Für Wand und Decke

Zentrale Wohnungslüftung

Mit den DX-Lüftungssystemen bietet Aereco bedarfsgeführte Zu- und Abluftsysteme mit WRG in den Varianten „Premium“ und „Excellence“ für die Wohnung an.

Die „DynamiX Technology“ sorgt in der Variante „Excellence“ für eine kontinuierliche Anpassung der Luftvolumenströme aufgrund von CO2- und Feuchtesensoren. Die „DynamiX Technology“ verfolgt als smarte Strategie der Bedarfsführung zwei Hauptziele: die Geräusche des Lüftungsgeräts auf ein Minimum zu senken und gleichzeitig die bestmögliche Luftqualität sicherzustellen.

Die für die Wohnung zentralen Lüftungssysteme gibt es in zwei Ausführungen:

Das „DXR“-Gerät wurde für die Decken- sowie Zwischendeckenmontage konzipiert: Eine geringe Bautiefe von 26 cm bei einer Breite von 65 cm erlauben einen einfachen Einbau in der Zwischendecke, z.B. im Flur.
Das „DXA“-Gerät ist für den Einsatz an der Wand konzipiert. Seine schmalen Abmessungen ermöglichen einen einfachen Einsatz. Das Luftverteilsystem „DX-Flex“ rundet das Angebot der Baureihe ab.

Aereco GmbH

65719 Hofheim-Wallau

+49 6122 9276830

www.aereco.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-05

Bedarfsgeführte Wohnungslüftung

Mai und Juni 2009 Deutschlandweit in den Aereco-Seminaren zur Wohnungslüftung werden die Ergebnisse der aktuellen Untersuchung zur Energieeffizienz der bedarfsgeführten Abluftanlage im Vergleich...

mehr
Ausgabe 2010-11

Lüftungsseminare

Ab 19. November 2010 Nürnberg, Frankfurt und Offenburg Die Aereco-Seminare 2010 bieten die Möglichkeit, sich technisch und normativ auf den neuesten Stand der Wohnungslüftung zu bringen (EnEV...

mehr
Ausgabe 2018-03 Drei Gerätevarianten

Abluftwärmenutzung

Mit der AWN-Technologie rea­giert Aereco auf die stetig steigenden energetischen Anforderungen im Geschosswohnbau. Die Abluftwärmenutzung (AWN) baut auf dieser effizienten Bedarfsführung auf und...

mehr
Ausgabe 2019-03 Im Unterputzgehäuse

Abluftelemente

Bedarfsgeführte Lüftungs­sys­teme von Aereco werden immer häufiger im Neubau eingesetzt. Ein effektiver Feuchte­schutz und eine permanent hohe Luftqualität werden dabei stets gewährleistet....

mehr

Annett Wettig im VfW-Vorstand

Neuwahlen beim Bundesverband für Wohnungslüftung e.V.

Annett Wettig, Geschäftsführerin der inventer GmbH, wurde am 5. Oktober 2017 in den Vorstand des VfW - Bundesverband für Wohnungslüftung e.V. (http://wohnungslueftung-ev.de) gewählt. Sie ist die...

mehr