Zugfrei klimatisieren

Kombination aus Fancoil und Schlitzauslass

Wer bei der Wahl eines Deckenklimageräts nicht nur auf die Kühlwirkung achtet, sondern auch eine leise und optisch ansprechende Lösung sucht, findet in der Kombination von Gebläsekonvektor und Schlitzauslass eine geeignete Systemlösung. Hier bietet es sich an, statt einer projektbezogenen, individuellen Kombination von Konvektor und Auslass ein Komplettgerät zu wählen. Komplettgeräte bieten den Vorteil einer größeren Planungssicherheit, denn die Komponenten sind bereits vom Hersteller aufeinander abgestimmt und die Leistungsdaten bekannt. Herstellerseitige Auslegungstools minimieren außerdem den Planungsaufwand.

Büros oder ähnliche Räume zu kühlen, gelingt bei abgehängten Decken z.B. mit Kassetten-Klimageräten. Doch sie haben meistens ein optisch wenig ansprechendes Gehäuse und es kann bei hohen Kühlanforderungen – je nach Sitzposition und Lamellenstellung – zu Zugluft kommen. Wer Räume wirkungsvoll und mit einer ästhetischen Lösung mit konditionierter Zuluft bedienen und nicht auf hohe Kühlleistungen verzichten möchte, muss andere Gerätekonzepte wählen. Eine Möglichkeit ist die Kombination aus einem Gebläsekonvektor und einem induktiven Schlitzauslass. Die bandartigen Durchlässe lassen sich optisch...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-05 Schlitzauslass und Ventilatorkonvektor

Deckengerät

Das Deckengerät „VKL Sys­temIndivent“ vereint einen Schlitzauslass mit einem Ventilatorkonvektor und ermöglicht so das Umwälzen großer Luftvolumina. Da das Deckengerät für den kondensierenden...

mehr
Ausgabe 2019-12 Heizen und Kühlen

Gebläsekonvektor

Der „Niva“-Gebläsekonvektor, ein mit Lamellen und integriertem Ventilator ausgestatteter Kupfer-Aluminium-Wärmetauscher, kühlt oder heizt Räume in Neu- und Altbauten gezielt und bedarfsgerecht....

mehr
Ausgabe 2017-7-8 Ins Gebäudemanagement einbindbar

Gebläsekonvektor

Eine gute Wahl für die Wärmeverteilung in großen Objekten ist der Gebläsekonvektor „iVector“ von Vogel?&?Noot, der sich einfach und rasch in ein modernes Gebäudemanagementsystem eingliedern...

mehr
Ausgabe 2009-10

Systemkonvektor

Möhlenhoff bietet seinen Querstromgebläse-Systemkonvektor mit EC-Motor an. Dessen maximale Leistungsaufnahme beträgt je nach Baulänge nur 10 bis 30 W. Bis zu einer Länge von 3750 mm wird nur ein...

mehr

Extrem reine OP-Belüftung

Krantz Komponenten stellt OP-Decken auf Seminar vor

Krantz Komponenten, eine Marke der YIT Germany GmbH und Spezialist für raumlufttechnische Gesamtkonzepte, hat mit dem Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling (NRW) das erste Referenzprojekt für die...

mehr