Für Flachdach und Fassade

Röhrenkollektor

Als Ergänzung zum „Tubo 12 CI“ erweitert der Röhrenkollektor „Tubo II T“ ohne Reflektoren den Einsatzbereich für die waagerechte Montage z.B. auf Flachdächern. Durch seine symmetrische Bauform ist die horizontale Montage an Balkonen und an Fassaden möglich, wo er hervorragende Leis­tungs­daten auf hellen Flächen bietet und auch als Gestaltungselement eingesetzt werden kann.

Die kleine Modulgröße für unterschiedliche Montagearten (horizontal, vertikal, Aufdach-, Flachdach-, Fassaden) ermög­licht vielseitige und ansprechende Montagemöglichkeiten.

Der Kollektor verfügt über ein außergewöhnliches Design und gilt als einer der flachsten Röhrenkollektoren auf dem Markt. Auf dem Dach trägt er durch seine geringe Bauhöhe kaum auf.

Mit den Röhrenkollektoren lassen sich auch im Winterhalb­jahr gute Wärmeerträge erzielen. Über das Vakuum zwischen den Röhren geht kaum Wärme verloren; hier liegt der Hauptgrund für die um etwa 20 bis 40 % höhere Effizienz gegenüber Flachkollektoren.

Die eingesetzten Materialien im „Tubo II T“ sind für eine lange Lebensdauer ausgewählt.

Der unten liegende Anschluss der Kollektorleitungen bietet wesentliche Vorteile: Zum einen kann Kondenswasser, das sich bei bestimmten Wetterlagen bildet, aus der Röhre direkt herauslaufen – dadurch kann die Röhre bei Frost nicht platzen –, zum anderen ergeben sich eine sehr lange Lebensdauer des Frostschutzmittels und besonders geringe Wärmeverluste.

Consolar Solare Energiesysteme GmbH

60486 Frankfurt

+49 69 7409328-28

www.consolar.com

x

Thematisch passende Artikel:

Auszeichnung für Oventrop-Röhrenkollektor

Der „OKP-10/20“ Röhrenkollektor von Oventrop ( www.oventrop.de ) ist beim Wettbewerb „Gute Gestaltung 10“ ausgezeichnet worden. Der Wettbewerb wurde vom „Deutschen Designer Club“ (DDC),...

mehr
Ausgabe 2009-05

Röhrenkollektor

Der „OKP 10“-Röhrenkollektor mit trockener Heat-Pipe-Anbindung von Oventrop kann für Trinkwasser- und Schwimm­badwassererwärmung, solare Heizungsunterstützung so­wie zur Erzeugung von...

mehr
Ausgabe 2013-06 Lageunabhängige Montage

Heatpipe-Kollektor

Der „Vitosol 200-T“ ist ein Vaku­um-Röh­ren­kollektor, der in un­ter­schiedlichen Ausfüh­run­gen angeboten wird. Der Vakuum-Röhrenkollektor kann in nahezu jeder Lage montiert werden –...

mehr
Ausgabe 2014-06 Heat-Pipe- und Direct-Flow-Kollektoren

Verbesserte Röhren

Brötje hat die Weiterentwicklung seiner „SolarPlus“-Heat-Pipe- (HP) und -Direct-Flow-Modelle (DF) vorgenommen. Mit der „Serie B“ wurden die HP- und DF-Kollektoren in mehreren Details entscheidend...

mehr
Ausgabe 2015-06 Für die solare Trinkwassererwärmung

Vakuumröhrenkollektoren

Zewotherm hat seine Vakuumröhrenkollektoren unter dem Kürzel „ZX“ weiterentwickelt. Die verbesserten Doppelglas-Röhrenkollektoren sind als Rundabsorber speziell für die solare...

mehr