Dichte Verbindung verhindert Kondensatbildung

Vorgedämmtes Luftverteilsystem

Das vorgedämmte Luftverteilsystem „Zehnder Comfofresh“ mit „Thermal Shield“ besteht aus zahlreichen neuen Komponenten, die je nach Bedarf individuell zusammengestellt und somit an das jeweilige Bauvorhaben angepasst werden können.

Das vorgedämmte Luftverteilsystem Zehnder „Comfofresh“ verfügt über eine hochwertige Dämmung und unterbindet so Wärme- und Kälteverluste.
Bild: Zehnder Group Deutschland

Das vorgedämmte Luftverteilsystem Zehnder „Comfofresh“ verfügt über eine hochwertige Dämmung und unterbindet so Wärme- und Kälteverluste.
Bild: Zehnder Group Deutschland

Neben dem vorgedämmten Lüftungsrohr, wahlweise als Rund- oder Flachovalrohr, gehören mit Zehnder „Comfofit Therm“ auch vollständig gedämmte Verbindungselemente aus EPP dazu. Ein gedämmtes, modulares Anschlusssystem mit Schalldämpfer bildet schließlich das Bindeglied zwischen Lüftungsgerät und Luftverteilnetz. Durch intuitive und passgenaue Montage bilde das Verteilsystem eine luftdichte Einheit, wodurch weder Wärmebrücken noch Kondensat entstehen können und somit einer Schimmelbildung effektiv vorgebeugt werde. Abgerundet wird das Luftverteilsystem durch die speziellen Außengitter „ComfoEdge Therm“ und beheizbare Luftauslässe, die speziell auf die Leistungsanforderungen der Raumklima-Systemlösung „Comfoclime System“ zum Heizen, Lüften, Kühlen und zur Warmwasserbereitung zugeschnitten sind.

Ein Dämmmantel aus elastischem Zellkautschuk umschließt das Lüftungsrohr passgenau und luftdicht, so dass weder Wärmebrücken noch Kondensat oder Schimmel entstehen können.
Bild: Zehnder

Ein Dämmmantel aus elastischem Zellkautschuk umschließt das Lüftungsrohr passgenau und luftdicht, so dass weder Wärmebrücken noch Kondensat oder Schimmel entstehen können.
Bild: Zehnder

Zehnder Group Deutschland GmbH
77933 Lahr
+49 7821 586-0
info@zehnder-systems.de
www.zehnder-systems.de

x

Thematisch passende Artikel:

Paul-Lüftungsgeräte im Zehnder-Vertrieb

Einbindung in das dreistufige Vertriebssystem

Zehnder (www.zehnder-systems.de) vertreibt seit dem 1. Oktober 2014 die Lüftungsgeräte und -komponenten des Lüftungsanbieters Paul Wärmerückgewinnung GmbH über seine Vertriebsstruktur. Paul...

mehr

Zehnder Klimadecken als eigene Business Company

Infrastrukturelle Neuausrichtung aufgrund des Wachstums

Mit der Zehnder Climate Ceiling Solutions GmbH wurde der bisherige Zehnder Geschäftsbereich Klimadecken zum 01. August 2022 als autarkes Unternehmen mit Firmensitz in Lahr ausgegliedert. Die neu...

mehr
Ausgabe 2014-12 Für Heiz- und Kühlrohre

D-Profilrohre

Anstelle von Rundrohren kommen bei Zehnder D-Profil-Kup­fer­rohre in den thermisch aktiven Deckenelementen zum Einsatz – wodurch bei gleichen Vorlauftemperaturen eine noch höhere...

mehr
Ausgabe 2018-7-8 Leistungsregelung von KVS-Systemen

Hydrauliksystemfamilie

Das Leistungsregelsystem „Therm-Connect“ von Wolf Geisenfeld bietet in den drei Varianten „basic“, „defrost“ und „magna“ eine je nach Einsatzbereich skalierbare Einheit. Die „basic“-Variante...

mehr
Ausgabe 2018-04 Nur wenig Komponenten erforderlich

Luftverteilsystem

Zentraler Bestandteil des Luftverteilsystems „Air 56“ sind flexible und stabile Lüftungsrohre mit der neuen Nennweite 56 mm. Für dieses werden nur acht Hauptkomponenten benötigt. Damit sei das...

mehr