Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Klima/Lüftung | News | 22.02.2019

Von BIM bis Ventilatortausch

Vielseitiger Vortragsreigen auf der ISH 2019

  • Die ISH 2019 findet vom 11. bis 13. März, und damit erstmals von Montag bis Freitag, statt. Foto: mcl

  • Die Hallenaufteilung hat sich in Teilen geändert. Das sollte bei einem Rundgang über die Messe vorab berücksichtigt werden.

Die ISH kann kommen! In diesem Jahr darf man auf Neues gefasst sein. Nicht nur die Neuheiten und Infos an den Messeständen liefern interessanten Dis­kus­sions­stoff. Vor allem sollte man bei der Vorbereitung an die zum Teil geänderten Hallenzuordnungen denken. So wird Halle 8 zur Lüftungs- und Klimahalle und Halle 12 wird zur Heizungshalle. Auch die neue Tagesfolge von Montag bis Freitag, sprich vom 11. bis 13. März 2019, ist bei der Planung zu beachten.

Die ISH bietet 2019 zudem wieder eine Reihe an Vortragsveranstaltungen, die gemeinsam mit Branchenverbänden und anderen Partnern durchgeführt werden. Diese sind zu einem wichtigen Pfeiler der Fachmesse geworden, da man sich dort mit Experten und Fachleuten austauschen kann.
Der Fachverband Gebäude-Klima (FGK) präsentiert in Halle 8, Stand A35, das „Klima-Forum“. Vorrangig werden die Themen Energieeffizienz, Retrofit und energetische Sanierung, Indoor Air Quality und Indoor Environmental Quality sowie Building Information Modeling präsentiert. Weiterhin wird EVIA, die europäische Dachorganisation der Klima- und Lüftungsindustrie, in Impulsvorträgen und Podiumsdiskussionen Schwerpunkte des europäischen Energiesparrechts aufgreifen. Im unmittelbaren Umfeld wird die Sonderschau „Instandhaltung und Reinigung in der Raumlufttechnik“ präsentiert, um die Belange der Hygiene in der Raumlufttechnik noch stärker in das Bewusstsein der Betreiber zu rücken. Die Kampagne „Ventilatortausch macht’s effizient“ wird auch in diesem Jahr einen Schwerpunkt auf dem Klima-Forum. Anhand von Best-Practice-Beispielen werden die Effizienzpotentiale des Ventilatortauschs präsentiert.
Der VDKF bietet am Messe­stand (Halle 8, Stand H71) die Möglichkeit zum Informationsaustausch mit Burkhard Dunst zur „BAFA-Förderung“ und Michael Morgenroth zur „Digitalisierung“ sowie auf dem „Vortragsforum Kälte-Klima“ (Halle 8, Stand A19) Vorträge zu unterschiedlichen Themen aus Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik an.
BTGA, VDMA und ZIA veranstalten zusammen das GebäudeForum der ISH (Halle 10.3, Stand B29), auf dem Experten über Zukunftsthemen der TGA berichten (siehe auch Seite 25). Ebenfalls gemeinsam mit dem VDMA-AMG präsentiert der BTGA (ebenfalls Seite 25) im Rahmen der BIM-Sonderschau in Halle 10.3, Stand C11 BIM-Anwendungsfälle zum Erleben und Mitmachen an.
Es lohnt sich, bereits im Vorfeld der Messe gezielt einige Themen und Vorträge auszusuchen und sich dort die Informationen nach eigenem Interesse zielgenau abzuholen. Zudem bieten sich die Veranstaltungen auf der ISH auch gut dazu an, ein wenig zu verschnaufen, die Füße auszuruhen und sich dabei den ein oder anderen Vortrag anzuhören.
Info

DFLW-Award

Die DFLW-Awards in den Bereichen Trinkwasser- und Raumlufthygiene 2018 werden im Rahmen der ISH 2019 vergeben. Der Award im Bereich der Trinkwasserhygiene wird in diesem Rahmen an die ActAqua GmbH, Mannheim, für die Entwicklung neuer Sanierungsstrategien bei Legionellen im Trinkwasser verliehen. Der Award im Bereich der Raumlufthygiene geht an das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord für die mustergültige Umsetzung hygienerelevanter Vorgaben in der Raumlufttechnik. Die Verleihung erfolgt am 14. März um 16:00 h am Stand des BSW (Bundesverband Schwimmbad & Wellness e.V.) in Halle 5.1, Stand C03t.

