Security 2010 – Sicherheit ist ein Planerthema

Vom 5. bis 8. Oktober 2010 stand das Essener Messegelände ganz unter dem Motto Brandschutz und Sicherheitstechnik. 1100 Aussteller aus 38 Ländern belegten eine Ausstellungsfläche von 80000 m2 Neben den Produktneuheiten und Dienstleistungen, die auf den Messeständen im Mittelpunkt standen, waren die Brandlöschvorführungen der Essener Feuerwehr eine besondere Attraktion. Zu den Trends der Sicherheitsbranche zählen insbesondere die steigende Leistungsfähigkeit der Videoüberwachung durch detailreichere Bilder und automatische Bildauswertung, die wachsende Bedeutung von Internettechnologien für die Sicherheitstechnik und die aus anderen Branchen bekannte Entwicklung von Produktherstellern zu Lösungsanbietern.


Einen ausführlichen Nachbericht zur Messe lesen Sie in der TAB 11/2010.
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-11

Gefragte Sicherheitslösungen

Dass Sicherheitslösungen gefragter denn je sind, zeigte das Essener Messegelände vom 5. bis 8. Oktober 2010. 1078 Aussteller aus 38 Ländern belegten eine Ausstellungsfläche von rund 80?000 m2. Die...

mehr
Ausgabe 2016-11 Security 2016

Trends in der Sicherheitstechnik

Die Security zeigte sich auch 2016 als wichtiger Branchentreffpunkt der Sicherheitsbranche. 1.040 Unternehmen aus 45 Nationen präsentierten den 40.000 Fachbesuchern aus 119 Nationen Produkte und...

mehr

„Security on Tour“ 2018

Roadshow der Sicherheitsbranche in Deutschland und Österreich unterwegs

Ab 30. Januar 2018 tourt mit der „Security on Tour“ eine Roadshow der Sicherheitsbranche durch Deutschland und Österreich. 22 Hersteller der Sicherheitsbranche präsentieren über 50 aktuelle...

mehr
Ausgabe 2012-05

VfS-Jahreskongress

8. und 9. Mai 2012 / Leipzig   Hochsicherheit in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen ist das Thema beim Jahreskongress des Verbands für Sicherheitstechnik (VfS). Mehr als 80 Referenten aus...

mehr
Ausgabe 2010-09

„Security“ – mehr Sicherheit im Gebäude

Sicherheit ist ein Milliardenmarkt. So setzte allein der Bereich der elektronischen Gefahrenmeldeanlagen 2009 in Deutschland 2,5?Mrd.?€ um. Davon entfallen auf Brandmeldeanlagen rund 1,1?Mrd.?€. Der...

mehr