Zweistufige Luft/Wasser-Wärmepumpe

Luft/Wasser-Wärmepumpen kön­nen ohne Erdarbeiten praktisch überall eingesetzt werden. Aufgrund der niedrigen Vorlauftemperaturen schieden sie jedoch oft als Alternative in der Modernisierung aus. Für solche Fälle sieht man bei Rotex das Einsatzgebiet der „HPSUhitemp“.

Da eine Wärmepumpe durch Komprimierung normalerweise nur begrenzte Temperaturunterschiede überwinden kann, hat man dieser Wärmepumpe einen zweiten Kältekreislauf spendiert. Dieser sitzt im Innengerät, wo er die Wärme vom äußeren Kälte­kreislauf bei einer Temperatur von um die 25 °C übernimmt und auf bis zu 80 °C erhöht. Moderne Invertertechnologie im Außen- und im Innengerät sorgt dabei für einen sparsamen und flüsterleisen Betrieb.

Dabei kommt das Gerät ohne Heizstab aus. Selbst bei Temperaturen von bis zu -10 °C sollen die Geräte nach Herstellerangaben noch die volle Heizleistung liefern. Bei -20 °C erreicht das stärks­te System immerhin noch 13 kW von möglichen 16 kW.

Rotex Heating Systems GmbH,

74363 Güglingen,

Tel.: 0 71 35/10 30,

E-Mail: info@rotex.de,

Internet: www.rotex.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-03

Kompakt-Wärmepumpe

Mit der „HPSU compact“ stellt Rotex eine flexible Kombination aus Luft/Wasser-Wärme­pumpe und Warmwasserspeicher vor. Unter dem Motto „Aus 2 wird 1“ wurde das Innenteil des Wärmepumpen...

mehr
Ausgabe 2012-01 Ein Kompaktgerät

Wärmepumpenfamilie erweitert

Mit einer Stellfläche von nur 0,36?m² benötigt die Split-Wärme­pumpe „HPSU compact 308“ von Rotex wenig Platz. Das Gerät mit integriertem 300 l fas­sen­den Solar-Schichtspeicher findet...

mehr
Ausgabe 2011-03

Hybrid-Wärmepumpe mit Gas-Brennwert Zusatzheizung

Das wandhängende Gas-Brennwertgerät „Rotex G-plus“ wurde speziell als Zusatzheizung für die Luft-/Wasser-Wärmepumpe „Rotex HPSU compact“ entwickelt. Das kostengünstige Gerät unterstützt die...

mehr
Ausgabe 2018-12 Zukunftssichere Wärmepumpengeneration

Wärmepumpe mit Speicher

Rotex bringt mit der „HPSU compact“ eine Wärmepumpengeneration auf den Markt, die mit dem Kältemittel R32 arbeitet. R32 leistet mit seinem geringen GWP von 675 einen wichtigen Beitrag zur...

mehr

Volker Weinmann bei Rotex

Neuer Assistant Manager Vertrieb Wärmepumpe

Zum 1. Juli 2011 übernahm Volker Weinmann (47) als Assistant Manager die aktive Weiterentwicklung des Geschäftsfelds „Wärmepumpe“ bei Rotex. Damit verstärkt er das Team um Michael Spork, der...

mehr