Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Klima/Lüftung | News | 22.02.2019

Von BIM bis Ventilatortausch

Vielseitiger Vortragsreigen auf der ISH 2019

  • Die ISH 2019 findet vom 11. bis 13. März, und damit erstmals von Montag bis Freitag, statt. Foto: mcl

  • Die Hallenaufteilung hat sich in Teilen geändert. Das sollte bei einem Rundgang über die Messe vorab berücksichtigt werden.

Die ISH kann kommen! In diesem Jahr darf man auf Neues gefasst sein. Nicht nur die Neuheiten und Infos an den Messeständen liefern interessanten Dis­kus­sions­stoff. Vor allem sollte man bei der Vorbereitung an die zum Teil geänderten Hallenzuordnungen denken. So wird Halle 8 zur Lüftungs- und Klimahalle und Halle 12 wird zur Heizungshalle. Auch die neue Tagesfolge von Montag bis Freitag, sprich vom 11. bis 13. März 2019, ist bei der Planung zu beachten.

Die ISH bietet 2019 zudem wieder eine Reihe an Vortragsveranstaltungen, die gemeinsam mit Branchenverbänden und anderen Partnern durchgeführt werden. Diese sind zu einem wichtigen Pfeiler der Fachmesse geworden, da man sich dort mit Experten und Fachleuten austauschen kann.
Der Fachverband Gebäude-Klima (FGK) präsentiert in Halle 8, Stand A35, das „Klima-Forum“. Vorrangig werden die Themen Energieeffizienz, Retrofit und energetische Sanierung, Indoor Air Quality und Indoor Environmental Quality sowie Building Information Modeling präsentiert. Weiterhin wird EVIA, die europäische Dachorganisation der Klima- und Lüftungsindustrie, in Impulsvorträgen und Podiumsdiskussionen Schwerpunkte des europäischen Energiesparrechts aufgreifen. Im unmittelbaren Umfeld wird die Sonderschau „Instandhaltung und Reinigung in der Raumlufttechnik“ präsentiert, um die Belange der Hygiene in der Raumlufttechnik noch stärker in das Bewusstsein der Betreiber zu rücken. Die Kampagne „Ventilatortausch macht’s effizient“ wird auch in diesem Jahr einen Schwerpunkt auf dem Klima-Forum. Anhand von Best-Practice-Beispielen werden die Effizienzpotentiale des Ventilatortauschs präsentiert.
Der VDKF bietet am Messe­stand (Halle 8, Stand H71) die Möglichkeit zum Informationsaustausch mit Burkhard Dunst zur „BAFA-Förderung“ und Michael Morgenroth zur „Digitalisierung“ sowie auf dem „Vortragsforum Kälte-Klima“ (Halle 8, Stand A19) Vorträge zu unterschiedlichen Themen aus Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik an.
BTGA, VDMA und ZIA veranstalten zusammen das GebäudeForum der ISH (Halle 10.3, Stand B29), auf dem Experten über Zukunftsthemen der TGA berichten (siehe auch Seite 25). Ebenfalls gemeinsam mit dem VDMA-AMG präsentiert der BTGA (ebenfalls Seite 25) im Rahmen der BIM-Sonderschau in Halle 10.3, Stand C11 BIM-Anwendungsfälle zum Erleben und Mitmachen an.
Es lohnt sich, bereits im Vorfeld der Messe gezielt einige Themen und Vorträge auszusuchen und sich dort die Informationen nach eigenem Interesse zielgenau abzuholen. Zudem bieten sich die Veranstaltungen auf der ISH auch gut dazu an, ein wenig zu verschnaufen, die Füße auszuruhen und sich dabei den ein oder anderen Vortrag anzuhören.
Info

DFLW-Award

Die DFLW-Awards in den Bereichen Trinkwasser- und Raumlufthygiene 2018 werden im Rahmen der ISH 2019 vergeben. Der Award im Bereich der Trinkwasserhygiene wird in diesem Rahmen an die ActAqua GmbH, Mannheim, für die Entwicklung neuer Sanierungsstrategien bei Legionellen im Trinkwasser verliehen. Der Award im Bereich der Raumlufthygiene geht an das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord für die mustergültige Umsetzung hygienerelevanter Vorgaben in der Raumlufttechnik. Die Verleihung erfolgt am 14. März um 16:00 h am Stand des BSW (Bundesverband Schwimmbad & Wellness e.V.) in Halle 5.1, Stand C03t.

Weitere Details zur Verleihung gibt es unter www.dflw.info.

