Weniger Dämmung – mehr Effizienz

Heizen und Kühlen im KfW-40-plus-Haus

Die Kombination aus Bosch-Wärmepumpe und -Lüftungsanlage, ergänzt durch eine Photovoltaikanlage, ermöglicht die Umsetzung eines KfW-40-plus-Neubaus im Berliner Speckgürtel, und zwar ganz ohne zusätzliche Dämmung der Außenwände.

Bauherren, Projektentwickler und Hersteller von Klima- und Heizungstechnologien stehen in der Verantwortung, jeden Hausbau und jede Komponente auf die Zukunftsfähigkeit zu prüfen. Das weiß auch Bauherr Chris­tian Wolff. Für sein Eigenheim in Hoppegarten, direkt östlich von Berlin gelegen, hatte der 43-Jährige genaue Vorstellungen. Es sollte vor allem eines sein: nachhaltig. Mit einer modernen Wärme- und Lüftungslösung aus dem Hause Bosch, ergänzt um eine Photovoltaikanlage inklusive Speicher, erreicht die Stadtvilla des Wahlbrandenburgers den KfW-40-plus-Standard, und zwar ohne eine besondere...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-09 Vernetzung für Wärmepumpe und Photovoltaik

Lösung für das „Smart Home“

Hausbesitzer entscheiden sich immer häufiger für die Kombination aus Wärmepumpe und PV-Anlage. Die Energiemanagementsoftware „Emma“ („Energie-Monitoring und Management“) von Bosch bringt beide...

mehr
Ausgabe 2010-03

Kompakt-Wärmepumpe

Mit der „HPSU compact“ stellt Rotex eine flexible Kombination aus Luft/Wasser-Wärme­pumpe und Warmwasserspeicher vor. Unter dem Motto „Aus 2 wird 1“ wurde das Innenteil des Wärmepumpen...

mehr
Ausgabe 2013-7-8 Wärmepumpenregler

Kooperationsprodukt

Die Wärmepumpengeneration „Smart-WP“ von Remko wurde im Zuge einer Kooperation mit Schüco-Regelungstechnik ausgestattet. Für eine erfolgrei­che Weiterentwicklung und den Vertrieb dieser...

mehr
Ausgabe 2018-12 Intuitive Smartphone-Steuerung

Wärmepumpe fürs Eigenheim

Die Wärmepumpe „System M“ von Glen Dimplex Thermal Solutions (GDTS) gibt es auch in einer puristischen Variante. „System M Pure“ ist ideal für das kleinere und mittlere Eigenheim bis 150 m2...

mehr
Ausgabe 2013-11 PV-Strom als Wärme speichern

„Smarte“ Wärmepumpe

In Kombination mit einer Photovoltaikanlage kann der Einsatz einer Wärmepumpe zusätzlichen Nutzen bieten. Möglich wird dies etwa mit der Wärmepumpe „Smart-WP“ von Remko mit der Regelung...

mehr