Für Luftbefeuchter

Wasserenthärtungsanlage

Die Wasserenthärtungsanlage „WaterLine“ von HygroMatik trägt zu einer Reduzierung von Kalkablagerungen in Luftbefeuchtern bei. Ausfallzeiten durch Wartungsarbeiten, die sonst häufiger entstehen würden, werden drastisch reduziert – beson­ders in Bereichen in­ten­siver Nutzung. 

Die Enthärtungsanlagen erlauben einen Schutz gegen die Ablagerung von Kalk in isothermen Luftbefeuchtungs­sys­temen auf Basis des bewährten Ionenaustauschverfahrens. Der in den Anlagen von HygroMatik integrierte Druck­behälter ist mit einem speziellen Kunstharz gefüllt. Es entfernt die Calcium- und Magnesiumionen des Trinkwassers und ersetzt diese durch Natriumionen. Dies verlängert die Lebensdauer der Geräte, da den Luftbefeuch­tern somit hygienisch einwandfrei be­han­deltes, weiches Wasser für die Dampferzeugung zuge­führt wird.

Die Wasserenthärtungsanlage gibt es in den vier Versionen „Compact“, „Single“, „Double“ und „Double­Plus“. Die letztgenannte Ausführung ist speziell für unbehandeltes Wasser mit erhöhtem Mangan- und Eisengehalt (z. B. Brunnen-/Quellwasser) geeignet.

Alle Systeme verfü­gen über einen Mikropro­zes­sor zur Steue­rung und Überwachung der Hygiene-Re­ge­neration und werden zusätzlich verbrauchsabhängig per Durchflussmessung oder wahlweise zu variabel programmierbaren Zeiten zuverlässig und automatisch regeneriert. Sie bestehen ausschließlich aus korrosionsfreien Komponenten und können schnell sowie einfach installiert werden.

Hygromatik GmbH

24558 Henstedt-Ulzburg

+49 4193 8950

www.hygromatik.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-06 Adiabate Befeuchtung

Niederdrucksystem

Das Niederdrucksystem „LPS“ (steht für „Low Pressure System“) dient zur adiabaten Befeuchtung und Abluftkühlung in Klimaanlagen. Das System kombiniert einen niedrigen Energieverbrauch bei...

mehr
Ausgabe 2008-10

Befeuchter-Hygiene

Das „Hygromatik HDS“ ist eine Entwicklung im Bereich hygienischer Befeuchtung und Fortluftkühlung. Das adiabatische Kaltwassersystem erreicht hohe Befeuchtungsleistungen bei niedrigem...

mehr
Ausgabe 2015-06 Heizkörper-Dampfluftbefeuchter

Präzise Feuchteregelung

Mit dem Heizkörper-Dampfluftbefeuchter „HeaterLine Professio­nal“ können beim Betrieb mit vollentsalztem Wasser im gesamten Leistungsbereich von 0 bis 100?% eine Genauigkeit von ± 0,5?% rel....

mehr
Ausgabe 2020-7-8 Trinkwasserhygiene sichern

Wassermanagementsystem

Stagnierendes Wasser gilt als eine Hauptursache für mögliche Verkeimungen von Installa­tions­systemen. Regelmäßige Hy­giene­spülungen garantieren die hohe Qualität des Trinkwassers und...

mehr
Ausgabe 2011-11 Wasserenthärtung im großen Stil

„Maßgeschneidertes“ Wasser

Der „Judo i-soft TGA“ ist ein Wasserenthärtungsystem für die Gebäude- und Industriewassertechnik: Er besteht aus DIN-DVGW-geprüften Einzelmodulen und ist – laut Hersteller – in dieser...

mehr