Schnelle und langlebige Verbindung

Steckmuffen

Die aquatherm-Steckmuffen stellen eine einfache und schnelle, dennoch sichere Verbindungsart für „blue pipe“-Rohrleitungssysteme in der Klima-, Kälte-, Heizungs- und Anlagentechnik dar.

Durch das einfache Stecksystem können die Rohrleitungssysteme bis zu 40 % schneller als mit dem Elektro-Muffenschweißverfahren verbunden werden. Zudem ist der Werkzeugbedarf deutlich geringer. Eine Verarbeitung bei jeder Witterung und selbst auf engstem Raum, z.B. in Schächten für Steigleitungen, in Gräben oder unter der Decke, ist möglich.

Die Dichtheit der Verbindung wird durch einen EPDM-Dichtring erzielt. Der vordere Profildichtring schützt die Mechanik der Steckmuffe vor Schmutz.

Gefertigt aus „fusiolen PP-RCT“ sind die Steckmuffen für eine erhöhte Temperaturbelastung ausgelegt. Das bestätigt das Prüfinstitut IMA Dresden, das die aquatherm-Steckmuffen in Verbindung mit den aquatherm-Polypropylen-Rohren auf Temperaturwechsel getestet hat. Die Versuche wurden bei 0 °C/20 °C und 20 °C/95 °C in Anlehnung an DIN EN 15874 durchgeführt. Das Ergebnis: Alle Steckmuffen haben erfolgreich bestanden.

Die Steckmuffen werden aus Vollkunststoff hergestellt und enthalten keine metallischen Komponenten.

aquatherm GmbH

57439 Attendorn

+49 2722 9500

info@aquatherm.de

www.aquatherm.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-06 Für erhöhte Druckfestigkeit

Verbessertes Rohrmaterial

Die Anforderungen an Rohrleitungssysteme, die in der Heizungs-, Kälte- und Klimatechnik eingesetzt werden, sind im Wandel. Besonders Produkte mit einer erhöhten Druckfestigkeit werden vom Markt...

mehr
Ausgabe 2016-7-8 Heizen und Kühlen mit System

Raumklimasystem

Von der Kühldecke in Großraumbüros bis hin zur Wandheizung im Einfamilienhaus sind die Möglichkeiten des aquatherm-„black system“ breit gefächert. Das System sorgt z.?B. beim Einsatz in der...

mehr
Ausgabe 2011-05

Systemerweiterung auf Dimension 630 mm 

Auf die Forderung nach Rohrleitungsnetzen mit größeren Durchflussmengen in Industrieanlagen, Produktionsstätten, Großprojekten im Hotelbau, Universitäten und Stadien reagierte Aquatherm mit der...

mehr
Ausgabe 2012-11 Mit Planungsunterstützung

Flächentemperierung im Bad

Eine Software, basierend auf dem „climasystem“ von Aquatherm, ermöglicht eine schnelle und effektive Auslegung von Wand- und Deckensystemen. Hierzu gibt es eine Kooperation von liNear und...

mehr
Ausgabe 2016-02 Für Kälteleitungen

Brandschutz im System

Doyma bietet mit seinem Brandschutzsystem „Curaflam“ anwenderfreundliche Möglichkeiten, feuerwiderstandsfähige Abschottungen von Kälteleitungen vorzunehmen. Dieses Brandschutzsystem bietet...

mehr