Wasseraufbereitungsverfahren

Die optimale Nutzung natürlicher Wasservorkommen

Die moderne Wasseraufbereitung verringert den Wasserverbrauch. Sie verbessert die Wasserqualität und erhöht dadurch die Wirtschaftlichkeit der jeweiligen Produktion und die Lebensdauer der Apparate und Anlagen.

Naturstoff Wasser

Die Naturstoffe Wasser und Luft ermöglichen das Leben auf der Erde. Der größte Teil des Wassers befindet sich in der Hydrosphäre (Wasserhülle), welche die Lithosphäre (Erdkruste) bedeckt, während die Atmosphäre (Lufthülle) nur noch wenig Wasser enthält. Der Wasservorrat der Erde wird auf ca. 1423 x 1012 m3 geschätzt; von denen ca. 98 % der Hydrosphäre zugeordnet werden.

 

Hydrosphäre = 1397 x 1012 m3

Lithosphäre = 25 x 1012 m3

Atmosphäre < 1 x 1012 m3

Erde, total ð 1423 x 1012 m3

 

Der ständige Wasserkreislauf auf der Erde wird durch die Sonnenstrahlung als Energiequelle ausgelöst...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-11

Reines Wasser!

Wasseraufbereitung für Luftbefeuchtungssysteme

Enthärtung und Umkehrosmose sind zwei unterschiedliche Verfahren zur Wasseraufbereitung, die sich gegenseitig ergänzen können. Enthärtung Calcium und Magnesium machen Wasser hart und führen...

mehr
Ausgabe 2014-06 Mit Smartphone steuerbar

Enthärtung und Dosierung

Die vollautomatische Enthärtungsanlage „i-soft plus“ ermit­telt selbstständig die Rohwasserhärte und stellt die vom Kunden gewünschte Wasserqualität bereit, und das auch bei schwankender...

mehr
Ausgabe 2011-11 Wasserenthärtung im großen Stil

„Maßgeschneidertes“ Wasser

Der „Judo i-soft TGA“ ist ein Wasserenthärtungsystem für die Gebäude- und Industriewassertechnik: Er besteht aus DIN-DVGW-geprüften Einzelmodulen und ist – laut Hersteller – in dieser...

mehr

Berkefeld Wassertechnikseminare 2016

Kompetenz zu Trink- und Kühlwasser

Planer, Installateure und Betreiber wassertechnischer Anlagen sind verpflichtet, sich auf dem aktuellen Stand der technischen und rechtlichen Entwicklung zu halten. Das im Berkefeld Seminarprogramm...

mehr
Ausgabe 2016-11 Designbetonte Weichwassertechnik

Wasserenthärtung

Grünbeck ergänzt den Wasserenthärter „softliQ:SC“ um die zusätzliche Nenngröße „SC23“, die für Mehrfamilienhäuser von drei bis fünf Wohneinheiten ausgelegt ist. Optisches Highlight ist...

mehr