Steuerung von RLT-Geräten

Digitaltechnik in Stellantrieben

Die Gebäudeautomation macht einen steigenden Datenaustausch zwischen einzelnen Systemkomponenten notwendig und erfordert daher zunehmend eine digitale Anbindung der Geräte. Am Beispiel von Jalousienklappen eines RLT-Gerätes wird gezeigt, welchen Vorteil mit Modbus RTU ausgestattete Stellantriebe bieten. So können mehr Daten mit weniger Kabelaufwand durch die digitale Technik übertragen werden.

„Bislang hatten die meisten Stellantriebe eine analoge 0 bis 10 V-Ansteuerung, die für nur ein Datum vollkommen ausreichend ist“, erklärt Dr.-Ing. Wolfgang Spreitzer, Ge­schäfts­führer der Gruner AG. „Wenn aber mehr Informationen aus­getauscht werden müssen, eignen sich sogenannte digitale Anbindungen mittels Modbus Remote Terminal Unit, kurz Modbus RTU, besser.“ Hier können auf weniger Anschlusslei­tungen deutlich mehr Daten übertragen werden. Auch bei den Jalousienklappen „X-Cube“ der Trox GmbH, einer Serie von RLT-Geräten für kleinere und mittelgroße Anwendungen, muss mehr als eine...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-06 Dynamischer hydraulischer Abgleich

Ventilantrieb für Großanlagen

Danfoss erweitert den Anwendungsbereich seiner „NovoCon“-Stell­antriebe für druckunabhängige „AB-QM“-Regelventile. Mit den Antriebsmodellen „NovoCon M“ liegen auch Stellantriebe für...

mehr
Ausgabe 2013-01 Kompakte Klimatechnik

Anschlussfertige Geräte

Kompakt, platz- und energiesparend – Trox hat diese Anforderungen an moderne Klimatechnik im „X-Cube compact“ konsequent umgesetzt. Die anschlussfertige, vorkonfigurierte Lösung mit den...

mehr
Ausgabe 2019-06 Integration in Gebäudeleitsysteme

Digitale Stellantriebe

IMI Hydronic Engineering hat die neuen Versionen seiner digital konfigurierbaren Stell­antriebe „TA-Slider 160“ und „TA-Slider 500“, die eine Vernetzung mit gängigen Kommunikationsprotokollen...

mehr
Ausgabe 2011-06 Hitzebeständig

Klappenantriebe

Klappen, die im Ernstfall Lüftungskanäle verschließen, um Flammen und belastete Luft zurückzuhalten, müssen unter extremen Belastungen ihre Aufgabe verlässlich erfüllen. Auslöser ist in der...

mehr
Ausgabe 2016-12 Stabile Regelung im Komfortmodul

Präziser Stellantrieb

Geräuschbelästigungen durch laute Klimaanlagen sind häufige Beschwerdegründe der Hotelgäste. Da die von Swegon entwickelten „Paragon“-Komfortmodule jedoch auf laute Ventilatoren in den Räumen...

mehr