Mit 50 kW Kälteleistung

VRF-Kompaktklasse

Das horizontal ausblasende Klimagerät vom Typ „AJY162LELAH” der „VRF V-II”-Serie mit einer Nennkälteleistung von 50 kW gilt als besonders kompakt. Damit hat der japanische Hersteller Fujitsu den Leistungsbereich seiner in Deutschland exklusiv über Swegon vertriebenen VRF-Baureihe „nano“, „mini“ und „kompakt“ nach oben hin erweitert.

Verglichen mit der leistungsgleichen vertikal durchströmten VRF-Außeneinheit wurde mit der Neuentwicklung die Aufstellfläche um 45 % auf nur noch 0,5 m² verkleinert. Gleichzeitig reduziert sich deren Gewicht auf 217 kg und die Bauhöhe auf 1.638 mm. Das sind Vorteile, die sich vor allem bei beengten Montage- und Platzverhältnissen oder im innerstädtischen Anwendungsbereich ausspielen lassen. Ein weiteres Betreiberplus ist die Laufruhe der neuen Außeneinheit. Der passend dimensionierte Scrollverdichter mit stufenloser Drehzahlregelung und ein besonders geformter Eulenflügelventilator ermöglichen einen Schalldruckpegel von nur 65 dB(A) im Kühlbetrieb.

Wie bei allen kompakten „VRF V-II”-Klimageräten lassen sich auch mit der neuen Außeneinheit Höhendifferenzen von 50 m und Leitungslängen bis 400 m realisieren. Das neue Gerät reduziert zum leistungsgleichen VRF-System mit vertikal ausblasendem Ventilator die Kältemittelfüllmenge um 18 %. Neben der Kühlfunktion kann das Zweileitersystem auch zum Heizen verwendet werden.

Swegon Germany GmbH

85748 Garching-Hochbrück

+49 89 32670 0

www.swegon.de

x

Thematisch passende Artikel:

Swegon verstärkt Fujitsu-Vertrieb

Vertriebsaußendienst erweitert

Um eine noch bessere Kundenbetreuung zu gewährleisten, hat Swegon seinen Vertriebsaußendienst erweitert. Wer mit Swegon im Allgemeinen oder mit neuen Kollegen im Speziellen Kontakt aufnehmen...

mehr
Ausgabe 2019-10 Mit Kältemittel R32

Erweitertes Multi-Split-Programm

Fujitsu baut seine Auswahl an Klimageräten, die mit dem Kältemittel R32 betrieben werden können, weiter aus und bietet neben den R410A-Modellen nun auch eine erweiterte Multi-Split-Gerätepalette...

mehr
Ausgabe 2013-04 Mit neuem Wärmetauscher

Verbesserte Lüftungsgeräte

Die Lüftungsgeräteserie „Gold“ von Swegon wird durch einen neuen PX-Plattenwärmetauscher ergänzt. Mit verbesserter Effi­zienz sorgt das Gerät für signifikante Energieeinsparungen. Neue...

mehr
Ausgabe 2009-10

Lüftungsgeräteserie wird erweitert

Swegon AB, skandinavischer Her­steller in den Bereichen Innen­raum­klima und Luftbehand­lung, er­weitert seine Lüftungsgeräteserie „Gold“ mit einer weiteren Größe. „Gold 12“ ist in drei...

mehr

Neuer Organisationsstruktur der Swegon Germany

Heiko Grasse wird Director der Business Area Cooling

Zu Beginn des Jahres 2017 hat die Swegon Germany, Garching, unter der Gesamtleitung von Hans-Joachim Socher ihre bisherigen acht Unternehmenssparten (Business Units) in vier übergeordnete Business...

mehr