Vorkonfigurierte Systemlösungen

Ein „Validiertes Monitoring-System“ für die Blutspendezentrale

Einrichtungen zur Arzneimittel- und Wirkstoffherstellung, Blutgewinnung und -verarbeitung unterliegen strengen regulatorischen Anforderungen. Im Vordergrund steht die Patientensicherheit, die durch gleich bleibend hohe Produktqualität sichergestellt werden soll. Validierte Monitoring-Systeme überwachen und dokumentieren permanent die kritischen Umgebungsbedingungen in der Forschung, Herstellung und Lagerung von Medikamenten, Wirkstoffen und Blutprodukten. Das Gewebegesetz vom August 2007 schließt noch weitere Anwendungen in Krankenhäusern und Forschungseinrichtungen in die Regulierung mit ein und schreibt ein validiertes Monitoring verbindlich vor. Hierfür kann die „Compact Monitoring Technology“ eine optimale Lösung sein, wie das Beispiel des Klinikums Pforzheim zeigt.

Kühl- und Gefrierschränke für Blutprodukte und Reagenzien müssen ­– je nach Risikoklasse – ständig auf die durch Normen vorgegebenen Lagertemperaturen beziehungsweise Temperaturtoleranzen überwacht werden. Die technischen Einzelheiten dazu sind in DIN 58 371 „Blutkonserven-Kühlgeräte – Begriffe, Anforderungen, Prüfung“ und DIN 58 375 „Plasmalager­ein­rich­tun­gen – Begriffe, Anforderung, Prüfung“ festgelegt. Die Sicherstellung der gesetzlichen Vorgaben im laufenden Betrieb erfolgt durch validierte Monitoringsysteme nach den Richtlinien von EU GMP 2003/94/EG Annex 1, 11, 14 und 15 sowie der FDA...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-7-8 Für 4-Rohr-Systeme

Abgleich- und Regelgruppe

Die druckunabhängige Abgleich- und Regelgruppe „Frese Optimizer Controller“ ist für 4-Rohr-Systeme wie Heiz- und Kühldecken, Konvektoren, de­zentrale Lüftungsgeräte, Fan-Coil-Systeme oder...

mehr
Ausgabe 2017-09 Cloudbasierte Lösung

Monitoring-Tool

„BI Metrics“ ist ein Monitoring-Tool der Priva Building Intelligence GmbH. Die cloudbasierte Lösung bietet einen umfassenden und detaillierten Einblick in sämtliche Prozesse von...

mehr

Energiekostenreduzierung um 3,6 Mio. €/a angestrebt

Siemens schließt Energiespar-Contracting-Verträge mit KRH

Nach einer europaweiten Ausschreibung zur energetischen Sanierung von acht Krankenhäusern hat das Klinikum Region Hannover GmbH (KRH) gestern einen Energiespar-Contracting-Vertrag mit der...

mehr
Ausgabe 2012-02 Planungshilfen Lüftungstechnik

Hinweise zur wirtschaftlichen und wirkungsvollen Systemwahl

Ingenieure und Planer im Bereich der TGA müssen häufig für ein Bauobjekt das wir­kungs­vollste und gleichzeitig wirtschaftlichste Lüftungs-, Kli­ma- und/oder Kühl­system aus­wäh­len....

mehr
Ausgabe 2012-09 Komfortlüftung im Geschosswohnungsbau

Initiative „Gesunde Luft für ganz Deutschland“

Mit der Initiative „Gesunde Luft für ganz Deutschland“ thematisiert Helios Ventilatoren die Notwendigkeit einer Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung im Geschosswohnungsbau und präsentiert...

mehr