Preisverleihungen, Präsentationen, Informationen

Veranstaltungsreigen auf der ISH

Die ISH 2017 bietet neben den Produkt- und Service-Präsentationen an den Messeständen der Aussteller eine ganze Reihe an Vorträgen, Gesprächsrunden und Foren, die zum Fort- und Weiterbilden im Rahmen der Messe einladen. Eine Auswahl finden Sie nachfolgend.

Am 15. März 2017 findet um 14:00 Uhr die Auszeichnung des internationalen Wettbewerbs „Design Plus“ statt. Im Rahmen der Preisverleihung werden Produkte von Ausstellern, die sich durch eine kluge Verbindung von Technik und Design hervorheben, ausgezeichnet. 106 Unternehmen, davon 42 deutsche und 64 ausländische, haben am Wettbewerb teilgenommen. Die Jury zeichnete 25 Produkte mit dem Preis „Design Plus powered by ISH“ aus. Die prämierten Produkte werden während der ISH im Rahmen einer Sonderschau im Foyer der Halle 4.2 präsentiert.

Auf dem siebten Technologie- und Energie-Forum (Galleria, Stand H 10, zwischen den Hallen 8 und 9) zeigt die deutsche Heizungsindustrie Lösungen zur Umsetzung der ambitionierten Ziele im Wärmemarkt. Unter dem Motto „We have the solutions“ präsentiert die multimediale Show den Status und die Zukunft des Wärmemarktes. Organisiert wird das Forum vom Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) in Kooperation mit der Messe Frankfurt sowie zwölf Verbändepartnern. Das Forum informiert u.a. über hybride Lösungen zur Sektorkopplung im Wärmemarkt oder die Brennstoffzellenheizung. Die Digitalisierung der Heiztechnik ist ein weiterer Schwerpunkt. Dazu findet ein Vortragsforum täglich zwischen 11:00 und 15:00 Uhr mit halbstündigen Fachvorträgen in Deutsch und Englisch statt.

Der Fachverband Gebäude-Klima e.V. (FGK) lädt mit einem eigenen Ausstellungs- und Informationsbereich sowie Vorträgen und Podiumsdiskussionen zu Experten- und Fachgesprächen ins 7. Klima-Forum (Halle 11.1 FYN 90). Thematische Schwerpunkte liegen auf der In­for­ma­tions­kampagne „Ventilatortausch macht’s effizient“ und in der energetischen Inspektion von Klimaanlagen.

Am 15. März 2017 treffen sich Architekten, Fachplaner, Ingenieure, Gutachter, Behördenvertreter und Facility Manager um 15:00 Uhr auf dem Messestand von Hosch Gebäudeautomation (Halle 10.3, Stand A 79) zum Thema BIM (Building Information Modeling). Experten geben Auskunft darüber, welchen Nutzen eine BIM-fähige Gebäude-IT darstellt.

Weitere Veranstaltungen auf der ISH zu den Themen „BIM zum Anfassen“ und zum „Gebäude-Forum“ in der Halle 10.3 finden Sie auf den Seiten des BTGA in dieser Ausgabe auf den Seiten 38 und 40.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 03/2018

Intersec Forum 2018: Branchendialog Planer & Errichter

Im Rahmen des Intersec Forums 2018 wird am 20.3.2018 in Halle 9.1, Messe Frankfurt der „Branchendialog Planer & Errichter“ stattfinden: Günther Mertz (Hauptgeschäftsführer des BTGA), Kai Hardt...

mehr
Ausgabe 01/2018 Vernetzt – Sicher – Komfortabel

Light + Building 2018

Deutlich früher als gewohnt findet die Fachmesse Light + Building im Jahr 2018 statt. Bereits vom 18. bis 23. März 2018 verwandelt sich das Messe­gelände in Frankfurt am Main wieder zu einer...

mehr
Ausgabe 03/2017

BTGA präsentiert auf der ISH 2017 „BIM zum Anfassen“

„Building Information Modeling (BIM)“ wird einer der Schwerpunkte des BTGA bei der ISH 2017 sein. Der BTGA wird dazu nicht nur in Fachvorträgen informieren, sondern macht das Thema „BIM“ für das...

mehr

E-world energy & water lädt Nachwuchswissenschaftler ein

Freier Eintritt zu Vorträgen und Workshops

Im Rahmen der zwölften E-world energy & water findet 2012 zum ersten Mal die Kampagne „E-world sponsort Wissenschaft“ statt: Studenten und Trainees in den Studienfächern und Bereichen Ingenieurs-...

mehr
Ausgabe 03/2019 Von BIM bis Ventilatortausch

Vielseitiger Vortragsreigen auf der ISH 2019

Die ISH kann kommen! In diesem Jahr darf man auf Neues gefasst sein. Nicht nur die Neuheiten und Infos an den Messeständen liefern interessanten Dis­kus­sions­stoff. Vor allem sollte man bei der...

mehr