Mit Frostschutz-Strategie

Vielseitiges Lüftungsgerät

Das „Vallox ValloPlus 350“ von Heinemann verfügt mit seinen geringen Außenmaßen und der individuell wählbaren Luftmenge über einen breiten Einsatzbereich von der Wohnung über das Reihen-/Einfamilienhaus bis hin zum Passivhaus. Das Gerät erreicht eine Luftmenge von 350 m³/h bei 100 Pa. Während beim traditionellen Frostschutz die Außenluft mittels Vorheizregister vor dem Passieren des Wärmetauschers vorgewärmt wird, wird hierbei die Außenluft bei kalten Außentemperaturen am Wärmetauscher vorbei geleitet und erst vor der Zuführung in den Raum durch das Frostschutzregister (FSR) vorgewärmt.

Heinemann GmbH, 86911 Dießen am Ammersee,

Tel.: 08807 94660, www.heinemann-gmbh.de

Thematisch passende Artikel:

Aus Heinemann wird Vallox

Umfirmierung und neuer Internetauftritt

Aus Heinemann wird Vallox. Das Unternehmen für Komfortlüftungs-Systeme mit Wärmerückgewinnung und Zentralstaubsaugeranlagen hat in diesem Zug seinen Internetauftritt neu gestaltet und bietet unter...

mehr
Ausgabe 2015-01 Für Rund- und Ovalrohre

Universal-Luftverteiler

Die Entwicklung des noch kompakteren und leistungsfähigeren Universal-Luftverteilers mit DN-160-Anschluss ist abgeschlossen, der Verteiler ist verfügbar. Der Universal-Luftverteiler ist für einen...

mehr
Ausgabe 2008-7-8

Luft-Verteilkasten

Der „ValloFlex Rondo 6fach Luft-Verteilkasten“ bietet die richtige Luftmenge für Wohnun­gen oder Häuser mit bis zu 150 m2 Wohnfläche. Mit sechs Stutzen, einem Anschluss DN 125 und einem...

mehr
Ausgabe 2009-02

Zentrales Lüftungsgerät

Das Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir 550 fördert bei einem externen Druck von 200 Pa bis zu 550 m3/h. Die kleinste einstellbare Luftmenge beträgt 50 m3/h. Durch diesen großen Verstellbereich eignet...

mehr
Ausgabe 2015-04 Be- und Entlüften

Lüftungsgerät mit WRG

Neu im Bereich der kontrollierten, dezentralen Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung ist der „EcoVent Verso“ zur Be- und Entlüftung. Die Wärmerückgewinnung erfolgt regenerativ, das heißt Zu-...

mehr