Weitere Details zur Verleihung gibt es unter www.dflw.info.

Thematisch passende Beiträge

  • Die ISH 2019 kann kommen

    Die ISH 2019 in Frankfurt am Main benötigt in diesem Jahr etwas mehr Vorbereitung für einen Messebesuch als man es von den Vorjahren gewohnt ist. Das hat zwei gute Gründe: eine neue Tagesfolge und eine neue Hallenaufteilung. So findet die ISH 2019 erstmals von Montag bis Freitag, konkret vom 11. bis 15. März, statt. Mit der im Oktober 2018 eingeweihten Messehalle 12 steht eine neue Halle mit...

  • Wasser als Kältemittel

    Mit einem umfassenden Angebot im Bereich Kälte, Klima und Lüftung sowie mit Systemen für Gebäudeautomation und -management präsentiert sich Johnson Controls auf der Chillventa. Zu den vorgestellten Systemen zählen auch die Kaltwassersätze der „YLAA“-Produktfamilie (Foto), die sich durch neuartige, effizientere Mikrokanal-Verflüssigerregister auszeichnen. Außerdem präsentiert der Hersteller eine...

  • Produktinnovationen für Kälte- und Klimatechnik

    Alle zwei Jahre schaut die Branche der Kälte und Klimatechnik nach Nürnberg. Auf der 5. Fachmesse Chillventa zeigen die Hersteller vom 11. bis 13. Oktober 2016 Produktneuheiten, Prototypen und Ideen für technische Anwendungen in der Praxis. Schon vor der Messe haben Unternehmen Neuheiten angekündigt: Bei Daikin werden die Besucher werden auf den „Markt.Platz.Daikin“ in Halle 4A, Stand 107 und...

  • Klimakaltwassersätze

    Schneider Electric stellt seine kürzlich überarbeitete „Aquaflair-Bref“-Baureihe vor. Die Prä­zi­sions­klima­kalt­was­ser­sätze bieten Leistungen von 300 bis 1.500 kW und vereinen hochverfügbare Kälteerzeugung für Rechenzentren und industrielle Prozesskühlung mit modernen Ener­gie­spar­optio­nen. Als Ausstattungsvarianten der „Aquaflair“-Serie stehen verschiedene Schraubenkompressoren mit...

  • Willkommen auf dem Kälte- und Klimatreff in Nürnberg

    Alle zwei Jahre trifft sich die Klima- und Kälte­technikbranche auf der Chillventa in Nürnberg, um sich fachlich auszutauschen, Produkt­neuheiten zu bestaunen und EU-Regelungen zu diskutieren. Vom 14. bis 16. Oktober 2014 wer­den rund 1000 Aussteller die Nürnberger Messehallen belegen. Einige Aussteller haben bereits im Vorfeld der Messe Neuheiten angekündigt, die wir Ihnen hier präsentieren....

alle News

News der SHK- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Top 5 - Meistgelesen

    Inhalte der nächsten Heftausgaben

    • Heft 04 / 2019

      Ein Transit-Management-System im Park-Tower – Aufzugs- und Türsteuerung für smarte Gebäude

      Die Anwohner des Park-Towers brauchen keine Schlüssel. Ein Transit-Management-System öffnet den Bewohnern des Hochhauses im schweizerischen Kanton Zug automatisch die Türen und stellt den Aufzug passend bereit.

      Foto: Schindler

    • Heft 05 / 2019

      Ein Ventilator für die Kirchenheizung – Optimierte Strömungsmaschine und Aluminium-Hohlprofil-Schaufeln erhöhen Effizienz

      Beim Heizen gibt es viele Faktoren zu beachten – beim Heizen von Kirchen kommen ganz spezielle dazu. Die Theod. Mahr Söhne GmbH kennt sie alle. Mit seinen Geräten sorgt das Familienunternehmen in Kirchen für das richtige Raumklima. Dabei hilft ihnen eine neue Generation an Radialventilatoren.

      Foto: ebm-Papst

    tab @ Twitter

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
    Hier geht's zur Online-Recherche

    Anbieter finden:

    Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

    tab-Newsletter
    • » Zweimal im Monat kostenlose News.
    • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
    • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

    Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.