Für Fußbodenheizungen

Verteiler

Der „Dynacon“-Verteiler von TA Heimeier stoppt die Überversorgung einzelner Heizkreise durch die automatische Regelung der Durchflussmenge in einem System und sorgt für optimale Temperaturverteilung und somit für weniger Energieverbrauch.

Die Zuverläs­sig­keit und Prä­zi­sion der au­to­mati­schen Durch­fluss­rege­lung unter­schei­det „Dy­na­con“ nach Her­stel­ler­angaben von her­kömm­li­chen Systemen, welche Drosselventile und Durchfluss­anzeiger verwenden. Bei herkömmlichen Systemen sind alle hydraulischen Heizkreise voneinander abhängig, und die Einregulierung ist zeitaufwendig. Zudem führen Durchflussänderungen im System immer zu einer Überversorgung der anderen Heizkreise. Der „Dynacon“-Verteiler gewährleistet durch den automatischen hydraulischen Abgleich mit Regelkartuschen, eine konstante Durchflussmenge, die auf den eingestellten Wert beibehalten wird. Dies garantiert, dass der hydraulische Abgleich mit nur einem Dreh erledigt ist.

Der Verteiler bie­tet eine Auswahl von zwei bis zwölf Regelkreisen sowie Verteiler­schränke in ver­schie­denen Grö­ßen als Auf- und Unterputz­ausführung. Durch die Kombination mit „EMOtec“-Stell­antrieben und dem Funk­regelsystem „Radiocontrol F“ ist eine zeitgesteuerte Regelung der Raumtemperatur möglich.

TA Heimeier

59597 Erwitte

0800 8 91 58 00

info@heimeier.com

www.taheimeier.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-03 Automatische Durchflussregelung

„Automatic Flow Control“

TA Heimeier, mit seinem Markentrio Heimeier, TA und Pneuma­tex, stellt im Rahmen der Frühjahrsmessen die AFC-Technologie vor. AFC, also „Automatic Flow Control,“ steht dabei für eine...

mehr
Ausgabe 2017-05 Statischer und dynamischer Abgleich

Regelventile

Die dynamische Abgleicheinrichtung gewährleistet eine optimale Leistung unter allen Betriebsbedingungen. Watts Water Technologies vereint in seinen neuen Ventilen der Serie „MH“ die...

mehr

Seminarreihe von TA Heimeier

Fachwissen zur Optimierung von HLK-Anlagen
Die Seminarreihe von TA Heimeier vermittelt Fachwissen zur Optimierung von HLK-Anlagen.

Energiesparend, effizient und nahezu wartungsfrei – so sollte ein modernes HLK-System sein. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, bedarf es umfangreichen Fachwissens – von der Planung bis zur...

mehr

Anlagenoptimierung mit System

Seminarreihe bei TA Heimeier im 1. Halbjahr 2014
Mit Hilfe der hydronische Demonstra?tionsanlage, der „Demoramp“, kann ein praxis?orien?tiertes Inbetriebnehmen und Einregulieren von hydronischen Systemen nicht nur all?ge?mein demonstriert, sondern auch direkt ge?bt werden.

Offizielle Studien belegen, dass ca. 90 % aller existierenden Heiz- oder Kühlsysteme nicht richtig einreguliert sind. Ein enormes Energie- und Kostensparpotenzial, das brach liegt. Eine Situation,...

mehr
Ausgabe 2013-01 Seminaroffensive 2013

Hydronisch regulieren

Die Erneuerung und Optimierung von HLK-Systemen ist eine besonders effektive Möglichkeit den Ener­gie­verbrauch in Ge­bäuden zu senken. Durch gezielte Maß­nah­men, wie zum Bei­spiel den...

mehr