Schell: Programmier- und Diagnose-Software

Reibungslose Datenübergabe

Komplexe Programmierungs­vorgänge sind notwendig, damit Sanitärarmaturen die unterschiedlichen Anforderungen in öffentlichen und gewerblichen Gebäuden optimal erfüllen. Auf konventionellem, manuellem Weg erfordert die individuelle Programmierung elektronischer Sanitärarmaturen jedoch viel Zeit und damit Kosten. Die neue Software „eSchell“ dient der einfachen und zuverlässigen Programmierung von Schell-Armaturen mit CVD-Touch-Elektronik (CVD = Capacitive Voltage Devider): Wandeinbau-Duscharmaturen und Duschpaneele sowie Vorwand-Wandauslauf- und -Dusch-Armaturen der Serie „Vitus“.

Die Software ermöglicht den unmittelbaren Zugriff auf Produktinformationen. Über den zur Programmierung von Sanitärarmaturen ebenfalls erforderlichen Schell-USB-Adapter greift die Software direkt auf die Produktdaten der Armatur zu.

Anhand der hinterlegten Artikelnummer werden alle Einstellmöglichkeiten und -bereiche auf dem Bildschirm sofort angezeigt. Wichtige Parameter wie Laufzeit der Armatur, Laufzeit und Intervall der Stagnations­spülung sowie die Einstellung der Betätigungskraft für die CVD-Touch-Elektronik hat der Anwender per Eingabefeld schnell festgelegt. Mit dem Exportieren der Daten werden die festgelegten Parameter über den USB-Adapter exakt auf die Armatur übertragen.

Besondere Vorteile bieten die umfangreichen Diagnose­funktionen. So können z. B. die Anzahl der Schaltungen, der Batteriestatus oder das Produktions­datum von jeder einzelnen CVD-Touch-Elektronik abge­rufen werden. Über die multifunktionale Kommunikationsschnittstelle liefert die Software rech­nungs­relevante Daten, die Aus­kunft über Nutzungsfrequenz, Nutzungsdauer, Stagna­tions­spülungen und Intervalle geben.

„eSchell“ steht im Internet unter www.schell.eu zum kos­tenlosen Herunterladen in der Rubrik „Marketing/Service“ bereit.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-7-8 Sanitärarmaturen vernetzt

Wassermanagementsystem

Schell hat ein neues Wassermanagementsystem im Programm, mit dem die Gewährleistung einer dauerhaft hygienischen Trinkwasser­versorgung, die zentrale Steuerung und Wartung der Sanitärarmaturen und...

mehr

Schell

Technik-Handbuch. Duscharmaturen

Sie planen den Duschbereich in einem öffentlichen, halböffentlichen oder gewerblichen Gebäude? Und möchten sich ganz gezielt über die passenden Armaturen informieren? Die Firma Schell bietet...

mehr
Ausgabe 2019-02 Sanitärarmaturen-Daten

Spüleffekte simulieren

Für die Planung von Trinkwassernetzen mit der Software „liNear“ stellt der Armaturenhersteller Schell Daten für einen Großteil seiner Waschtisch-, Dusch-, Urinal- und WC-Armaturen zur Verfügung....

mehr
Ausgabe 2012-7-8 Armaturen als 3D-Modelle

Für virtuelle Sanitärraume

Mit realistischen 3D-Visualisierungen punkten Architekten und Fachplaner bei Kunden. Für die dreidimensionale Sanitärraumplanung stellt Schell 3D-CAD-Daten zur Verfügung. Rund 60 repräsentative...

mehr
Ausgabe 2018-09 Zwischen Wassermanagement und Netzwerk

Gateway

Das „SWS“-Gateway fungiert als Schnittstelle, um Ein- und Ausgangsdaten zwischen dem Wassermanagement-Server und dem Gebäude-Netzwerk zuverlässig zu übertragen. Elektronische Waschtisch- und...

mehr