Öffentliche und kommunale Sanitäreinrichtungen

Konzepte und Lösungen für Duschbereiche und WC-Anlagen

Sanitärbereiche öffentlicher, kommunaler und städtischer Verwaltung stehen im Grunde vor gemeinsamen Problemstellungen. Die Budgets sind knapp. Die Sanitärbereiche haben zum größten Teil gleichzeitig einen hohen Sanierungsbedarf.

Schon immer musste man in öffentlichen Bereichen sehr überlegt mit den Geldern umgehen. Nach dem Konjunkturprogramm II und vor allen Dingen den darauf folgenden energetischen Investitionen ist der Umgang mit den Finanzen sowohl im kommunalen als auch im privaten öffentlichen Bereich noch restriktiver als vorher. Vor allem in den Kommunen müssen die Haushalte dermaßen gedrosselt werden, dass für zahlreiche Investitionen in Verwaltungsgebäuden, Sporthallen und Schulen wenig Spielraum zur Verfügung steht. Besser sieht die Situation bei öffentlichen Objekten in privaten Liegenschaften aus....

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-09

Energieeinsparungen für ein Kultur- und Sportzentrum

Die Stadtwerke Heusenstamm und Siemens Building Technologies haben einen Energiespar-Contracting-Vertrag zur energetischen Sanierung des Sport- und Kulturzentrums Martinsee geschlossen. Siemens...

mehr
Ausgabe 2015-10 Darstellung von Querbezügen

Gebäudeautomation und EnEV

Neu in der seit 1. Mai 2014 gül­tigen EnEV 2014 ist, dass erstmals auch der Automations­grad des Gebäudes zur Erstellung des Energieausweises berücksichtigt werden muss. Mit der Verschärfung der...

mehr
Ausgabe 2010-09

Öffentliche und kommunale Sanitäreinrichtungen

Sanitärräume mit besonderen Ansprüchen

Welle der Sanierungsvorhaben Sowohl in der Verwaltung als auch in öffentlichen Büroobjekten tendierte die Größe und Anzahl der dargebotenen Toilettenräume und Waschbereiche von Bestandsbauten und...

mehr

Richtlinie VDI 2169

Funktionskontrolle und Ertragsbewertung bei solarthermischen Anlagen

Funktionskontrolle und Ertragsbewertung bei solarthermischen Anlagen dienen dem Abgleich zwischen dem erwarteten und dem tatsächlich erwirtschafteten Ertrag einer solarthermischen Anlage. Im Fall von...

mehr
Ausgabe 2012-03 Mit GSM-Modem

Aufzugnotrufsystem

Für die Nachrüstung älterer Aufzüge, aber auch für neu zu installierende Anlagen bietet Kone das drahtlose Notrufsystem „KoneXion“ mit GSM-Modem an. Es stellt die Verbindung zwischen...

mehr