Verfügbarkeit und Anlagensicherheit erhöhen

Eine Gerätekombination für die Elektroinstallation

In der Elektroinstallation für die Gebäudetechnik wird neben der Anlagensicherheit auch die Verfügbarkeit immer wichtiger. Was auf den ersten Blick als selbstverständlich erscheint, stellt sich in der Praxis häufig als recht komplexe Aufgabe dar. Nicht nur auf die Verfügbarkeit der Anlage selbst, auch auf die einwandfreie Funktion und somit die Verfügbarkeit von Schutzorganen – wie etwa Fehlerstrom-Schutzschalter – kommt es an. Innovative Produktlösungen ermöglichen Instal­lations­konzepte, die genau zu den jeweiligen Gegebenheiten passen.

Literatur

[1]     DIN EN 61008-1 (VDE 0664-10):2005-06 Fehlerstrom-/Differenzstrom-Schutzschalter ohne eingebauten Überstromschutz (RCCBs) für Hausinstallationen und für ähnliche Anwendungen – Teil 1: Allgemeine Anforderungen

[2]     DIN V VDE V 0100-534 1999 Elektrische Anlagen von Gebäuden – Teil 534 Auswahl und Errichtung von Betriebsmitteln, Überspannungs-Schutzeinrichtungen

[3]     DIN EN IEC 61643-11/A11 2005 Überspannungsschutz-Geräte für Niederspannung – Teil 11: Überspannungsschutz für den Einsatz in Niederspannungsanlagen

[4]     DIN VDE 0100-410 (VDE 0100-410):2007-06 Errichten von...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-11 Das richtige Schutzkonzept für die Elektroinstallation

Vor elektrischen Gefahren schützen

Ein durchgängiges Schutzkonzept, bei dem die verschiedenen Komponenten optimal auf die Gefahrensituationen abgestimmt und miteinander koordiniert sind, sorgt für Sicherheit im Gebäude. Die...

mehr
Ausgabe 2019-02

Elektroinstallation im „Smart Building“

Durchgängige Schutzkonzepte erforderlich

Smarte und energieeffiziente Gebäude nutzen verstärkt alternative, oft eigenerzeugte Energie und verfügen über die damit verbundenen technischen Einrichtungen wie Photovoltaikanlagen zur...

mehr
Ausgabe 2014-03 Einsatz in Gebäuden

Leitungsschutzschalter

Siemens hat einen Leitungsschutzschalter mit einem Schalt­ver­mögen von 10 kA speziell für den Einsatz in Zweck- und In­dus­triegebäuden entwickelt. Der Leitungsschutzschalter „5SL4“ schaltet...

mehr
Ausgabe 2011-7-8 Überspannungsschutzgeräte

EMV-gerechte Durchgangsverdrahtung

Mit der neu entwickelten und an das Schutzgerätedesign angepassten Stiftanschlussklemme „STAK 25“ ist Dehn + Söhne ein einfaches und wichtiges Bauteil zur Umsetzung der EMV-gerechten...

mehr

Die zehn Gebote der Elektroinstallation

Mit Lernmodulen Installationsfehler vermeiden

Ursache von einem Drittel aller Brandschäden in Deutschland sind Mängel in der Elektroinstallation. Im gemeinsamen Streben nach Schadenverhütung bieten VdS (Vertrauen durch Sicherheit) und der GDV...

mehr