Für Warmwasserregelungen

Thermisches Mischventil

Die thermischen Mischventile „ATM“ wurden für Warmwasserregelungen in Sanitärinstal­lationen sowie für kleinere Fußbodenheizkreise, die direkt an den Vorlauf (max. 60 °C) angeschlossen werden, konzipiert. Zudem können sie z.B. in Wand- oder Fußbodenheizungen eingesetzt werden. Die thermischen Mischventile bestehen aus einem Grundkörper aus Messing sowie einem Regelknopf mit Temperaturskala aus hochfestem Kunststoff und einer Haube mit Sichtfenster.

Durch die Konstruktion der Innengeometrie und der eingesetzten Materialien an den Regelflächen gehören Regelfehler (z.B. durch Kalkablagerungen an den Dichtflächen) der Vergangenheit an. Die Mischventile sind in acht Varianten erhältlich, die wahlweise in den Bereichen 20/43 °C oder 35/60 °C stufen­los einstellbar sind.

Die gewählte Einstellung ist auch im laufenden Betrieb durch das Fenster der Schutzhaube einsehbar, wobei diese den Regelknopf vor unsachgemäßer Bedienung abschirmt. Um jegliches Verstellen auszuschließen, kann das thermische Ventil auch verplombt werden.

Das Ventil reagiert schnell auf Unregelmäßigkeiten in der Kaltwasserleitung, indem es die Heißwasserzufuhr sofort unterbricht. Dadurch ist ein Schutz vor Verbrühungen gewährleistet.

Das wartungsfreie Mischventil ist für Trinkwasser oder Wasser mit max. 50 % Glykol-Beimischung und Mediumtemperaturen bis max. 90 °C (kurzzeitig 110 °C) einsetzbar.

Afriso-Euro-Index GmbH

Geschäftsbereich I

„Haustechnik“

74363 Güglingen

+49 7135 1020

www.afriso.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-06 Für die Heizungspumpengruppe

3-Wege-Mischventil

Das 3-Wege-Mischventil „ARV 325“ ergänzt die Heizungspumpengruppe „PrimoTherm 180-2 DN 25 KVS Vario“ und erleichtert den hydraulischen Abgleich. Die übersichtliche, gut lesbare Skala ermöglicht...

mehr
Ausgabe 2009-7-8

Temperaturregelung ohne Hilfsenergie

Mit „Temptrol“ bietet ARI-Armaturen Technologielösungen ohne Hilfsenergie an, die zur Regelung von Temperaturen von Flüssigkeiten, Luft und Dampf eingesetzt werden können. Anwendungsbereiche sind...

mehr
Ausgabe 2020-1-2 In einem System

Leckageschutz und Trinkwasserhygiene

Schell hat sein Wassermanagement-System „SWS“ um den Bereich Leckageschutz erweitert. Über ein Leckageschutz-Ventil lässt sich das Risiko von Wasserschäden vermindern. Das elektronisch gesteuerte...

mehr
Ausgabe 2009-02

Thermostatisches Expansionsventil

Mit weltweit bereits mehr als 5 Mio. installierten Geräten gewinnen Biomasse- und Festbrennstoffkessel als umweltfreundliche Methode zum Heizen von Wohnhäusern sowie von Industrie- und...

mehr
Ausgabe 2020-04 Für Neubau und Bestand

Luft-/Wasser-Wärmepumpe

Die Luft-/Wasser-Wärmepumpe „arotherm plus“ wurde für den Einsatz im Neubau und im Baubestand entwickelt. Die Monoblock-Wärmepumpe arbeitet mit R 290 (Propan) als Kältemittel und kann Vorlauf-...

mehr