Schnell schalten mit Modulen

Interimslösung für die Universität Osnabrück

Die Universität Osnabrück musste aufgrund gravierender Gebäudemängel ihr Allgemeines Verfügungszentrum weitestgehend schließen. Mit einem Modulbau ermög­lichte die pbr AG den reibungslosen Fortgang des Lehrbetriebs.

Das siebengeschossige Allgemeine Verfügungszentrum (AVZ) ge­hörte zu den wichtigsten Gebäuden der Universität Osnabrück am Standort Westerberg, bis ein Gutachten 2013 gravierende Mängel an dem über 40 Jahre alten Gebäude feststellte und empfahl, die Nutzung einzustellen. Für die Lehreinheit Gesundheitswissenschaften mussten kurz­fristig neue essentielle Institutsflächen mit Hörsälen, Seminarräu­men und Laboren geschaffen werden.  
Ausweichflächen waren in der Universität nicht verfügbar. Deshalb wurde innerhalb von drei Monaten eine Interimslösung errichtet. Ein zweigeschossiges neues Lehr- und...

Thematisch passende Artikel:

Caverion übernimmt FM an der TU Ilmenau

Betriebsführung und Instandhaltung aller technischen Anlagen

Caverion Deutschland übernimmt das Facility Management (FM) an der Technischen Universität Ilmenau. Der Vertrag umfasst die Betriebsführung und Instandhaltung aller technischen Anlagen für neun...

mehr

Berufsbegleitender Studiengang „Master:Online Bauphysik“

„Virtuelles Labor“ unterstützt Studium

Der Studiengang »Master:Online Bauphysik“ richtet sich an im Bauwesen tätige Architekten und Ingenieure, die sich auf dem Gebiet der Bauphysik praxisorientiert, fundiert und umfassend fortbilden...

mehr
Ausgabe 2015-01

Future Lab 2015

24. und 25. Februar 2015/Münster Trends bei Planung, Bau und dem Betrieb von Laboren steht auf der Fachtagung „Future Lab 2015“ auf dem Programm. Themen sind u.a. das Labor der Zukunft – Trends...

mehr

Apleona Wolfferts Gebäudetechnik für Versorgungstechnik zuständig

TGA für Biologie-Forschungszentrum der Uni Mainz

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz hat Apleona Wolfferts Gebäudetechnik mit dem Einbau von Versorgungstechnik in ihr neues, im Bau befindliches Biologie-Forschungszentrum beauftragt. Im Zuge...

mehr

Mehr Nachhaltigkeit in Gebäude der TU Eindhoven

Modernisierung des Atlas-Gebäudes

Honeywell und die Technischen Universität Eindhoven (TU/e) haben kürzlich die Modernisierung des Atlas-Gebäudes erfolgreich abgeschlossen. Dadurch können die Treibhausgasemissionen der...

mehr