote Management“ eine sichere VPN-Verbindung zur Anlage für Servicetechniker und Facility Manager. Mit diesem Service aus der Cloud stehen qualifizierte und kompetente...

mehr
Automatisieren ohne Programmieraufwand

Applikationssoftware

Bei der Automatisierung von Gebäuden sind immer sehr ähnliche Aufgaben zu bewältigen. Die verschiedenen Gewerke müssen gesteuert und geregelt werden. Für diese Anwendung bringt Wago mit der...

mehr
Vernetzung via Buetooth

Hochfrequenz-Präsenzmelder

Als Präsenzmelder der „Control PRO II“-Serie von Steinel überzeugt der „HF 360-2“ mit einer neuen Optik und neuen Schnittstellen. Je nach gewählter Schnittstelle werden die Sensorgrößen Präsenz,...

mehr
Druckdicht

Kraftschluss-Manschette

Die druckdichte Kraftschluss-Manschette von Atec verbindet Luft-, Wasser- sowie Abgasleitungen bis zu 1,5 bar. Die universelle Verbindungstechnik gleicht unterschiedliche Durchmesser bis zu 43 mm aus...

mehr
Zweifache Trennung

Thermische Entkopplung

Doppelwandscheiben reduzieren in zirkulierenden Warmwasser-Installationen die Stagnation auf ein Minimum und gewährleisten die verbindlich vorgeschriebene Temperaturhaltung unmittelbar bis zur...

mehr
Waschbeckenablauf mit Raumsparsiphon

Stauraumwunder

Vier neu entwickelte Waschbeckenabläufe sorgen für Raumgewinn im Unterschrank. Der Geberit-Waschbeckenablauf als Raumsparmodell ist zum einen mit freiem Auslauf und Ventilabdeckung für alle...

mehr
Platz sparen im Lager

Schienenhalter

Mit dem Schienenhalter „45 l/q“ bringt Mefa einen Halter für die Wand- und Deckenmontage auf den Markt, bei dem die quadratische Grundplatte im Gegensatz zu Schienenhaltern für die Längs- oder...

mehr
Montagefreundliche Konstruktion

UP-Spülkasten

Der im „Mepa nextVIT“-Vorwandinstallationssystem vorinstallierte UP-Spülkasten „A31/B31“ zeichnet sich durch eine montage- und servicefreundliche Konstruktion aus, die eine einfache Wartung mit...

mehr
Schutz vor Stagnation

Spülstation

Das „Prevista Dry“-WC-Element mit „AquaVip“-Spülstation von Viega räumt das Risiko einer Stagnation von Kalt- und Warmwasser führenden Trinkwasserleitungen automatisch aus: In dem Vorwandelement ist...

mehr
Nivellierpunkte erleichtern Einbau

Duschrinne

„Tecedrainline-Evo“ ist die Weiterentwicklung der Tece-Duschrinne. Diese wurde mit Nivellierpunkten optimiert, um das Abziehen des Estrichs zu erleichtern. Die Nivellierpunkte aus Kunststoff lassen...

mehr

Fachbeiträge

RDA in Hochhäusern Eine Betrachtung aus technischer Sicht

Ein Sicherheitstreppenhaus und ein Feuerwehraufzug verbergen sich unscheinbar im Hochhaus, werden nicht vom Nutzer wahrgenommen und dienen i. d. R. als Verkehrsweg bzw. Transportmöglichkeit. Die Existenz der darin integrierten Rauchschutz-Druck-Anlage (RDA) wird selten sichtbar.

mehr

Vom Prüfstand zur Anwendung Für jede Einbausituation der passende Ventilator

Ventilatoren sind komplexe Strömungsmaschinen, die teilweise auf strömungstechnische Veränderungen in ihrer Umgebung reagieren. Eine wesentliche Rolle spielt dabei die Einbausituation. Oft ist deshalb der Ventilator in der Anwendung nicht so leise wie erhofft oder weniger effizient als die Angaben im Datenblatt versprechen. Denn die Ventilatordaten werden im Prüfstand unter standardisierten strömungstechnischen Laborbedingungen ermittelt.

mehr

Digitalisierung von Stromzählern Mehr als Recht

Das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende regelt, wann wer welche Art von digitalen Stromzählern einsetzen muss. Bei der Digitalisierung von Stromzählern geht es aber um deutlich mehr, als nur diese gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen.

mehr

Studium & Karriere

Multifunktionales Sanitärmodul Installation an der Beuth Hochschule für Technik Berlin

Für die Ausbildung zukünftiger Ingenieure hat die Beuth Hochschule für Technik Berlin ihr Sanitärlabor um eine Installation von Grohe erweitert. Die voll ausgestattete Schulungs- und Forschungsanlage für Armaturen- und Duschsysteme ermöglicht komplexe Untersuchungen der Rohrnetzhydraulik und veranschaulicht Erkenntnisse zu Durchfluss- und Druckverhältnissen sowie Wassertemperaturen.

mehr

Recht & Beruf

Exakte Kosten mit System AVA- und Baukostenmanagementsoftware im Ingenieurbüro

Klemm Ingenieure GmbH & Co. KG aus Dresden erbringt den überwiegenden Teil ihrer Leistungen dort, wo komplexe technische Anforderungen an die Versorgungstechnik gestellt werden. Dabei fließen nachhaltige Versorgungslösungen, spezifische Nutzeranforderungen, die Berücksichtigung von Lebenszyklen der Anlagentechnik und wirtschaftliche Aspekte in den Planungsprozess ein. Die Kosten der technischen Gebäudeausrüstung planen und überwachen die Ingenieure mit einer AVA- und Baukostenmanagementsoftware.

mehr

Das aktuelle Baurechtsurteil Haftet der Architekt auch für fehlerhafte Fachplanung?

Viele Köche verderben bekanntlich den Brei. Aber so einfach ist es in der komplexen Gebäudeplanung wahrlich nicht. Ohne diverse Spezial- und Fachplaner lässt sich eine gute Planung gar nicht mehr abliefern. Eine interessante Entscheidung des OLG Köln beleuchtet die Frage, wie weit die Verantwortung des Objektplaners (Architekten) für Defizite und Fehler in den Fachplanungen geht.

mehr