Röhrenkollektor

Der „OKP 10“-Röhrenkollektor mit trockener Heat-Pipe-Anbindung von Oventrop kann für Trinkwasser- und Schwimm­badwassererwärmung, solare Heizungsunterstützung so­wie zur Erzeugung von Prozesswär­me eingesetzt werden. Durch die hochselektive Absorberfläche wird ein hoher solarer Deckungsanteil erreicht.

Aufgrund seiner hydraulischen Eigenschaften kann der Kollektor in einer Achsneigung von 15° bis 75° am Gebäude (Schräg- oder Flachdach, Fassaden sowie freistehend), integriert werden. Der Röhrenkollektor ist aufgrund seiner hochwertigen Materialien für eine lange Lebensdauer ausgelegt.

F.W. Oventrop GmbH & Co. KG,
59939 Olsberg,
Tel.: 0 29 62/8 20,
E-Mail: mail@oventrop.de,
Internet: www.oventrop.de

x

Thematisch passende Artikel:

Auszeichnung für Oventrop-Röhrenkollektor

Der „OKP-10/20“ Röhrenkollektor von Oventrop ( www.oventrop.de ) ist beim Wettbewerb „Gute Gestaltung 10“ ausgezeichnet worden. Der Wettbewerb wurde vom „Deutschen Designer Club“ (DDC),...

mehr
Ausgabe 2010-7-8

Zirkulationsstation

Für kleine Trinkwasser-Zirkulations­anlagen sowie für bis zu zweisträngige statisch abgeglichene Zirkulationsanlagen bietet Oventrop die Station „Regucirc B“. Die Pumpenbaugruppe be­steht aus...

mehr
Ausgabe 2012-05 Umsetzung der Trinkwasserverordnung 2011

Probenahmeventil

Die TrinkwV 2011 beinhaltet u.a. die (vorbeugende) Untersuchungspflicht auf Legionellen im Trinkwasser. Hierzu werden gemäß DVGW W 551 Wasserproben im Gebäude an den üblichen Zapfstellen...

mehr
Ausgabe 2013-03 Hydraulische Dimensionierung

Wohnungsstationen auslegen

Die „Regudis W“-Wohnungsstationen von Oventrop versorgen einzelne Wohnungen mit Heizwärme sowie mit warmem und kaltem Trinkwasser. Die benötigte Heizwärme wird durch eine zentrale...

mehr
Ausgabe 2012-01 Für Trinkwasser

Zirkulationsstation

Für Trinkwasser-Zirkulations­anlagen, z.?B. in Ein-/Zweifami­lien­häusern, bietet Oventrop die kompakte Station „Regucirc M“ an. Die wärmegedämmte Pumpenbaugruppe besteht aus einem...

mehr