PV-Strom als Wärme speichern

„Smarte“ Wärmepumpe

In Kombination mit einer Photovoltaikanlage kann der Einsatz einer Wärmepumpe zusätzlichen Nutzen bieten. Möglich wird dies etwa mit der Wärmepumpe „Smart-WP“ von Remko mit der Regelung „Smart-Control“. Sie nutzt bevorzugt Solarstrom und macht auf diese Weise eine Speicherung im eigenen Haus möglich.

Dazu wird die Wärmepumpe immer dann vorrangig betrieben, wenn selbst erzeugter und damit besonders günstiger Strom aus Photovoltaik zur Verfügung steht. Durch diese Speicherung des Photovoltaikstroms in Form von Wärme erhöht sich die Wirtschaftlichkeit einer PV-Anlage.

Allerdings wird der selbst erzeugte Strom nur dann im eigenen Haus genutzt, wenn dies ökonomischer ist als der Erlös aus der Einspeisevergütung. Für diese Berechnung finden die aktuellen Parameter „Leistung der Photovoltaikanlage“, „Verbrauch Haushaltsstrom“ und „elektrische Leistung der Wärmepumpe“ Berücksichtigung. Hierzu werden die ein­zelnen Stromzähler dank „Smart-Control“ und einiger Schnitt­stellen „vernetzt“. So lässt sich mit der Sonne ein großer Teil der benötigten Energie zur Wasser- und Gebäu­deerwärmung bzw. Klimati­sierung nutzen.

Remko GmbH & Co. KG,

32791 Lage,

Tel.: 5232 6060,

E-Mail: ,

www.remko.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-7-8 Wärmepumpenregler

Kooperationsprodukt

Die Wärmepumpengeneration „Smart-WP“ von Remko wurde im Zuge einer Kooperation mit Schüco-Regelungstechnik ausgestattet. Für eine erfolgrei­che Weiterentwicklung und den Vertrieb dieser...

mehr
Ausgabe 2013-03 Heizen und Kühlen mit Solarstrom

Wärmepumpe und PV

Mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach wird ein Hausbesitzer zum Stromerzeuger. In Verbindung mit einer effizienten Wärmepumpe ist die Nutzung des selbst erzeugten Stroms im eigenen Haus besonders...

mehr
Ausgabe 2014-04 Mit TFT-Display

WP-Regelung

Für seine „Smart“-Wärmepumpe entwickelte Remko eine Steuerung, die das kom­plette Energiemanagement übernimmt und ständig die Funktion der Wärmepumpe überwacht. Darü­ber hinaus stellt sie...

mehr
Ausgabe 2012-11 Wärmepumpe und Photovoltaik

Warmwasser erzeugen

Die Warmwasser-Wärmepumpe „BWP 30HS/D“ von Dimplex nutzt die in der Umgebungsluft vorhandene Abwärme als wertvolle Energiequelle für die zentrale Warmwasser-Erwärmung bis 60?°C. Der besondere...

mehr
Ausgabe 2010-7-8

Wärmepumpen-Pakete

Ob Heizen, Kühlen, Warmwasser oder Solaranbindung – für jeden Bedarf hat Remko (www.remko.de) ein passend abgestimmtes Wärmepumpenpaket geschnürt. Zudem bietet der Hersteller seine...

mehr