Ausgabe 03/2013

Heizung | Mini-KWK in Gründerzeitgebäuden – Stromerzeugung 46

Klima | Graphitmodifizierte Kühldecken – Leistungsfähigkeit 64

Sanitär | Universitätsklinikum Ulm – Wohlfühlfaktor Sanitärräume 78

Produkte Spezial | ISH 2013 32

Inhaltsverzeichnis

Aktuelles

Zur Frist für die Erstbeprobung

Verlängerte Prüfintervalle

Für die Kontrolle der Trinkwasserqualität in Mehrfamilienhäusern gelten neue Fristen und Pflichten. Darauf weist der Energiedienstleister ista (...

mehr
tab intern

Branchentreff in Frankfurt/Main

Wieder einmal ist ISH. Die Entwicklungsabteilungen der Unternehmen haben zwei Jahren daran gearbeitet, um im März 2013 wieder umfangreiche Neuheiten...

mehr
Erhalt der Trinkwassergüte

Das Viega-Seminarprogramm

Ein zentrales Thema des Schulungsprogramms von Viega 2013 ist der „Erhalt der Trink­wassergüte“ mit den aktuellen Änderungen der...

mehr
„Smart Living Center“ im Hamburg

Eine interdisziplinäre Plattform

Das Anfang 2013 in Hamburg gestartete „Smart Living Center“ wird Bauschaffende und die Immobilienwirtschaft zukünftig über den Einsatz einer...

mehr
Verbundprojekt „Office 21“

Gute Luft im Büro der Zukunft

In der aktuellen Forschungsphase des „Office 21“-Verbundprojektes wird die Wirkung unterschiedlicher Umgebungssituationen und Arbeitsformen auf die...

mehr
Zur Überarbeitung der Trinkwasserverordnung

Änderungen in Kraft getreten

Mitte Oktober 2012 wurde im Bun­desrat die Zweite Verordnung zur Änderung der Trinkwasser­ver­ord­nung (TrinkwV) verabschiedet. Am 14. Dezember 2012...

mehr
Für hardwareunabhängiges Gebäudemanagement

Cloud-Lösungen in der Gebäudeautomation

In Zeiten virtueller Server und ausgelagerter Datenspeicher dauerte es nicht lang, bis sich auch Cloudlösungen für die Gebäudeautomation als...

mehr
Gebäude-Energiekonzept für ein Hochhaus

Warmwasser für den ADAC

Anlässlich seines 100-jährigen Bestehens hatte der ADAC eine neue Zentrale in der bayerischen Landeshaupt­stadt geplant. Mit der Grundsteinlegung im...

mehr
Kleinerer Primärenergiefaktor für Strom

Unterschätzte Risiken?!

Der Primärenergiefaktor für Strom soll auf 2,0 und im Jahr 2016 auf 1,8 gesenkt werden. So sieht es der Entwurf zur novellierten EnEV vor. Experten...

mehr
Mit Windkraft und PV auf dem Dach

„Frosch“ im „LEED-Platin“-Haus

Seit 2010 setzt die neue Hauptverwaltung des durch seine Marken „Erdal“ und „Frosch“ bekannten Unternehmens Wer­ner & Mertz Maßstäbe für die Industrie als Energie-Plus-Haus“. Das Gebäude erhielt eine Zertifizierung nach „LEED Platin“. Der Neubau verfügt auf sieben Etagen über 105 Büros mit einer Gesamtfläche von 3158 m2. Das Gebäude ist für bis zu 250 Mitarbeiter ausgelegt. Das Energiekonzept Die Werner & Mertz-Hauptverwaltung besticht vor allem durch ihr Energiekonzept: Eine vierschichtige Glasfassade sorgt für hohe Wärmedämmwerte. Mittels Windkraft, Photovoltaik und geothermischer Grundwassernutzung erzeugt der Neubau 20 % mehr Energie, als er für den...

mehr
Der 76. „Recknagel“

In vier Versionen verfügbar

Der Recknagel ist das Standardwerk für Heizung + Klimatechnik. Die 76. Auflage des Klassikers ist Mitte November 2012 zum ersten Mal in vier Versionen...

mehr
In dritter Auflage

Leitfaden für RLT-Anlagen

Das überarbeitete und erweiterte Fachbuch zeigt im ersten Kapitel die thermodynamischen Prozesse auf. Das zweite Kapitel bietet eine Übersicht über...

mehr
Internationale Fachmesse in Frankfurt am Main

ISH 2013 – Da müssen Sie hin!

