Berührungslose Reaktion

WC-Betätigungsplatte

Hygiene ist in vielen sensiblen Bereichen, wie beispielsweise in Krankenhäusern, das A und O. Hier werden insbesondere Produkte benötigt, die funktional, bedienerfreundlich und selbsterklärend sind. Ein solches Produkt ist die WC-Betätigungsplatte „Visign for Style 25 sensitive“. Sie löst aus, wenn die Hand mit ein wenig Abstand vor die gewünschte Spülfunktion gehalten wird und schafft so die nötige Distanz zu Bakterien und Viren.

Hinter der WC-Betätigungsplatte verbergen sich hochwertige und seit Jahren bewährte elektronische Technologien. Sie erlauben eine berührungslose und damit nicht nur eine besonders komfortable, sondern auch eine hygienische Auslösung: Einfach die Hand am jeweiligen grafisch hervorgehobenen Funktionsfeld vorbeiführen und die Spülung startet. Das größere Feld steht für eine Vollspülung, das kleinere Feld symbolisiert die wassersparende Variante, die je nach Einstellung 2 l, 3 l oder 4 l beträgt.

Gerasterte Lichtpunkte signalisieren eine berührungslose Auslösung der Spülmenge und symbolisieren gleichzeitig die jeweiligen Betätigungsfelder. Die Betätigungsplatte ist mit einem nachleuchtenden Lack ausgestattet, der sich sowohl durch Tageslicht als auch durch Kunstlicht immer wieder auflädt. Er dient als Orientierung in der Dunkelheit, sodass das Raumlicht nicht zwingend eingeschaltet werden muss.

Durch eine fugenlose Fläche ist die Betätigungsplatte gut zu reinigen.

Viega Sanitär- und Heizungssysteme

57428 Attendorn

+49 2722 610

info@viega.de

www.viega.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-05

Elektronische Betätigungsplatte

Die Betätigungsplatte „Ecovital Mini“ der Marke Schwab folgt dem Trend zu einem dezenten und optisch reduzierten Design. Die Betätigungsplatte für berührungslose WC-Spülungen setzt die...

mehr
Ausgabe 2018-06 Für die schnelle Nachrüstung

Berührungslose Aufputz-Wandarmatur

Die elektronische WimTec „Ecosan W5“ sichert als berührungslose Aufputz-Wandarmatur für kaltes oder temperiertes Wasser die Trinkwasserhygiene mittels der Freispülautomatik „WimTec HyPlus“....

mehr
Ausgabe 2018-01 Für den Gesundheitsbereich

Spezialarmaturen

Die Serie „Hansamedipro“ wurde gemeinsam mit der GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik speziell für den Einsatz in Kliniken und Krankenhäusern entwickelt. Für ein Plus an Hygiene, Komfort...

mehr
Ausgabe 2010-02

Trinkwassergüte ist keine Kostenfrage

Geringere Investitions- und Betriebskosten bei hoher Wassergüte

Das im Folgenden behandelte „Hygiene+“-Konzept von Viega basiert auf zwei wesentlichen Grundgedanken: In aller Regel steht schon bei der Planung einer Trinkwasser-Installation fest, wie sie später...

mehr
Ausgabe 2018-01 Gebäudetechnik und Hygiene

Das 14. Fachsymposium des DFLW

2017 fand das Fachsymposium für „Gebäudetechnik und Hygiene“ des DFLW e.V. im Oktober statt. Die Fachleute der Trinkwasser- und Raumluftbranche tagten zu aktuellen Themen in den Bereichen mit dem...

mehr