Thematisch passende Beiträge

  • In.Stand – Messe für Instandhaltung und Services

    Auf der In.Stand werden industrielle Dienstleistungen von spezialisierten Serviceunternehmen sowie internen Wartungs- und Instandhaltungsorganisationen abgebildet. Gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Forschung entwickelt die Messe Stuttgart das Veranstaltungsformat der In.Stand, die an zwei Tagen kompakt das gesamte Spektrum von Consulting und Finanzierung, über Integration und Training, bis hin zu Wartung und Rückbau oder Recycling zeigt.

  • GET Nord 2012 – Termin steht fest

    Fachmesse für Elektro, Sanitär, Heizung, Klima in Hamburg

    Die nächste GET Nord, Fachmesse für Elektro, Sanitär, Heizung, Klima findet vom 22. bis 24. November 2012 auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH statt. Darauf haben sich jetzt Lenkungskreis und Messebeirat verständigt. Bereits zum dritten Mal können sich Fachbesucher dann über den neusten Stand der Gebäudetechnik und energieeffiziente Lösungen und Einsatzmöglichkeiten für erneuerbare...

  • Veranstaltungsreigen auf der ISH

    Die ISH 2017 bietet neben den Produkt- und Service-Präsentationen an den Messeständen der Aussteller eine ganze Reihe an Vorträgen, Gesprächsrunden und Foren, die zum Fort- und Weiterbilden im Rahmen der Messe einladen. Eine Auswahl finden Sie nachfolgend. Am 15. März 2017 findet um 14:00 Uhr die Auszeichnung des internationalen Wettbewerbs „Design Plus“ statt. Im Rahmen der Preisverleihung...

  • Produktinnovationen für Kälte- und Klimatechnik

    Alle zwei Jahre schaut die Branche der Kälte und Klimatechnik nach Nürnberg. Auf der 5. Fachmesse Chillventa zeigen die Hersteller vom 11. bis 13. Oktober 2016 Produktneuheiten, Prototypen und Ideen für technische Anwendungen in der Praxis. Schon vor der Messe haben Unternehmen Neuheiten angekündigt: Bei Daikin werden die Besucher werden auf den „Markt.Platz.Daikin“ in Halle 4A, Stand 107 und...

  • Fachmesseverbund SHKG und efa

    Leipzig SHKG (Messe für Sanitär, Heizung, Klima und Gebäudeautomation) und efa (Fachmesse für Gebäude- und Elektrotechnik, Klima und Automation) sind zwei parallel stattfindende Regionalmessen in Leipzig. Über die Präsentation von Produkten und Systemlösungen hinaus wird das SHKGforum ein Fachprogramm rund um die Verbindung konventioneller und alternativer Heizungsanlagen bieten. Dazu...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Top 5 - Meistgelesen

    Inhalte der nächsten Heftausgaben

    • Heft 06 / 2019

      Zugluftfrei und mit angenehmen Raumtemperaturen – Wohlfühlatmosphäre in einer Landarztpraxis

      Dr. Clemens Schwarz ist Allgemeinmediziner in der dritten Generation und zudem ein engagierter Bauherr. Den Bau seines neuen, modernen Ärztezentrums in der oberösterreichischen Gemeinde Eggelsberg hat der 34-Jährige maßgeblich vorangetrieben. Dabei stand vor allem das Wohl der Patienten im Vordergrund: Neben einer hellen und freundlichen Atmosphäre sollten auch die Raumtemperaturen trotz Glasdach zu jeder Jahreszeit angenehm sein – eine kontrollierte Lüftung war daher die erste Wahl.

      Foto: Dr. Schwarz, Eggelsberg

    • Heft 07 - 08 / 2019

      Heizsystem mit BHKW – Wärme und Strom für TenneT-Campus

      Zwei neue Firmengebäude des Übertragungsnetzbetreibers TenneT vervollständigen seit Ende 2017 den Hauptsitz des Unternehmens auf dem gleichnamigen Campus in Bayreuth. Für das Unternehmen war es selbstverständlich, dass die Neubauten auch Strom erzeugen. Dafür wird ein BHKW eingesetzt, das in Kombination mit zwei Spitzenlastkesseln auch die Wärme in den Gebäuden bereitstellt.

      Foto: Buderus

    tab @ Twitter

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
    Hier geht's zur Online-Recherche

    Anbieter finden:

    Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

    tab-Newsletter
    • » Zweimal im Monat kostenlose News.
    • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
    • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

    Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.