Die ISH 2013 wird neue Impulse für die TGA geben. Diese gilt es aufzugreifen und für das eigene Unternehmen, sei es Planungsbüro oder im Anlagenbau,...

mehr

BTGA

Die Schwestern der Energiewende

Wenn die Öffentlichkeit über die viel beschworene Energiewende diskutiert, dann stehen überwiegend Themen der Stromerzeugung, der Stromspeicherung und Stromverteilung im Mittelpunkt. Mit der international bestaunten Entscheidung der Bundesregierung, die deutschen AKW bis 2018 vom Netz zu nehmen, wurden Fakten geschaffen, die der Wirtschaft nicht viel Zeit gönnen, die bundesweite Versorgung mit elektrischer Energie auf eine neue, sichere und international wettbewerbsfähige Grundlage zu stellen.

mehr

Produkte

Design und Funktionalität

34 ausgezeichnete Produkte auf der ISH

Gutes Design fällt auf – sei es durch seine gelungene Gestaltung, die Wahl des Materials oder seinen innovativen Gebrauchswert. Das beweisen einmal...

mehr
Reinigungsfreundlich

Duschklappsitz

Sinnvolle Details können die Nut­zung einer Dusche positiv ver­ändern. Aus diesem Grund hat der Badspezialist Saniku den Duschklappsitz „150“ in sein...

mehr
Auf der Schiene

Schiebetür

Bei den meisten Modellen hängen die Türelemente in Schienen an der Oberkante der Duschwände. Bei der „Highline+“ hat Artweger dieses Prinzip umgekehrt...

mehr
Freistehende Eleganz

Duschwand ohne Traverse

Die Duschwand „Air“ von Duscho­lux ermöglicht großzügi­ge und individuelle Raumgestal­tun­gen. Freistehend ist sie die idea­le Lösung für geflieste...

mehr
Aus SaphirKeramik

Dünnwandig

Laufen präsentiert zwei filigrane Waschtischschalen aus Saphirkeramik. Der Werkstoff macht aufgrund außerordentlicher Härte und Biegefestigkeit sehr...

mehr
Wasserführende Reling

Ein-Leitungsinstallation

Mit „Aquarail“ bietet Kaja-Arma­turen ein modulares Ein-Lei­tungsinstallationssystem in stilvollem Design, das Aufputz montiert werden kann. Die...

mehr
Ästhetik mit System

Emaillierte Duschfläche

Mit der emaillierten Duschfläche „Xetis“ mit integriertem Wand­ablauf bietet Kaledwei eine Lösung, die harmonisch mit dem Badezimmerboden...

mehr
TGA-Planung im Team

Datenaktualität

Die Komplexität der TGA macht es praktisch unmöglich, dass ein einzelner Planer alle Gewerke beherrscht. Im Normal­fall haben sich in einem größeren...

mehr
Die Wand entlang

Strahlungswärme vom Sockel

Die IVT-Sockelleistenheizung eignet sich vor allem für die Nachrüstung und kommt dort zum Einsatz, wo kein Platz für Heizkörper oder Konvektoren...

mehr
HKLS-Software

Stundensimulation

Grundlagen der Simulationssoftware von Solar-Computer sind die Richtlinien VDI 6007 und VDI 2078 in den Ausgaben 2012. Im Gegensatz zu den...

mehr
Die vierte Generation

VRV IV

Die „VRV IV“-Luft-/Luft-Wärme­pumpe von Daikin bietet zwei Neuheiten: die variable Kälte­mitteltemperatur, die eine optimierte Ganzjahreseffizienz...

mehr
Heizen und Kühlen mit Solarstrom

Wärmepumpe und PV

Mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach wird ein Hausbesitzer zum Stromerzeuger. In Verbindung mit einer effizienten Wärmepumpe ist die Nutzung des...

mehr
Mit Internet

Öl-Brennwert aus der Ferne

Der Öl-Brennwertkessel „Logano plus GB145“ von Buderus, eine Marke von Bosch Thermo­technik, kann durch „Internet inside“ mit einem Smartphone oder...

mehr
Kompakter Kraftprotz

Großes Gas-Brennwertgerät

Effizient und wirtschaftlich heizen gilt im Objektbereich als Prämisse. Brötje entwickelte für große Wärmeabforderungen ein Gas-Brennwertgerät in...

mehr
Verbesserte Fließdämmung

PV-Eigenstrom für Wärmepumpe

Eine Weiterentwicklung der Speicherdämmung „Eco Skin 2.0“ reduziert mit De­tail­ver­bes­se­run­gen Wärmeverluste in Groß- und Pufferspeichern. Die...

mehr
Zweistufige Lösung

Wärmepumpe mit viel Leistung

Zur ISH 2013 führt IDM Energiesysteme zwei Wärmepumpenserien mit hoher Leistung ein. Die beiden Produktreihen „Terra SW Twin“ (Wärmequelle Erdreich)...

mehr
Bedienerfreundlich

„Smart Grid“-Wärmepumpen

Zur ISH 2013 bietet Ochsner alle Wärmepumpen als „Smart Grid“-Wärmepumpen an. Damit besitzen die Geräte bereits heute die Steuer- und Regeltechnik für...

mehr
Optimierter Dampfabzug

Schwadengebläse

Was im Kleinen schon beim Öffnen des heimischen Backofens geschieht, passiert in wesentlich größerem Umfang in der Bäckerei: Zieht man die Tür zur...

mehr
Für verbesserten Abbrand

Zugbegrenzer

Der Zugbegrenzer „Z 150 S“ von Kutzner + Weber stellt die optimalen Druckverhältnisse in der Abgasan­lage sicher, so dass der Ab­brand im...

