Oberschwingungen ermitteln

Simulation mit Warnmeldung

Mit der „Harmonic Calculation Software HCS“ (Vers. 2.0) lässt sich schnell und einfach die Belas­tung durch Oberschwingungen in der Anlage und die Rückwirkungen auf das Versorgungsnetz berechnen. Die Ergebnisse der Simulation stellt die Software in Form von Tabellen, Grafiken mit Erläuterungen sowie Spannungs- und Stromverläufen dar. Die Simulationssoftware generiert Warnmeldungen, wenn die Oberschwingungsbelastung durch Normen und Gesetze vorgegebene Grenzwerte überschreitet. Der Zugang erfolgt schnell und einfach unter www.danfoss.de. Zudem berechtigt der Erwerb einer „HCS“-Lizenz zur Teilnahme an einem EMV-Seminar bei Danfoss, in dem die Trainer die Beurteilung von Netzbelastungen in Niederspannungsnetzen vermitteln. Um die Netzspannungsqualität nicht zu stark zu belasten, sind für Anlagen und Geräte, die Oberschwingungsströme produzieren, verschiedene Lösungsmöglichkeiten zur Re­du­zierung, Vermeidung oder Kompensation einsetzbar. Mit der „HCS“-Netzberechnungssoftware lassen sich gezielte Gegenmaßnahmen bereits im Planungsstadium berücksichtigen und somit die Verfügbarkeit der Anlage sichern.

Die Software kann Netzrück­wirkungen elektronischer Geräte unter Berücksichtigung der Anlagenkonfiguration und der Normengrenzwerte bis 2,5 kHz berechnen.

Danfoss GmbH,

VLT Antriebstechnik,

63073 Offenbach,

Tel.: 069 89020,

www.danfoss.de/vlt

x

Thematisch passende Artikel:

Automatisierungstreff in Böblingen

Netzrückwirkungen erkennen, analysieren, eliminieren

Danfoss VLT Antriebstechnik ist auch auf dem Automatisierungstreff Böblingen, der vom 20. bis 22. März 2013 in der dortigen Kongresshalle stattfindet, vertreten. Der Antriebsspezialist aus Offenbach...

mehr
Ausgabe 2018-09

2. Internationale Konferenz zur Simulation gebäudetechnischer Energiesysteme – SIGES 2018

12. und 13. September 2018/Rapperswil, Schweiz   Die 2. Internationale Konferenz zur Simulation von gebäudeintegrierten Energiesystemen bietet eine Übersicht zu den Einsatzgebieten und...

mehr
Ausgabe 2016-11 Simulation gebäudetechnischer Energiesysteme im Fokus

1. SIGES erfolgreich verlaufen

Anfang September 2016 fand die 1. Internationale Konferenz zur Simulation gebäudetechnischer Energiesysteme, SIGES 2016, statt und konnte rund 100 Teilnehmer aus Industrie und Lehre an der Zürcher...

mehr
Ausgabe 2009-02

Thermostatisches Expansionsventil

Mit weltweit bereits mehr als 5 Mio. installierten Geräten gewinnen Biomasse- und Festbrennstoffkessel als umweltfreundliche Methode zum Heizen von Wohnhäusern sowie von Industrie- und...

mehr
Ausgabe 2009-11-12

Funkregelungen für Flächenheizungen

In der modernen Haustechnik bietet sich die kabellose Funktechnologie für die Datenübertragung in vielen Anwendungsfällen an. So wird sie beispielsweise auch zur komfortablen und energiesparenden...

mehr