mehr
„Compact Station Dual“

Für duale Wärmepumpen

Die dualen Wärmepumpen der „LAD-Reihe“ von Novelan lassen sich in kurzer Zeit installieren: Das Außengerät montieren, die Wanddurchführung einsetzen...

mehr
Intuitive Bedienung

Raumbediengerät

Mit Touchscreen und intuitiver Menüoberfläche vereinfacht das Raumbediengerät „NTouch“ von Neura die Steuerung, Regelung und Überwachung der...

mehr
Zirkulationsventile

Regelmäßige Untersuchung

15 bis 20 % aller Trinkwasserinstallationen sind nach Angaben des deutschen Fachverbandes Luft- und Wasserhygiene e.V. (DFLW) mit einer unzulässig...

mehr
Hydraulische Dimensionierung

Wohnungsstationen auslegen

Die „Regudis W“-Wohnungsstationen von Oventrop versorgen einzelne Wohnungen mit Heizwärme sowie mit warmem und kaltem Trinkwasser. Die benötigte...

mehr
Abscheider überwachen

Warngerät

Öle, Benzine und Fette stellen ein hohes Gefährdungspotential für das Grund- und Abwasser dar. Um hier ein möglichst hohes Maß an Sicherheit zu...

mehr
Mengenerfassung

Wärme- und Wasserzähler

Unter den Markennamen Minol und Zenner kommt die Wärmezählergeneration „C5“ auf den Markt. Der „C5“ ist mit Einstrahl-, Mehrstrahl- und...

mehr
Einfacher planen

Antrieb, Ventil, Regler

Das elektronisch geregelte „Energy Valve“ von Belimo ermöglicht das Messen, Regeln, Abgleichen und Absperren mit einem Ventil. Über den ein­gebauten...

mehr
Frei skalierbar

Kälteaggregat

Die SorTech AG hat flexibel einsetzbare und ergonomi­sche „eCoo“-Aggregate im Angebot. Die Kälteaggregate sind das Ergebnis eines Redesigns der...

mehr
Automatische Druckoptimierung

Sorptionskältemaschine

Die Kältemaschine „InvenSor LTC 10 plus“ (LTC: Low Tempe­rature Chiller) ist künftig serienmäßig mit einer von InvenSor entwickelten automatischen...

mehr
Von HLK bis Raumautomation

Für energieeffizienten Gebäudebetrieb

Beckhoff hat eine PC- und Ether­net-basierte Steue­rungstechnik für die Gebäudetechnik entwickelt. Im Fokus steht dabei die Heizungs-, Lüftungs- und...

mehr
Eckig statt rund

Volumenstromregler

Mit dem elektronischen „VKE1“-Volumenstromregler in eckiger Ausführung rundet die Wildeboer Bauteile GmbH ihr Angebot im Bereich variabler Regler ab....

mehr
Zinc-Tester

Materialstärken ermitteln

Bei Luftleitsystemen und lüf­tungs­technischen Komponenten aus verzinktem Stahl spielen aufgrund des hohen Material­kostenanteils der Produkte, neben...

mehr
Dezentrale Antriebstechnik

Motormontierter Umrichter

Der „VLT Drive Motor FCM 106“ ist ein motormontierter Umrichter, der Asynchron- sowie Permanentmagnet-Motoren betreiben kann und somit...

mehr
Mit hoher Lebensdauer

Radialventilator

Platz- und Energiesparen ist mit dem Radialventilator „RadiPac“ möglich. Neben seinen Vorteilen bei Montage und Transportsicherheit, bieten die...

mehr
Optimale Luftbefeuchtung

Gerätevarianten

Das neue Draabe-„TurboFog“-System besticht durch optimale Befeuchtungsergebnisse und Wirtschaftlichkeit. Für unterschiedliche Raumsituationen und...

mehr
Umweltfreundlich(er) klimatisieren

Kaltwassererzeuger und Wärmepumpen

Neu im Programm des Air-Treatment-Bereiches der GEA sind die weiterentwickelten Geräte der „GAC“- und „GAH“-Serie. Diese luftgekühlten...

mehr

Fachbeiträge

Zwischen Anspruch und Wirklichkeit Gebäudeautomation im „Westside“ und im Lötschbergtunnel

Gerade bei Großprojekten klafft zwischen den ursprünglichen Planungen und der Realität oft eine große Lücke – man denke nur an den Berliner Großflughafen und die Elbphilharmonie. Kosten- und Zeitdruck verleiten zu Flickschusterei und abgespeckten Lösungen – die Zeche zahlt dann in der Regel der Betreiber. An den Beispielen Westside – einem Freizeit- und Shoppingcenter in Bern – und Lötschbergtunnel in der Schweiz wird deutlich, mit welchen Problemen Betreiber zu kämpfen haben und wie diese durch moderne Gebäudeautomationslösungen z.T. behoben werden können ...

mehr

Recht

Technik

Recht & Beruf